Die Version deines Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte update deinen Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Dolormin GS mit Naproxen

Bei Gelenkschmerzen
Dolormin GS mit Naproxen
Dolormin GS mit Naproxen
Dolormin GS mit Naproxen
Dolormin GS mit Naproxen
Dolormin GS mit Naproxen
Dolormin GS mit Naproxen
Dolormin GS mit Naproxen
Dolormin GS mit Naproxen
Dolormin GS mit Naproxen
Dolormin GS mit Naproxen
Abb. kann abweichen
Dolormin GS mit Naproxen
Bei Gelenkschmerzen
  • Tabletten
  • Johnson & Johnson GmbH (OTC)
  • Dolormin
  • 00660038
30 Stück (0,36 € / 1 St) PZN: 00660038

Artikel verfügbar

AVP: 15,33 € Unser Preis: 10,83 € Du sparst: 29 % / 4,50 €

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

 
30 Stück (0,36 € / 1 St) PZN: 00660038

Artikel verfügbar

AVP: 15,33 € Unser Preis: 10,83 € Du sparst: 29 % / 4,50 €
Produktdetails

Dolormin GS mit Naproxen

PZN 00660038

Dolormin® GS mit Naproxen

Wirkstoff: Naproxen.

Anwendungsgebiete: Symptomatische Behandlung leichter bis mäßig starker Schmerzen z.B. bei bekannter Arthrose (Gelenkverschleiß).

Warnhinweis: Enthält Lactose. Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss. Stand: 07/2021


- Bei Gelenkschmerzen z.B. durch Arthrose
- Langanhaltende Wirkung für bis zu 12 h
- Individuell dosierbar


Dolormin® GS mit Naproxen – bis zu 12 Stunden Schmerzlinderung
Beugen, Strecken, Drehen – für die meisten Menschen eine Selbstverständlichkeit. Ohne unsere Gelenke wären diese Bewegungen allerdings nicht möglich. Gelenke dienen als bewegliche Verbindungsstücke zwischen sonst starren Knochen. Damit die Knochenenden nicht direkt aneinander reiben, sind die Gelenkflächen mit einer Knorpelschicht überzogen. Im Laufe der Jahre oder durch kontinuierliche Über- und Fehlbelastung kann sich diese Schicht jedoch abnutzen – es kommt zur sogenannten Arthrose (Gelenkverschleiß) die sich in Gelenkschmerzen äußern kann.

Hier hilft Dolormin® GS mit dem Wirkstoff Naproxen. Es lindert leichte bis starke Schmerzen z.B. bei Gelenkverschleiß für bis zu 12 Stunden mit nur einer Einnahme.

Wie wirkt Dolormin® GS?

Der in Dolormin® GS enthaltende Wirkstoff Naproxen hemmt die Bildung von Prostaglandinen – Botenstoffe, die zur Sensibilisierung der Schmerzrezeptoren beitragen – und dämpft so den Schmerz. Der Wirkstoff Naproxen zeichnet sich zudem durch eine langanhaltende Wirkdauer von bis zu 12 Stunden aus. So ermöglicht Dolormin® GS mit nur einer Einnahme einen aktiveren Tag oder eine erholsamere Nacht.


Wie sollte Dolormin® GS angewendet werden?

Dolormin® GS sollte wie in der Packungsbeilage oder der nachfolgenden Dosierungsempfehlung eingenommen werden, sofern nicht anders vom Arzt verordnet.

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren:
- Erstdosis: 1-2 Tabletten (entsprechend 250-500 mg Naproxen)
- Folgedosis: 1 Tablette (entsprechend 250 mg Naproxen)
- Maximale Tagesgesamtdosis: bis zu 3 Tabletten (entsprechend 750 mg Naproxen)

Bei bekannter Arthrose
Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren:
- Erstdosis: 2 Tabletten (entsprechend 500 mg Naproxen)
- Folgedosis: 1 (-2) Tabletten (entsprechend 250-500 mg Naproxen)
- Maximale Tagesgesamtdosis: bis zu 3 Tabletten (entsprechend 750 mg Naproxen)

Bei Arthroseschmerzen kann es zu tageszeitlichen Schwankungen kommen. Dementsprechend kann die Dosierung angepasst werden.
Die Schmerzen sind:

ohne tageszeitlichen Schwankungen
- Einnahme Morgens: 1 Tablette (250 mg Naproxen)
- Einnahme Abends: 1 Tablette (250 mg Naproxen)
- Tagesdosis: 500 mg Naproxen

in der Nacht stärker
- Einnahme Morgens: 1 Tablette (250 mg Naproxen)
- Einnahme Abends: 2 Tabletten (500 mg Naproxen)
- Tagesdosis: 750 mg Naproxen

am Tage stärker
- Einnahme Morgens: 2 Tabletten (500 mg Naproxen)
- Einnahme Abends: 1 Tablette (250 mg Naproxen)
- Tagesdosis: 750 mg Naproxen

Bei Patienten mit eingeschränkter Leber- oder Nierenfunktion sollte die Tagesdosis nicht mehr als zwei Tabletten, verteilt auf zwei Einzeldosen, betragen.

Ohne ärztlichen Rat sollte Dolormin® GS nicht länger als 4 Tage eingenommen werden; bei bekannter Arthrose nicht länger als 5 (-7) Tage. Sollte der Eindruck bestehen, dass die schmerzlindernde Wirkung von Dolormin® GS nicht ausreicht, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt und erhöhen Sie nicht selbstständig die Dosierung.
Weiter lesen
Weniger lesen

Indikation

Leichte bis mäßig starke Schmerzen, wie:
Arthrose (sowohl der Gelenke der Extremitäten als auch die der Wirbelsäule)
  • Arzneimittel
Alternative Produkte für dich

Kundenbewertungen - Dolormin GS mit Naproxen

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suche bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

AVP: 15,33 €
10,83 €