Die Version deines Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte update deinen Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.

Zink Tabletten

Zink Tabletten Wissenswertes rund um die praktischen Helfer

Zink gehört zu einem wichtigen Spurenelement im menschlichen Körper, welches dieser nicht selbst bilden kann. Zink ist an vielen essenziellen Stoffwechselprozessen wie u. a. dem Zuckerabbau sowie der Verarbeitung von Eiweißen und Fetten beteiligt. Der Körper kann ca 2g Zink speichern, das ist im Gegensatz zu anderen Mineralstoffen relativ wenig ist. Ca 70% wird davon in Knochen, Haaren und Haut gespeichert, der Resi ist im Auge, in der Leber und in den männlichen Fortpflanzungsorganen zu finden. Zink trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei und trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. Auch trägt es zu einem normalen Vitamin-A-Stoffwechsel bei.
Häufig wird ein großer Teil des Zink-Bedarfs über die Nahrung zugeführt. Ist dies nicht möglich, beispielsweise wegen der eigenen Ernährungsgewohnheiten oder zum Beispiel aufgrund von Zinkaufnahme-Störungen oder chronischen Krankheiten im Verdauungstrakt oder anderen Ursachen für einen erhöhten Bedarf, können Zinktabletten genutzt werden, um den Bedarf zu decken.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Die empfohlene Tagesdosis für Zink liegt zwischen 7-10 mg/Tag
  • Zink trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei

Inhaltsverzeichnis

Diese Symptome für Zinkmangel gibt es

Zinktabletten können zum Beispiel dann genutzt werden, wenn ein Zinkmangel vorliegt. Dieser kann anhand verschiedener Anzeichen von Ihnen bemerkt werden. Ein leichter Zinkmangel, der erworben wurde, kann zu Haarausfall, verringertem Geschmacksempfinden sowie Appetitlosigkeit führen. In einem solchen Fall können passende Tabletten helfen den Mangel zu beheben. Wichtig ist, dass Sie bei ernsthaften Problemen und einer Häufung der oben genannten Symptome Ihren Arzt aufsuchen und diese Symptome abklären lassen. Häufig verschreibt Ihnen der Arzt anschließend passende Zink Tabletten, welche Sie nach den Vorgaben einnehmen sollen. Zu einem starken Zinkmangel, der zum Beispiel bei einer angeborenen Zinkaufnahme-Störung entstehen kann, gehören folgende Symptome: Haut- und Schleimhautverletzungen, Durchfälle, erhöhte Infektanfälligkeit, Wachstumsverzögerungen und Störungen im Nervensystem Weitere Informationen zum Spurenelement Zink und zu seinen Eigenschaften und Wirkungen im Körper finden Sie auf unserer Unterseite zum Thema Zink.

Risikogruppen und rezeptfreie Zinktabletten kaufen

Bestimmte Personengruppen haben einen besonders hohen Zinkbedarf. Darunter fallen unter anderem Schwangere oder auch stillende Frauen, Veganer und Leistungssportler, sowie in Stesssituationen . Doch auch Raucher, Menschen mit Leberzirrhose oder Diabetes mellitus oder mit chronischen Krankheiten im Verdauungstrakt können einen höheren Bedarf an Zink haben. Gehören Sie zu einer dieser Gruppen, können Sie über die verschiedenen Zinktabletten Ihren Körperhaushalt gezielt unterstützen. Da das Spurenelement nicht dauerhaft im Körper gespeichert werden kann, kann eine regelmäßige Einnahme der Tabletten wichtig sein. Achten Sie zudem darauf, dass sich bestimmte Faktoren positiv und negativ auf die Aufnahme von Zink in den Körper auswirken. Verschiedene Aminosäuren , die in tierischen Produkten vorhanden sind, fördern die Aufnahme von Zink . Calcium zum Beispiel oder eine zu hohe Phytatzufuhr kann die Aufnahme hemmen.

