Die Version Ihres Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte updaten Sie Ihren Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Produktdetailansicht

B12 ANKERMANN Tropfen

Einfache Einnahme (nur 1 Dragee täglich) und hohe Verträglichkeit
  • Lösung zum Einnehmen
  • Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
  • 04972036
AVP: 16,99 € 16,14 € -5 %
30 ml (53,80 € / 100 ml)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Menge
Beschreibung
Wirkstoff: Cyanocobalamin (Vitamin B12). Anwendungsgebiet: Prävention von Vitamin B12-Mangelsyndromen bei langandauernder Mangel- bzw. Fehlernährung (z. B. durch strenge vegetarische Ernährung). Immer mehr Menschen reduzieren ihren Fleischkonsum, ernähren sich vegetarisch oder verzichten als Veganer auf jegliche Lebensmittel tierischen Ursprungs. Diese an sich gesunde Ernährungsweise hat jedoch einen Haken: pflanzliche Lebensmittel enthalten kaum Vitamin B12.... mehr
Wirkstoff: Cyanocobalamin (Vitamin B12). Anwendungsgebiet: Prävention von Vitamin B12-Mangelsyndromen bei langandauernder Mangel- bzw. Fehlernährung (z. B. durch strenge vegetarische Ernährung). Immer mehr Menschen reduzieren ihren Fleischkonsum, ernähren sich vegetarisch oder verzichten als Veganer auf jegliche Lebensmittel tierischen Ursprungs. Diese an sich gesunde Ernährungsweise hat jedoch einen Haken: pflanzliche Lebensmittel enthalten kaum Vitamin B12.... mehr
Wirkstoff: Cyanocobalamin (Vitamin B12).

Anwendungsgebiet:
Prävention von Vitamin B12-Mangelsyndromen bei langandauernder Mangel- bzw. Fehlernährung (z. B. durch strenge vegetarische Ernährung).


Immer mehr Menschen reduzieren ihren Fleischkonsum, ernähren sich vegetarisch oder verzichten als Veganer auf jegliche Lebensmittel tierischen Ursprungs. Diese an sich gesunde Ernährungsweise hat jedoch einen Haken: pflanzliche Lebensmittel enthalten kaum Vitamin B12. Aber Vitamin B12 ist einfach unverzichtbar!

Die Lösung: B12 Tropfen Ankermann® (rezeptfrei in der Apotheke) lassen sich gezielt dosieren. Bereits mit 4 Tropfen pro Tag können Sie Ihren Tagesbedarf sicherstellen. B12 Tropfen Ankermann® sind frei von jeglichen tierischen Bestandteilen und schmecken erfrischend angenehm

Anwendung & Indikation

  • Das Arzneimittel ist ein Vitamin B12-Präparat.
  • Anwendungsgebiet:
    • Verhütung von Vitamin B12-Mangelsyndromen bei langandauernder Mangel- bzw. Fehlernährung (z.B. durch strenge vegetarische Ernährung).

Anwendungshinweise

  • Die Tropfen werden mit etwas Flüssigkeit eingenommen.

Dosierung

  • Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Bitte halten Sie sich an die Einnahmevorschriften, da das Präparat sonst nicht richtig wirken kann!
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, beträgt die empfohlene Dosis:
    • Erwachsene: 1-mal täglich 1 bis 4 Tropfen
    • Kinder: 1-mal täglich 1 bis 2 Tropfen
  • Ein Tropfen entspricht 2,6 µg Vitamin B12.

 

  • Dauer der Anwendung:
    • Das Arzneimittel sollte so lange eingenommen werden, wie die Mangel- oder Fehlernährung besteht. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt beraten!

 

  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten:
    • Vergiftungen oder Überdosierungserscheinungen sind mit dem Wirkstoff Vitamin B12 bisher nicht bekannt geworden.

 

  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben:
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

 

  • Wenn Sie die Einnahme abbrechen:
    • Bei einer Unterbrechung der Behandlung gefährden Sie den Behandlungserfolg! Sollten bei Ihnen unangenehme Nebenwirkungen auftreten, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt über die weitere Behandlung.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Wirkstoffe

Propyl 4-hydroxybenzoat
Glycerol 85%
Natrium dihydrogenphosphat 2-Wasser
Ethanol
Methyl 4-hydroxybenzoat
Apfelsinenschalenöl
Cyanocobalamin

Gegenanzeigen Schwangerschaft

  • Die empfohlene tägliche Vitamin B12-Zufuhr in der Schwangerschaft und Stillzeit beträgt 4 µg. Bisherige Erfahrungen haben keine nachteiligen Effekte für den Fötus durch höhere Dosen erkennen lassen. Vitamin B12 wird in die Muttermilch ausgeschieden.
  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Cyanocobalamin oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Neben- und Wechselwirkungen

  • Bei Einnahme des Präparates zusammen mit anderen Arzneimitteln:
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel anzuwenden, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
    • Die Aufnahme (Resorption) von Vitamin B12 wird durch Colchicin (Gichtmittel), Aminoglykoside, Neomycin (Antibiotika), Aminosalizylsäure, Antiepileptika, Biguanide, Chloramphenicol, Cholestyramin, Kaliumsalze, Methyldopa und magensäurehemmende Mittel (z. B. Omeprazol, Cimetidin), sowie durch Alkohol gehemmt.
  • Wie alle Arzneimittel kann das Präparat Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht angegeben sind.

Wichtige Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.
  • Arzneimittel
Kundenbewertungen