Die Version Ihres Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte updaten Sie Ihren Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Produktdetailansicht

GRIPP-HEEL Tabletten

  • Tabletten
  • Biologische Heilmittel Heel GmbH
  • 00433294
Packungsgröße:
AVP: 11,63 € 7,95 € -32 %
50 Stück (0,16 € / 1 Stück)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Menge
Beschreibung
Gripp-Heel Tabletten Homöopathisches Arzneimittel bei Erkältungskrankheiten Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: grippale Infekte Warnhinweise: Dieses Arzneimittel enthält Lactose Homöopathisches Arzneimittel bei Erkältungskrankheiten. Anwendungsgebiete Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: grippale Infekte.... mehr
Gripp-Heel Tabletten Homöopathisches Arzneimittel bei Erkältungskrankheiten Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: grippale Infekte Warnhinweise: Dieses Arzneimittel enthält Lactose Anwendung & Indikation Homöopathisches Arzneimittel bei Erkältungskrankheiten. Anwendungsgebiete Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu... mehr

Gripp-Heel Tabletten

Homöopathisches Arzneimittel bei Erkältungskrankheiten

Anwendungsgebiete:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab.
Dazu gehören: grippale Infekte

Warnhinweise: Dieses Arzneimittel enthält Lactose

Anwendung & Indikation

  • Homöopathisches Arzneimittel bei Erkältungskrankheiten.
  • Anwendungsgebiete
    • Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab.
    • Dazu gehören: grippale Infekte.

Dosierung

  • Soweit nicht anders verordnet: bei akuten Beschwerden alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12-mal täglich 1 Tablette einnehmen. Nach Besserung der akuten Beschwerden 1- bis 3-mal täglich 1 Tablette anwenden.
  • Kinder zwischen dem 6. und dem 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis.

 

  • Dauer der Anwendung
    • Die Dauer der Anwendung ist ohne ärztlichen Rat auf 1-2 Wochen zu begrenzen.

 

  • Hinweise für die Anwendung
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Wirkstoffe´

Bryonia (hom./anthr.)
Lactose 1-Wasser
Aconitum napellus (hom./anthr.)
Eupatorium perfoliatum (hom./anthr.)
Magnesium stearat
Lachesis mutus (hom./anthr.)
Phosphorus (hom./anthr.)

Gegenanzeigen und Schwangerschaft

  • Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln in der Schwangerschaft und Stillzeit Ihren Arzt um Rat.
  • Nicht anwenden bei bekannter Allergie (Überempfindlichkeit) gegenüber einem der Bestandteile des Arzneimittels.

Neben- und Wechselwirkungen

  • Keine bekannt.
  • Allgemeiner Hinweis:
    • Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden.
  • Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt.
  • In sehr seltenen Fällen können allergische Reaktionen (Überempfindlichkeitsreaktionen) auftreten.
  • Hinweis:
    • Bei der Anwendung von homöopathischen Arzneimitteln können sich vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht hier aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Wichtige Patientenhinweise

  • Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung
    • Bei länger anhaltenden Beschwerden, bei Atemnot, bei eitrigem Auswurf, bei Fieber oder atemabhängigen Schmerzen, sollte ein Arzt aufgesucht werden.
    • Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln in der Schwangerschaft und Stillzeit Ihren Arzt um Rat.
    • Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern unter 6 Jahren liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Das Arzneimittel bei Kindern unter 6 Jahren nur nach Rücksprache mit dem Arzt anwenden.
  • Arzneimittel
Kundenbewertungen