Die richtige Dosierung der Zink Tabletten

Damit Sie die Tabletten passend einnehmen und somit Ihren individuellen Bedarf decken können, geben die verschiedenen Hersteller eigene Dosierungsanleitungen heraus. Allerdings ist sich die Wissenschaft aktuell immer noch nicht einig, in welcher Dosierung Zink aufgenommen werden sollte. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung hat hierfür eine eigene Tabelle herausgegeben, nach welcher Sie die Aufnahme passend zum Alter und zum Geschlecht ablesen können. Erwachsene Männer sollten pro Tag eine Dosis von 10 mg zu sich nehmen, während erwachsene Frauen eine Dosis von 7 mg Zink zuführen sollten. Bei Kindern und Säuglingen liegen die Werte entsprechend niedriger.

Wann die Zinktabletten einnehmen?

Die Tabletten sollten immer mit einem Abstand von mindestens 30 Minuten zur nächsten Mahlzeit eingenommen werden. Achten Sie auf diesen Abstand, da nur so die Tabletten ihre volle Wirkung entfalten können.

Wie lange die Zinktabletten einnehmen?

Die Antwort auf diese Frage hängt von verschiedenen Faktoren ab. Grundsätzlich sollten Sie versuchen das Spurenelement Zink in ausreichender Menge über die Nahrung aufzunehmen. Gelingt dies, können Sie die Zinktabletten wieder absetzen und von der natürlichen Zinkzufuhr profitieren. Gehören Sie allerdings zu einer der oben genannten Risikogruppen oder können Sie den Bedarf über Ihre Nahrung nicht decken, können Sie die Tabletten in passender Dosierung auch langfristiger nutzen. In diesen Fällen sollten Sie aber die Einnahme der Zinktabletten mit Ihrem Arzt absprechen,. Eine direkte Rücksprache mit Ihrem Arzt ist bei längerem Gebrauch der verschiedenen Zink Tabletten in jedem Fall ratsam, da dieser unter anderem den Zinkhaushalt des Körpers kontrollieren kann.

Die beliebtesten Zink Tabletten bei Sanicare bestellen

Wie Sie mit einem einfachen Blick auf unsere Bestseller erkennen können, finden sich unter diesen auch eine ganze Reihe verschiedener Produkte, welche zur Unterstützung bei Mangelerscheinungen genutzt werden können. Unter anderem sind bei unseren Kunden die Zinktabletten Curazink und Unizink 50 besonders beliebt. Bei Unizink 50 handelt es sich um magensaftresistente Tabletten, welche einmal pro Tag eingenommen werden sollen. Dabei nehmen erwachsene Personen zwei Tabletten rund 30-60 Minuten vor der nächsten Mahlzeit ein. Die einmalige Einnahme pro Tag macht die Tabletten für viele Anwender besonders attraktiv. Zudem geben die Tabletten den Wirkstoff erst verzögert frei, sodass eine kontinuierlichere Zinkzufuhr stattfindet.

Bei Curazink handelt es sich um Hartkapseln, welche ebenfalls einmal pro Tag eingenommen werden sollen. Dabei ist allerdings darauf zu achten, dass bei diesem Mittel aufgrund der höheren Dosierung bereits eine Kapsel pro Tag genügt. Aufgrund des Aufbaus der Kapseln dürfen und sollen diese sogar direkt zu den Mahlzeiten eingenommen werden. Hier unterscheiden sich also Curazink und Unizink 50 deutlich. Welcher Variante Sie den Vorzug geben, hängt vor allem von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Beide Präparate sind gute Lösungen bei einem vorhandenen Zinkmangel oder um einem Zinkmangel aktiv vorzubeugen.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
5 von 6
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
- 19 %
THYM UVOCAL plus Hartkapseln THYM UVOCAL plus Hartkapseln
180 Stück Grundpreis: (0,38 € / 1 St)
180 Stück | Hartkapseln
UVP: 85,95 € Unser Preis: 69,26 €
Du sparst: 19 %

Artikel verfügbar

- 6 %
Cefazink 20mg Cefazink 20mg
20 Stück Grundpreis: (0,33 € / 1 St)
20 Stück | Filmtabletten
AVP: 7,15 € Unser Preis: 6,69 €
Du sparst: 6 %

