Olytabs

Olytabs-Tabletten – bei Schnupfenkopf


Verstopfte Nase, Kopfschmerzen und ein unangenehmes Druckgefühl in der Nasen- und Stirnregion – oft ist eine Erkältung mehr als nur eine Schnupfennase.

weiterlesen >

OLYTABS 200 mg/30 mg Filmtabletten
PZN
11550703
Packungsgröße
24 St
Darreichungsform
Filmtabletten
Anbieter
Johnson & Johnson GmbH (OTC)

AVP:
11,97 ¤
Unser Preis:
8,45 ¤
Sie sparen:
3,52 ¤ (29%)
Sie sparen: 29%
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

loading...
OLYTABS 200 mg/30 mg Filmtabletten
PZN
11550695
Packungsgröße
12 St
Darreichungsform
Filmtabletten
Anbieter
Johnson & Johnson GmbH (OTC)

AVP:
7,97 ¤
Unser Preis:
5,75 ¤
Sie sparen:
2,22 ¤ (28%)
Sie sparen: 28%
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

loading...

Der Kopf fühlt sich schwer an und schmerzt und alltägliche Dinge werden anstrengender als sonst. Auch die Konzentrationsfähigkeit ist häufig spürbar eingeschränkt. Gegen diese typischen Symptome eines Schnupfenkopfs helfen die neuen Olytabs-Tabletten. Mit der Wirkstoffkombination aus Pseudoephedrin und Ibuprofen lindern sie umfassend typische Schnupfenkopf-Symptome, sodass Sie wieder einen freien Kopf für die täglichen Herausforderungen haben. Die in Olytabs-Tabletten enthaltenen Wirkstoffe sind seit langem bewährte und gut erforschte Arzneistoffe. Pseudoephedrin wirkt gefäßverengend in der Nasenschleimhaut. So bilden sich die unangenehmen Schwellungen zurück und das Nasensekret kann wieder abfließen. Die Nasenatmung wird erleichtert. Ibuprofen wirkt allgemein schmerzlindernd und bekämpft die Kopfschmerzen.

Olytabs Vorteile

Bitte beachten Sie:
Wenn Sie nur an einem der Symptome leiden, sprechen Sie mit Ihrem Apotheker oder Arzt darüber, entweder ein Schmerzmittel wie z.B. Dolormin Extra oder ein abschwellendes Nasenspray wie z.B. Olynth allein anzuwenden.


Pflichtangaben:
Olytabs. Wirkstoffe: Ibuprofen und Pseudoephedrinhydrochlorid. Anwendungsgebiet: Symptomatische Behandlung der Nasenschleimhautschwellung bei Schnupfen mit erkältungsbedingten Schmerzen und/oder Fieber bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 15 Jahren. Ibuprofen, ein nichtsteroidales Antirheumatikum (NSAR), mildert die Beschwerden, indem es Schmerzen lindert und Fieber senkt. Pseudoephedrinhydrochlorid, ein Vasokonstriktor, wirkt gefäßverengend und führt so zum Abschwellen der Nasenschleimhaut. Wenn Sie nur an einem der Symptome leiden, sprechen Sie mit Ihrem Apotheker oder Arzt darüber, entweder Ibuprofen oder Pseudoephedrin allein anzuwenden.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss. Stand: 07/2016