Die Version deines Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte update deinen Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Lemocin gegen Halsschmerzen Limone

Linderung ab dem ersten Halskratzen
Blitz Versand³
Lemocin gegen Halsschmerzen Limone
Lemocin gegen Halsschmerzen Limone
Lemocin gegen Halsschmerzen Limone
Lemocin gegen Halsschmerzen Limone
Lemocin gegen Halsschmerzen Limone
Lemocin gegen Halsschmerzen Limone
Lemocin gegen Halsschmerzen Limone
Lemocin gegen Halsschmerzen Limone
Lemocin gegen Halsschmerzen Limone
Lemocin gegen Halsschmerzen Limone
Abb. kann abweichen
Lemocin gegen Halsschmerzen Limone
Linderung ab dem ersten Halskratzen
  • Lutschtabletten
  • STADA Consumer Health Deutschland GmbH
  • 12397161
50 Stück (0,28 € / 1 St) PZN: 12397161

Sofort lieferbar

AVP: 17,31 € Unser Preis: 13,80 € Du sparst: 20 % / 3,51 €

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

 
50 Stück (0,28 € / 1 St) PZN: 12397161

Sofort lieferbar

AVP: 17,31 € Unser Preis: 13,80 € Du sparst: 20 % / 3,51 €
Produktdetails

Lemocin gegen Halsschmerzen Limone

PZN 12397161

Wirkstoffe: Tyrothricin, Cetrimoniumbromid, Lidocain.

Zur temporären unterstützenden Behandlung bei schmerzhaften Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut. Wenn Sie sich nach 2 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Hinweis: Enthält Sorbitol und Pfefferminzaroma.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

STADA Consumer Health Deutschland GmbH, Stadastraße 2–18, 61118 Bad Vilbel

• Erste Hilfe bei den ersten Anzeichen von Halsschmerzen
• Besondere Eignung für Kinder ab 5 Jahren
• Wirkt gut und schmeckt gut*
• Sehr gut verträglich
• Einzigartiger Limonengeschmack

ERSTE HILFE BEI HALSKRATZEN
Es muss nicht einmal eine richtige Halsentzündung oder Reizhusten sein: Schon bei den ersten Anzeichen von Halsschmerzen, wenn es im Hals kratzt, die Stimme belegt ist und Schluckbeschwerden auftreten, wird der Alltag beschwerlich. Besonders für Familien und berufstätige Eltern, die keine Zeit haben um krank zu sein. Lemocin® gegen Halsschmerzen hilft schon bei den ersten Anzei- chen von Schluckbeschwerden und verschafft effektiv Linderung. Denn Lemocin® Lutschtabletten wirken nicht nur schmerzlindernd, sondern auch antibakteriell und desinfizierend – und schmecken lecker nach Limone.

• Bekämpft Halsschmerzen bereits bei den ersten Anzeichen
• 3-fach effektive Wirkung: schmerzlindernd, desinfizierend und antibakteriell
• Leckerer Limonengeschmack
• für die ganze Familie (Kinder ab 5 Jahren)

SO WIRKT DER BESONDERE 3 FACH WIRKKOMPLEX:
Das in Lemocin® Lutschtabletten enthaltene Lidocain ist ein örtlich wirksames Betäubungsmittel, das schnell den Hals- schmerz lindert. Tyrothricin wirkt antibakteriell, insbesondere gegen die bei Mund- und Racheninfektionen häufig auftre- tenden Keime. Cetrimoniumbromid hat antiseptische Eigenschaften und wirkt desinfizierend gegen Keime auf der Mund- und Rachenschleimhaut

ANWENDUNGSEMPFEHLUNG:
Lutschen Sie je nach Stärke der Halsschmerzen alle 2 bis 3 Stunden eine Lemocin® Lutschtablette. Für eine optimale Wirkung sollte die Tablette langsam im Mund bewegt werden. Die regelmäßige Anwendung hilft, die Symptome über einen längeren Zeitraum zu lindern. Pro Tag sollten nicht mehr als 8 Lutschtabletten angewendet werden. Bei Kindern von 5-12 Jahren: Max. 3 Lutschtabletten.

WEITERE TIPPS BEI HALSSCHMERZEN:
• Viel zu Trinken hilft den gereizten Schleimhäuten feucht zu bleiben und nicht auszutrocknen. Salbeitee, der entzündungshemmend wirkt, oder eine heiße Milch mit Honig sind dafür ideal.
• Lutschen Sie Lutschpastillen oder Halsweh-Bonbons! So bildet sich Speichel, der die Schleimhäute befeuchtet und einen natürlichen Schutzfilm bildet.
• Auch durch regelmäßiges Gurgeln mit Salzlösungen lassen sich Schleimhäute und Rachen befeuchten.
• Bessern sich die Beschwerden auch nach 3 Tagen nicht, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Auch bakterielle Erreger können für die Halsschmerzen verantwortlich sein. In diesem Fall bedarf es eventuell einer Behandlung mit Antibiotika.
Weiter lesen
Weniger lesen

Indikation

Entzündungen im Mund- und Rachenraum, wie:
Halsentzündungen mit Schluckbeschwerden
Rachenentzündung (Pharyngitis)
Zahnfleischentzündung (Gingivitis)
Entzündungen der Mundschleimhaut (Stomatitis)
Halsschmerzen im Verlauf von Erkältungskrankheiten
Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn nach 2 Tagen der Behandlung, Beschwerden die mit hohem Fieber, Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen einhergehen, nicht abklingen.
  • Arzneimittel
Alternative Produkte für dich

Kundenbewertungen - Lemocin gegen Halsschmerzen Limone

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suche bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

AVP: 17,31 €
13,80 €