Artikel verfügbar

- 19 %
Unizink 50 Unizink 50
10X100 Stück Grundpreis: (0,15 € / 1 St)
10X100 Stück | Tabletten magensaftresistent
AVP: 183,66 € Unser Preis: 148,30 €
Du sparst: 19 %

Artikel verfügbar

- 30 %
Unizink 50 Unizink 50
10X50 Stück Grundpreis: (0,14 € / 1 St)
10X50 Stück | Tabletten magensaftresistent
AVP: 99,97 € Unser Preis: 69,64 €
Du sparst: 30 %

Artikel verfügbar

- 22 %
THYM UVOCAL plus Hartkapseln THYM UVOCAL plus Hartkapseln
90 Stück Grundpreis: (0,41 € / 1 St)
90 Stück | Hartkapseln
UVP: 46,65 € Unser Preis: 36,54 €
Du sparst: 22 %

Artikel verfügbar

- 5 %
ZINK VITAMIN C PAINEX ZINK VITAMIN C PAINEX
30 Stück = 45 g Grundpreis: (94,67 € / 1 kg)
30 Stück = 45 g | Lutschtabletten
UVP: 4,49 € Unser Preis: 4,26 €
Du sparst: 5 %

Artikel verfügbar

- 21 %
UNIZINK Lutschpastillen UNIZINK Lutschpastillen
30 Stück = 60 g Grundpreis: (131,00 € / 1 kg)
30 Stück = 60 g | Pastillen
UVP: 9,95 € Unser Preis: 7,86 €
Du sparst: 21 %

Artikel verfügbar

- 6 %
Cefazink 20mg Cefazink 20mg
60 Stück Grundpreis: (0,26 € / 1 St)
60 Stück | Filmtabletten
AVP: 16,87 € Unser Preis: 15,79 €
Du sparst: 6 %

Artikel verfügbar

- 6 %
AMINOPLUS immun Granulat AMINOPLUS immun Granulat
7X13 g Grundpreis: (164,73 € / 1 kg)
7X13 g | Granulat
UVP: 15,95 € Unser Preis: 14,99 €
Du sparst: 6 %

Artikel verfügbar

- 24 %
UNIZINK Kombikraft UNIZINK Kombikraft
5X25 ml Grundpreis: (50,48 € / 1 l)
5X25 ml | Flaschen
UVP: 8,28 € Unser Preis: 6,31 €
Du sparst: 24 %

Artikel verfügbar

- 26 %
Zink-Loges concept 15mg Zink-Loges concept 15mg
30 Stück Grundpreis: (0,20 € / 1 St)
30 Stück | Kapseln magensaftresistent
UVP: 7,95 € Unser Preis: 5,89 €
Du sparst: 26 %

Artikel verfügbar

- 6 %
Zink 20 AAA-Pharma Zink 20 AAA-Pharma
100 Stück Grundpreis: (0,21 € / 1 St)
100 Stück | Überzogene Tabletten
AVP: 22,60 € Unser Preis: 21,19 €
Du sparst: 6 %

Artikel verfügbar

- 6 %
Zink 20 AAA-Pharma Zink 20 AAA-Pharma
20 Stück Grundpreis: (0,35 € / 1 St)
20 Stück | Überzogene Tabletten
AVP: 7,44 € Unser Preis: 6,98 €
Du sparst: 6 %

Artikel verfügbar

- 6 %
Zink AAA 20mg Zink AAA 20mg
20 Stück Grundpreis: (0,38 € / 1 St)
20 Stück | Brausetabletten
AVP: 8,10 € Unser Preis: 7,59 €
Du sparst: 6 %

Artikel verfügbar

ZINK 15 mg Tabletten ZINK 15 mg Tabletten
250 Stück Grundpreis: (0,05 € / 1 St)
250 Stück | Tabletten
UVP: 11,95 € Unser Preis: 11,70 €

Artikel verfügbar

- 6 %
Zink 20 AAA-Pharma Zink 20 AAA-Pharma
50 Stück Grundpreis: (0,27 € / 1 St)
50 Stück | Überzogene Tabletten
AVP: 14,39 € Unser Preis: 13,49 €
Du sparst: 6 %

Artikel verfügbar

5 von 6