Antistax Venencreme

Antistax Venencreme


Die Durchblutung wird durch sanfte Massage angeregt, folglich fühlen sich die Beine wieder belebt. Die Antistax Venencreme verschafft sofortige Linderung bei müden, schweren Beinen. Sie hilft bei akuten Beschwerden, vitalisiert und pflegt zugleich.

weiterlesen >

ANTISTAX Venencreme
PZN
10347319
Packungsgröße
100 g
Darreichungsform
Creme
Anbieter
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care

AVP:
16,99 ¤
Unser Preis:
11,78 ¤
Grundpreis:
(11,78 ¤ pro 100 g)
Sie sparen:
5,21 ¤ (31%)
Sie sparen: 31%
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

loading...
ANTISTAX Venencreme
PZN
10347288
Packungsgröße
50 g
Darreichungsform
Creme
Anbieter
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care

AVP:
10,98 ¤
Unser Preis:
10,00 ¤
Grundpreis:
(20,00 ¤ pro 100 g)
Sie sparen:
0,98 ¤ (9%)
Sie sparen: 9%
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

loading...

Wie ist die Antistax Venencreme anzuwenden?
Die Beine sollten mindestens 1x täglich, am besten jedoch morgens und abends, eingerieben werden. Massieren Sie dabei die Creme solange ein, bis sie vollständig eingezogen ist. Führen Sie die Streichmassage vom Fuß zum Oberschenkel aus.


Wussten_Sie_schon

Neben der Antistax Venencreme sind auch Antistax extra Venentabletten erhältlich. Diese setzen an der Ursache an. Sie wirken dort wo durch den stockenden Blutfluss der Schaden in der Venenwand entsteht. Dadurch werden diese nachweislich repariert, gestärkt und geschützt.



Pflichttext:
Antistax Venencreme: Wirkstoff: Dickextrakt aus roten Weinrebenblättern. Traditionell angewendet bei Erwachsenen zur Linderung von Beschwerden und Schweregefühl der Beine im Zusammenhang mit leichten venösen Durchblutungsstörungen. Enthält Cetylstearylalkohol und Propylenglycol.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.