Die Version Ihres Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte updaten Sie Ihren Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Produktdetailansicht
nicorette Inhaler 15mg
nicorette Inhaler 15mg
nicorette Inhaler 15mg
nicorette Inhaler 15mg
nicorette Inhaler 15mg
nicorette Inhaler 15mg
Abb. kann abweichen

nicorette Inhaler 15mg

Zur Raucherentwöhnung
  • Inhalat
  • Johnson & Johnson GmbH (OTC)
  • Nicorette
  • 09267911
AVP: 31,99 € 29,40 € -8 %
Inhalt: 20 Stück (1,47 € / 1 St)

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Menge

Produktbeschreibung - nicorette Inhaler 15mg PZN 09267911

Nicorette® Inhaler 15 mg Wirkstoff: Nicotin. Anwendungsgebiet: Behandlung der Tabakabhängigkeit durch Linderung der Entzugssymptome. Unterstützung der Entwöhnung von der Zigarette. Auch zur Verringerung des Zigarettenkonsums (Rauchreduktion), um auf diesem Weg den Rauchausstieg zu erreichen. Warnhinweis: Enthält Levomenthol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss. Stand... mehr

Produktdetails - nicorette Inhaler 15mg

Nicorette® Inhaler 15 mg Wirkstoff: Nicotin. Anwendungsgebiet: Behandlung der Tabakabhängigkeit durch Linderung der Entzugssymptome. Unterstützung der Entwöhnung von der Zigarette. Auch zur Verringerung des Zigarettenkonsums (Rauchreduktion), um auf diesem Weg den Rauchausstieg zu erreichen. Warnhinweis: Enthält Levomenthol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss. Stand... mehr
Nicorette® Inhaler 15 mg

Wirkstoff: Nicotin. Anwendungsgebiet: Behandlung der Tabakabhängigkeit durch Linderung der Entzugssymptome. Unterstützung der Entwöhnung von der Zigarette. Auch zur Verringerung des Zigarettenkonsums (Rauchreduktion), um auf diesem Weg den Rauchausstieg zu erreichen. Warnhinweis: Enthält Levomenthol.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss. Stand 11/2019


-Lindert Entzugssymptome & Rauchverlangen
-Schadstoffe werden vermieden
-Die zigaretten-typische Bewegung bleibt

Die Nikotinersatztherapie mit dem nicorette® Inhaler erleichtert den Weg zum Nichtraucher. Durch das Ansaugen von Luft durch den Inhaler wird therapeutisches Nikotin über die Mund- und Rachenschleimhaut in den Körper aufgenommen. Diese Nikotinzufuhr lindert das akute Rauchverlangen und typische Entzugserscheinungen, die bei der Raucherentwöhnung auftreten können, wie gesteigerten Appetit oder innere Unruhe. Bei der Anwendung des nicorette® Inhalers kommt es weder zu einer Dampfentwicklung, noch verströmt er einen unangenehmen Geruch. So kann er überall genutzt werden – auch in Räumen. Der Anwender behält mit dem Inhaler die rauchtypische Bewegung bei, beschäftigt Hand und Mund und vermeidet zugleich die in einer Zigarette enthaltenen Schadstoffe. Sobald der akute Drang zu rauchen auftaucht, lässt sich der Inhaler nutzen, um das Rauchverlangen zu lindern. So erhöhen sich die Chancen, den Rauchausstieg langfristig zu erreichen.

Inhaltsstoffe:
Levomenthol; Ethanol; Stickstoff

Verzehrempfehlung:
Anwendung des nicorette® Inhalers  
Der nicorette® Inhaler wird immer dann verwendet, wenn der Konsument Rauchverlangen verspürt und normalerweise zu einer Zigarette greifen würde. Die jeweilige Dosierung richtet sich nach dem individuellen Rauchverhalten. Die Anwendung sollte je nach Entwöhnungsmethode über mindestens 12 Wochen hinweg erfolgen. Am Anfang der Raucherentwöhnung wird je nach Anzahl der zuvor gerauchten Zigaretten eine Nutzung von 3 bis 6 Patronen pro Tag empfohlen, die nach und nach reduziert wird, bis der Körper vom Nikotin entwöhnt ist. Eine Patrone enthält 15 mg Nikotin und kann bis zu 7 Zigaretten ersetzen. Zu Beginn der Anwendung muss eine Patrone in den nicorette® Inhaler eingelegt werden. Nun lässt sich der Inhaler ähnlich einer Zigarette anwenden. Der Konsument zieht an dem Mundstück, wodurch das Nikotin im Inhaler verdampft und über die Mund- und Rachenschleimhaut aufgenommen wird. Der freigesetzte Nikotingehalt richtet sich nach der Intensität und Häufigkeit der Züge. Normalerweise ist die Menge je Zug am Inhaler jedoch geringer als beim Rauchen, sodass am Inhaler 8- bis 10-mal öfter gezogen werden sollte als an einer üblichen Zigarette. Die Anwendung dauert 10 bis 20 Minuten.
  • Arzneimittel

Kundenbewertungen - nicorette Inhaler 15mg

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.
AVP: 31,99 €
29,40 €