Die Version deines Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte update deinen Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Freka-Clyss Einmal-Klistier

Im gebrauchsfertigen Beutel zum rektalen Einlauf
Freka-Clyss Einmal-Klistier
Abb. kann abweichen
Freka-Clyss Einmal-Klistier
Im gebrauchsfertigen Beutel zum rektalen Einlauf
  • Klistiere
  • Fresenius Kabi Deutschland GmbH
  • 06987361
10X120 ml (14,79 € / 1 l) PZN: 06987361

Sofort lieferbar

Unser Preis: 17,75 €

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

 
10X120 ml (14,79 € / 1 l) PZN: 06987361

Sofort lieferbar

Unser Preis: 17,75 €
Produktdetails

Freka-Clyss Einmal-Klistier

PZN 06987361

Einmal-Klistier auf Salzbasis

• Im gebrauchsfertigen Beutel zum rektalen Einlauf
• Bei Verstopfung und zur Entleerung des Enddarms vor Operationen
• Eintritt der Defäkation innerhalb weniger Minuten
• Flexibler Schlauch und abgerundeter Konus des Verschlussstücks zur Vermeidung von Verletzungen der Darmschleimhaut

Schonende Darmreinigung bei Verstopfung

Freka-Clyss® ist ein gebrauchsfertiges Einmal-Klistier auf Salzbasis. Aufgrund des 15 cm langen Einführschlauchs wird eine hohe Eindringtiefe der Klistierflüssigkeit gewährleistet und somit eine zuverlässige und rasche Entleerung des Enddarms – im Allgemeinen innerhalb von zehn bis 20 Minuten – erreicht. Das Klistier eignet sich zur Anwendung bei Verstopfung, zur Darmentleerung vor medizinischen Untersuchungen und Operationen im Darmbereich sowie vor einer Fastenkur oder analen Sexualpraktiken.

ANWENDUNGSEMPFEHLUNG:
Freka-Clyss® ist ausschließlich zur rektalen Anwendung für Erwachsene geeignet. Soweit vom Arzt nicht anders verordnet ist pro Anwendung 1 Freka-Clyss® (120 ml) ausreichend. Das EinmalKlistier kann vor Gebrauch im Wasserbad – maximal auf Körpertemperatur – erwärmt werden.
1. Fetten Sie Verschluss und Schlauch des Einmal-Klistiers mit Vaseline ein.
2. Öffnen Sie den Verschluss durch Abbrechen der Spitze und führen den Schlauch vorsichtig möglichst weit in den Mastdarm ein. Dabei sollte der Patient mit angezogenen Beinen auf der Seite liegen.
3. Entleeren Sie Freka-Clyss® langsam mit leichtem Druck. Der Beutel muss nicht restlos entleert werden, er enthält mehr Flüssigkeit als für eine wirksame Anwendung erforderlich ist. Daher bleibt ein Rest an Flüssigkeit zurück.

HINWEIS: Freka-Clyss® darf nicht bei Säuglingen und Kindern unter 12 Jahren angewendet werden, es besteht die Gefahr schwerwiegender Nebenwirkungen und Komplikationen.

HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN
Was ist vor der Anwendung von Freka-Clyss® zu beachten?
Freka-Clyss® sollte nicht anwendet werden bei

• einer Überempfindlichkeit (Allergie) gegen einen der Inhaltsstoffe
• eingeschränkter Funktionsfähigkeit der Niere (Niereninsuffizienz), insbesondere wenn Sie Dialysepatient sind
• Darmveränderungen, die zu einer längeren Verweildauer des Mittels im Darm führen können, z.B. bei starker Erweiterung des Dickdarms (Kolondilatation), angeborener Dickdarmerweiterung (kongenitales Megacolon, Hirschsprung-Krankheit) oder bei Verschluss des unteren Teils des Mastdarms (Analkanal) durch eine Membran (Analatresie)
• einer entzündlichen Darmerkrankung wie z.B. akuter Blinddarmentzündung (akute Appendicitis), Divertikulitis, örtlich begrenzter Darmentzündung (regionale Enteritis), Dickdarmentzündung (Colitis), der chronisch entzündlichen Darmerkrankung Colitis ulcerosa
• einem Einriss in der Schleimhaut des Mastdarms (Fissur im Rektum oder Analkanal)
• Hämorrhoiden
• einer bestehenden oder vermuteten Kotstauung im Dickdarm (Koprostase)
• Übelkeit, Erbrechen und Bauchschmerzen, falls nicht ausdrücklich vom Arzt verordnet
• Schwangeren und stillenden Frauen
• Säuglingen, Kleinkindern und Kindern unter 12 Jahren.

Besondere Vorsicht ist zudem erforderlich, wenn bei Ihnen ein künstlicher Darmausgang gelegt wurde, Sie Medikamente zur Steigerung der Darmausscheidung (Diuretika) einnehmen, an Herzerkrankungen oder unter Störungen des Wasser- und Salzhaushaltes leiden. Bitte wenden Sie Freka-Clyss® in diesen Fällen nur nach vorheriger Absprache mit ihrem Arzt an.

Wie muss Freka-Clyss® aufbewahrt werden?
Für Freka-Clyss® sind keine speziellen Lagerungsbedingungen notwendig. Bitte bewahren Sie die Einmal-Klistiere für Kinder unzugänglich auf. Verwenden Sie Freka-Clyss® nur, wenn das Behältnis unbeschädigt und die Lösung klar ist. Nach Ablauf des auf dem Beutel angegebenen Verfalldatums darf das Produkt nicht mehr verwendet werden.

Wie oft sollte man Freka-Clyss® bei chronischer Verstopfung anwenden?
Von einem zu häufigen rektalen Einlauf ist abzusehen. Wie oft Freka-Clyss® angewendet werden sollte, hängt vom individuellen Gesundheitszustand ab und sollte mit dem behandelnden Arzt abgesprochen werden. Bei chronischer Verstopfung bestehen zudem gute Erfolgschancen, wenn die Ernährung umgestellt und Bewegung in den Alltag eingebaut wird.
Weiter lesen
Weniger lesen
Alternative Produkte für dich

Kundenbewertungen - Freka-Clyss Einmal-Klistier

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suche bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.