Die Version Ihres Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte updaten Sie Ihren Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Produktdetailansicht

POLISORB Pulver z.Herstell.e.Suspension z.Einn.

  • Pulver zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen
  • Dr. Pfleger Arzneimittel GmbH
  • 11709517
UVP: 9,95 € 9,45 € -5 %
25 g (37,80 € / 100 g)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In 1-2 Werktagen lieferbar

Menge
Beschreibung
Wirkstoff: Siliciumdioxid Anwendungsgebiet: Zur Behandlung von Durchfallerkrankungen. Im Magen-Darm-Trakt bindet Polisorb Durchfall auslösende Stoffe, wie z. B. Bakterien, Viren, Toxine, Allergene und andere toxische Substanzen. Das geruchs- und geschmackslose Pulver wird nach dem Einrühren in Wasser oral eingenommen. Polisorb wird vom Körper nicht aufgenommen und nicht verändert. Es wird auf natürlichem Wege, zusammen mit den gebundenen Stoffen ausgeschieden.... mehr
Wirkstoff: Siliciumdioxid Anwendungsgebiet: Zur Behandlung von Durchfallerkrankungen. Im Magen-Darm-Trakt bindet Polisorb Durchfall auslösende Stoffe, wie z. B. Bakterien, Viren, Toxine, Allergene und andere toxische Substanzen. Das geruchs- und geschmackslose Pulver wird nach dem Einrühren in Wasser oral eingenommen. Polisorb wird vom Körper nicht aufgenommen und nicht verändert. Es wird auf natürlichem Wege, zusammen mit den gebundenen Stoffen ausgeschieden.... mehr

Wirkstoff: Siliciumdioxid

Anwendungsgebiet:
Zur Behandlung von Durchfallerkrankungen.


Im Magen-Darm-Trakt bindet Polisorb Durchfall auslösende Stoffe, wie z. B. Bakterien, Viren, Toxine, Allergene und andere toxische Substanzen.

Das geruchs- und geschmackslose Pulver wird nach dem Einrühren in Wasser oral eingenommen. Polisorb wird vom Körper nicht aufgenommen und nicht verändert. Es wird auf natürlichem Wege, zusammen mit den gebundenen Stoffen ausgeschieden.

Wichtige Hinweise:
Wenn Sie unter Durchfall leiden, trinken Sie viel Wasser, um den Flüssigkeitsverlust wieder auszugleichen. Kinder zwischen 1 und 6 Jahren sollten Polisorb in Kombination mit einer oralen Lösung zum Ausgleich von Elektrolyt- und Wasserverlusten und nur nach ärztlicher Rücksprache einnehmen. Verwenden Sie Polisorb nicht bei Kindern unter 1 Jahr.

Wenn Sie länger als 3 Tage unter Durchfall leiden, dieser blutig oder von Fieber begleitet ist, oder wenn Sie unter starken Schmerzen und Krämpfen leiden, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Wenn Sie schwanger sind oder stillen, sollten Sie Ihren Arzt oder Apotheker vor der Anwendung von Polisorb um Rat fragen.

Verwenden Sie Polisorb nicht länger als 14 Tage, da es zu einer verringerten Aufnahme von Vitaminen und Kalzium führen kann. Begleitend zur Einnahme von Polisorb sollten Sie auf eine ausgewogene Ernährung mit vielen Nährstoffen und Vitaminen achten

Wirkstoffe

Silicium dioxid, hochdispers
Kundenbewertungen