GUM Aphthen


Mundschleimhautläsoinen behandeln mit GUM


Schleimhautläsionen oder auch chronisch rezidivierende Aphthen sind ein entzündlicher Zustand der durch eine schmerzhafte Ulzeration gekennzeichnet ist. Sie treten im Allgemeinen als runde oder ovale hervorquellende Geschwüre in einer Größe von 3-10 mm auf und sind von einem roten Hof umgeben.

Die Ätiologie von chronisch rezidivierenden Aphthen ist weitgehend unbekannt. Verschiedene Ansätze werden diskutiert. Beispielsweise kann ein Mangel an Eisen, Folsäure oder Vitamin B12 eine Rolle spielen. Aphthen sind nicht ansteckend, wobei 40 % aller Patienten mit Aphthen eine Familienanamnese aufweisen. Somit scheinen genetische Faktoren eine Rolle zu spielen.

Weitere Ansätze, die kontrovers diskutiert werden, sind Nahrungsmittel- und Medikamentenunverträglichkeit, Stress, lokale Traumata, Stoffwechselstörungen, Avitaminosen oder hormonelle Störungen. Eine Häufigkeit tritt bei den Krankheitsbildern Morbus Behcet, HIV, Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa auf. Auch lokale Faktoren können eine Rolle spielen. So kann z. B. ein Bracket oder eine Prothesenklammer der Auslöser für eine Aphthenentstehung sein. Aber auch heißes Essen, scharfe Füllungskanten oder ein Zungenpiercing können auslösend sein.

GUM Afta Clear Gel
PZN
11140218
Packungsgröße
10 ml
Darreichungsform
Gel
Anbieter
Sunstar Deutschland GmbH

UVP:
6,45 ¤
Unser Preis:
5,95 ¤
Grundpreis:
(59,50 ¤ pro 100 ml)
Sie sparen:
0,50 ¤ (8%)
Sie sparen: 8%
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

loading...
GUM Afta Clear Mundspülung
PZN
11140201
Packungsgröße
120 ml
Darreichungsform
Mundwasser
Anbieter
Sunstar Deutschland GmbH

UVP:
9,95 ¤
Unser Preis:
9,25 ¤
Grundpreis:
(7,71 ¤ pro 100 ml)
Sie sparen:
0,70 ¤ (7%)
Sie sparen: 7%
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

loading...
GUM Afta Clear Spray
PZN
11140224
Packungsgröße
15 ml
Darreichungsform
Spray
Anbieter
Sunstar Deutschland GmbH

UVP:
9,95 ¤
Unser Preis:
9,31 ¤
Grundpreis:
(62,07 ¤ pro 100 ml)
Sie sparen:
0,64 ¤ (6%)
Sie sparen: 6%
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

loading...