Die Version Ihres Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte updaten Sie Ihren Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Produktdetailansicht

CARUM CARVI Kinderzäpfchen

Zu diesem Produkt existierte ein Vorgänger- / Alternativprodukt, welches außer Handel ist.
  • Kinder-Suppositorien
  • WALA Heilmittel GmbH
  • 01448004
AVP: 9,53 € 6,95 € -27 %
10X1 g (69,50 € / 100 g)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Menge
Beschreibung
Anwendungsgebiete: Blähungen und Neigung zu Bauchkrämpfen. Wirkungsweise: Harmonisierung der Empfindungsorganisation im Stoffwechselsystem bei Verdauungsschwäche mit Blähungen und Neigung zu Bauchkrämpfen sowie damit zusammenhängenden Unruhezuständen und Schlafstörungen. Anthroposophisches Arzneimittel. Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Harmonisierung der Empfindungsorganisation im... mehr
Anwendungsgebiete: Blähungen und Neigung zu Bauchkrämpfen. Wirkungsweise: Harmonisierung der Empfindungsorganisation im Stoffwechselsystem bei Verdauungsschwäche mit Blähungen und Neigung zu Bauchkrämpfen sowie damit zusammenhängenden Unruhezuständen und Schlafstörungen. Anwendung & Indikation Anthroposophisches Arzneimittel. Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Harmonisierung der... mehr
Anwendungsgebiete:
Blähungen und Neigung zu Bauchkrämpfen.

Wirkungsweise:
Harmonisierung der Empfindungsorganisation im Stoffwechselsystem bei Verdauungsschwäche mit Blähungen und Neigung zu Bauchkrämpfen sowie damit zusammenhängenden Unruhezuständen und Schlafstörungen.

Anwendung & Indikation

  • Anthroposophisches Arzneimittel.
  • Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis.
  • Dazu gehören:
    • Harmonisierung der Empfindungsorganisation im Stoffwechselsystem bei Verdauungsschwäche mit Blähungen und Neigung zu Bauchkrämpfen sowie damit zusammenhängenden Unruhezuständen und Schlafstörungen.

Anwendungshinweise

  • Zäpfchen in den Mastdarm einführen.
  • Ein Zäpfchen lässt sich mit einem angewärmten Messer vorsichtig der Länge nach in zwei gleich große Hälften teilen.

Dosierung

  • Soweit nicht anders verordnet, Säuglingen 1- bis 3-mal täglich 1/2 Zäpfchen in den Mastdarm einführen.
  • Kinder unter 7 Jahren: 1- bis 3-mal täglich 1 Zäpfchen in den Mastdarm einführen.

 

  • Dauer der Anwendung:
    • Die Behandlung einer akuten Erkrankung sollte nach 1 Woche abgeschlossen sein. Tritt innerhalb von 2-5 Tagen keine Besserung ein, ist ein Arzt aufzusuchen. Die Dauer der Behandlung von chronischen Krankheiten erfordert eine Absprache mit dem Arzt.

Wirkstoffe

Atropa belladonna ex herba ferm 33a (hom./anthr.)
Carum carvi comp. (hom./anthr.)
Kümmelsamen-Dickextrakt (1,8:1); Auszugsmittel: Wassser
Nicotiana tabacum ferm 33b (hom./anthr.)
Hartfett
Chamomilla e radice ferm 33c (hom./anthr.)
Bienenhonig
Glycerol

Gegenanzeigen Schwangerschaft

  • Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen
    • Kamille oder andere Korbblütler
    • Kümmel oder andere Doldengewächse
    • Tollkirsche und andere Wirkstoffe
    • die sonstigen Bestandteile

Neben- und Wechselwirkungen

  • Keine bekannt.
  • Sehr selten reagieren Neugeborene und Säuglinge bis zu 12 Wochen, Kinder, die unter Bronchialasthma leiden sowie Patienten mit Down-Syndrom empfindlich auf die Inhaltsstoffe der Tollkirsche (Atropa belladonna), so dass es vorübergehend zu einer Veränderung der Atemfrequenz oder verstärkter Müdigkeit kommen kann; das Präparat ist dann abzusetzen und ein Arzt aufzusuchen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Wichtige Patientenhinweise

  • Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise:
    • Bei länger anhaltenden oder unklaren Beschwerden muss ein Arzt aufgesucht werden.
  • Arzneimittel
Kundenbewertungen