Lasea

Lasea – pflanzliche Hilfe gegen ängstliche Unruhe


Unruhezustände und Angstgefühle können die Lebensqualität deutlich einschränken. Wer darunter leidet, wünscht sich eine wirkungsvolle Hilfe. Betroffene stehen einer medikamentösen Therapie meist eher skeptisch gegenüber. Unerwünschte Nebenwirkungen, Abhängigkeit, Gewöhnung – das assoziieren viele mit chemischen Präparaten..

Pflanzliche Hilfe

Ein pflanzliches Arzneimittel zur Behandlung von innerer Unruhe, Angstgefühlen und daraus resultierenden Schlafstörungen ist Lasea. Lasea enthält pflanzliche Wirkstoffe aus dem Arzneilavendel Lavandula angustifolia, die in einem schonenden Destillationsverfahren gewonnen werden.

Wie Lasea wirkt

Die Reizverarbeitung im Gehirn erfolgt mit Hilfe sogenannte Neurotransmitter. Geraten diese aus dem Gleichgewicht und werden in zu großer oder zu geringer Menge ausgeschüttet, kann es zu innerer Unruhe, Angstgefühlen und daraus resultierenden Schlafstörungen kommen. Hier setzt Lasea an. Es bringt die Botenstoffe wieder ins Gleichgewicht und entfaltet seine beruhigende und angstlösende Wirkung.
Lasea ist ein pflanzliches Präparat mit guter Verträglichkeit, es macht weder müde noch abhängig.

LASEA Weichkapseln 56 Stück Packung
PZN
05489632
Packungsgröße
56 St
Darreichungsform
Weichkapseln
Anbieter
Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG

AVP:
34,99 ¤
Unser Preis:
22,75 ¤
Sie sparen:
12,24 ¤ (35%)
Sie sparen: 35%
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

loading...
LASEA Weichkapseln
PZN
05489626
Packungsgröße
28 St
Darreichungsform
Weichkapseln
Anbieter
Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG

AVP:
20,48 ¤
Unser Preis:
14,45 ¤
Sie sparen:
6,03 ¤ (29%)
Sie sparen: 29%
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

loading...
LASEA Weichkapseln
PZN
05489603
Packungsgröße
14 St
Darreichungsform
Weichkapseln
Anbieter
Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG

AVP:
11,28 ¤
Unser Preis:
7,77 ¤
Sie sparen:
3,51 ¤ (31%)
Sie sparen: 31%
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

loading...
Selbsttest

SCHLAFSTÖRUNGEN

Eine Nacht in der man nicht oder nur kurz schlafen kann hat jeder schon einmal erlebt. Wenn unruhiger Schlaf jedoch zur Regel wird, kann das zu erheblichen geistigen und körperlichen Folgen führen, denn anhaltende Schlafstörungen machen regelrecht krank. Muskuläre Verspannung, chronische Kopf- und Rückenschmerzen, Konzentrationsstörungen und innere Unruhe, Magen- und Darmbeschwerden sowie Herzrasen sind mögliche Auswirkungen.

Ursachen

Die Ursachen für Schlafstörungen sind vielfältig: Nikotin, Alkohol, Koffein, zu spätes oder zu fettes Essen – all das beeinträchtigt den Schlaf. Doch auch eine zu harte oder zu weiche Matratze, unregelmäßige Schlafzeiten sowie überheizte oder schlecht abgedunkelte Räume können zu Schlafproblemen führen. Jedoch können Schlafstörungen auch Symptome für ein ganz anders gelagertes Problem sein: Viele Menschen mit innerer Unruhe leiden unter Schlafproblemen. Das Gedankenkarussell raubt den Schlaf, indem die Betroffenen zwar meist einschlafen, dann allerdings mitten in der Nacht aufwachen und die Gedanken anfangen zu kreisen. An Weiterschlafen ist dann oft nicht mehr zu denken.

Lasea gegen Schlafstörungen bei Unruhe

Eine natürliche Abhilfe bei angst- und unruhebedingten Schlafstörungen bietet das pflanzliche Arzneimittel Lasea. Es macht weder müde noch abhängig und bringt das überreizte Nervensystem wieder ins Gleichgewicht. Durch seine leicht zu schluckende Kapselform und die nur einmal tägliche Einnahme ist Lasea einfach in der Anwendung. Unruhe und Nervosität werden weniger, Sie können sich entspannen und dadurch auch wieder besser schlafen.

INNERE UNRUHE UND ANGSTGEFÜHLE

Angst ist ein Schutzmechanismus, der den Körper in Alarmbereitschaft versetzt um gegebenenfalls blitzschnell reagieren zu können. Wenn die Angst jedoch zum ständigen Begleiter wird, belastet sie.

Ursache

Viele Menschen leiden unter innerer Unruhe. Die Reizüberflutung unserer Tage, der man sich immer weniger entziehen kann, Stress und Belastungssituationen überfordern unser Nervensystem. Dadurch geraten die für die Verarbeitung wichtigen Botenstoffe in unserem Gehirn aus dem Gleichgewicht. Die Folge kann eine Übererregung der Nervenzellen sein, die zu den Symptomen ängstlicher Unruhe führt.

Auslöser

Häufig beginnt es mit kreisenden Gedanken. Man macht sich ständig Sorgen und grübelt vor sich hin. Die wiederkehrende Überlegung „Was wäre wenn…?“ führt zu einer Sorgenspirale, die einen nicht mehr zur Ruhe kommen lässt. Die Folge ist eine permanente Anspannung und ein daraus resultierende schlechter Schlaf. Mit der Zeit verschlechtert sich das körperliche Befinden und Beschwerden unterschiedlicher Art und Ausprägung können sich bemerkbar machen. Meistens haben solche Angststörungen konkrete Auslöser, die im privaten oder beruflichen Bereich liegen.

Heilkraft der Lavendelpflanze

Die ausgleichende Wirkung des Lavendelöls ist schon lange bekannt. Lasea wirkt jedoch anders als eine Aromatherapie. Die Wirkstoffe von Lasea erreichen die Nervenzellen und entfalten dort ihre beruhigende und angstlösende Wirkung.


Pflichttext:
Lasea Wirkstoff: Lavendelöl. Zur Behandlung von Unruhezuständen bei ängstlicher Verstimmung.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.