Die Version Ihres Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte updaten Sie Ihren Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.

Sanddornsaft

Sanddornsaft Kaufberatung

Sanddornsaft ist inzwischen fester Bestandteil vieler Hausapotheken. In der Volksheilkunde und der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) werden die Beeren seit alten Zeiten traditionell zur Vorbeugung von Infekten und Stärkung der Abwehrkräfte oder der Muskulatur eingesetzt. Es gibt Sanddorn als Saft und die Beeren werden auch in anderen Formen verarbeitet. Wir möchten Ihnen mit dem Ratgeber alle Fragen leicht verständlich beantworten, die Sie zum Thema Direktsaft der Sanddornbeeren haben könnten.

Das Wichtigste in Kürze

  • Sanddornsaft enthält Vitamine & Mineralstoffe
  • Die Dosierung von Sanddornsaft liegt bei ca. drei Esslöffeln täglich
  • Sanddorn wird in der Volksheilkunde traditionell verwendet

Inhaltsverzeichnis

Sanddornsaft

Sanddorn zählt zu den Ölweidengewächsen. Weitere bekannte Namen sind Seedorn und Rote Schlehe. Sanddorn erreicht als Strauch eine Höhe von bis zu sechs Metern und ist mit Dornen besetzt. Deshalb wurden seine orange-gelben Früchte lange nur zögerlich geerntet. Die Pflanze trägt die gesunden Beeren von August bis Dezember. Sanddorn wird gängig nicht nur als Saft eingenommen, sondern existiert auch als Bonbon, Sirup und Tee. Generell ist die Einnahme als Saft empfehlenswert, weil sich der Sanddorn auf diese Weise genau dosieren lässt. Zudem kann die Einnahmemenge bei Bedarf leicht angepasst werden.

Der Direktsaft der Sanddornbeeren unterstützt in vielerlei Hinsicht den Körper.

Neben einem hohen Vitamin-C-Gehalt enthält Sanddorn die folgenden Inhaltsstoffe:

  • B-Vitamine
  • Vitamin A und E
  • Eisen
  • Kalzium
  • Magnesium
  • Mangan
  • Beta-Carotin
  • Phytoöstrogene
  • Gerbstoffe
  • ungesättigte Fettsäuren


Vitamin A trägt neben Vitamin C zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei. Vitamin E und C tragen beide dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.

Vereinfacht gesagt: Die Pflanze enthält einige Vitamine sowie Mineralstoffe, die der menschliche Körper benötigt.

Sanddornsaft als Vitamin C Lieferant online bestellen

Wir möchten noch einmal besonders auf Sanddorn in Zusammenhang mit Vitamin C eingehen. Der dornige Sanddornstrauch gibt sich mit wenig Wasser und kargem Boden zufrieden, doch seine gelb-orangenen Früchte strotzen vor Vitamin C. Durchschnittlich 450 mg Vitamin C auf 100 g liefern die kleinen Beeren - das ist in etwa achtmal soviel wie in durchschnittlichen Zitronen. Direktsaft der Sanddornbeeren ist deshalb der ideale Lieferant. Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Haut, Zähne, des Knochens, der Blutgefäße und für eine normale Knorpelfunktion bei. Es trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen und trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.

Anwendung von Sanddornsaft

Die Frucht findet sich längst auch in vielen Kosmetika. Sie können diese weiterhin nutzen und den Saft zu sich nehmen - das Zusammenspiel ist unbedenklich. Sie müssen also beispielsweise ihre Body Lotion nicht wechseln, wenn Sie Direktsaft der Sanddornbeeren täglich einnehmen möchten.

Wieviel Sanddornsaft pro Tag einnehmen?

Generell gilt, dass 0,5 ml täglich als Grenze gelten. Damit haben Sie Ihren Vitamin C-Bedarf gedeckt. Gleiches gilt für die meisten Mineralstoffe. Als Faustregel: Das sind etwa drei volle Esslöffel. Zu beachten ist allerdings, ob es eine Mischung gibt. Wir bieten ausschließlich Direktsaft der Beere. Manche Anbieter verdünnen ihn allerdings mit Wasser, weshalb Sie dann die Dosis erhöhen müssten. Solche Bedenken müssen Sie jedoch nicht haben, wenn Sie hier bei uns kaufen.

Sanddornsaft heiß trinken

Es gibt zwei Möglichkeiten, den Saft heiß zu trinken. Erstens können Sie einen Tee aufbrühen. Dazu benötigen Sie getrocknete Beeren. Diese übergießen Sie mit 150 ml kochendem Wasser und lassen das Ganze 10 Minuten ziehen. Alternativ können Sie auch den Saft erhitzen. In diesem Fall sollten Sie ihn aber nicht isoliert einnehmen, sondern als Mischgetränk. Ein vielfach bewährtes Rezept ist beispielsweise die Kombination aus 200 ml Orangensaft, drei Esslöffeln Direktsaft der Sanddornbeeren sowie einem Esslöffel Honig. Das Ganze wird vor dem Erhitzen gut verrührt und unterstützt das Wohlbefinden bei Erkältung.

Sanddornsaft bei Erkältung

Der hohe Vitamin C-Gehalt im Saft trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei und unterstützt so auch das Wohlbefinden bei Erkältung. Unterstützend bei Erkältung sind drei Mal zwei Esslöffel täglich die gängige Empfehlung. Sie können auch drei Esslöffel nehmen und den Saft in der oben beschriebenen Form erhitzen.

Warum Sanddornsaft kaufen bei Sanicare.de

Sanicare bietet ausschließlich Saft aus Sanddornpflanzen erstklassiger Anbieter, die für ausgezeichnete Qualität garantieren. Zudem schonen wir Ihr Bankkonto so gut wir können. Bei uns können Sie bis zu 64 Prozent auf freiverkäufliche Arzneimittel sparen. Ab einem Mindestbestellwert von 25 Euro liefern wir zudem versandkostenfrei zu einer Adresse ihrer Wahl. Natürlich versenden wir Bestellungen schnellstmöglich.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
- 6 %
Weleda Sanddorn Elixier Weleda Sanddorn Elixier
250 ml Grundpreis: (5,24 € / 100 ml)
250 ml | Elixier
UVP: 13,95 € Unser Preis: 13,10 €
Sie sparen: 6 %

Sofort lieferbar

- 6 %
Weleda Sanddorn Ursaft Weleda Sanddorn Ursaft
250 ml Grundpreis: (6,37 € / 100 ml)
250 ml | Saft
UVP: 16,95 € Unser Preis: 15,92 €
Sie sparen: 6 %

Sofort lieferbar

- 6 %
DONATH Vollfrucht Sanddorn Acerola+Agavendicksaft DONATH Vollfrucht Sanddorn Acerola+Agavendicksaft
500 ml Grundpreis: (19,28 € / 1 l)
500 ml | Saft
UVP: 10,25 € Unser Preis: 9,64 €
Sie sparen: 6 %

Sofort lieferbar

Vitagarten Sanddorn Fruchtsaftgetränk Vitagarten Sanddorn Fruchtsaftgetränk
750 ml Grundpreis: (7,35 € / 1 l)
750 ml | Saft
Unser Preis: 5,51 €

Artikel verfügbar