Die Version Ihres Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte updaten Sie Ihren Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Produktdetailansicht

RHODIOLOGES 200 mg Filmtabletten

Dies ist ein Nachfolgeprodukt.
  • Filmtabletten
  • Dr. Loges + Co. GmbH
  • 14006259
AVP: 49,90 € 39,95 € -20 %
120 Stück (0,33 € / 1 St)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Menge
Packungsgröße:

Beschreibung - RHODIOLOGES 200 mg Filmtabletten

Zur Anwendung bei Erwachsenen Wirkstoff: Rosenwurz-Wurzeln und Wurzelstock-Trockenextrakt rhodioLoges® 200 mg ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur vorübergehenden Linderung von Stress- Symptomen wie Müdigkeits- und Schwächegefühl. Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Erfahrung für das Anwendungsgebiet registriert ist. rhodioLoges® 200 mg wird bei Erwachsenen ab 18 Jahren... mehr

Produktdetails - RHODIOLOGES 200 mg Filmtabletten

Zur Anwendung bei Erwachsenen Wirkstoff: Rosenwurz-Wurzeln und Wurzelstock-Trockenextrakt rhodioLoges® 200 mg ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur vorübergehenden Linderung von Stress- Symptomen wie Müdigkeits- und Schwächegefühl. Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Erfahrung für das Anwendungsgebiet registriert ist. rhodioLoges® 200 mg wird bei Erwachsenen ab 18 Jahren... mehr

Zur Anwendung bei Erwachsenen
Wirkstoff: Rosenwurz-Wurzeln und Wurzelstock-Trockenextrakt

rhodioLoges® 200 mg ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur vorübergehenden Linderung von Stress- Symptomen wie Müdigkeits- und Schwächegefühl.

Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Erfahrung für das Anwendungsgebiet registriert ist.

rhodioLoges® 200 mg wird bei Erwachsenen ab 18 Jahren angewendet.

Warnhinweise: Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Bitte Packungsbeilage beachten.

Wieder alles gegeben?

Natürliche Unterstützung in stressigen Zeiten

In anstrengenden Phasen lindert rhodioLoges® kurzfristig typische Stress-Symptome wie Müdigkeit und Schwächegefühl
- Mit der bewährten Pflanzenkraft des Adaptogens Rhodiola rosea (Rosenwurz)
- Hilft dem Körper, sich der Belastungssituation anzupassen und widerstandsfähiger zu werden
- Nachweislich wirksam bereits nach einem Tag*
- Rein pflanzlich, ohne bekannte Wechsel- oder Nebenwirkungen
- Nachhaltig: Rosenwurz-Extrakt aus kontrolliertem Anbau
*Shevtsov VA et al.: Phytomedicine 2003; 10 (2-3): 95-105; Dimpfel W: International Journal of Nutrition and Food Sciences 2014; 3 (3): 157-165.

Zu viel Stress und die Folgen
Viele von uns stehen heute unter Druck und haben einige Herausforderungen zu meistern. In der Folge haben Betroffene oft Stress. Menschen, die beruflich stark eingespannt sind, wie Manager, Ärzte oder auch berufstätige Alleinerziehende leiden oft unter äußerlich ausgelöstem Stress. Sie sind beruflichen und privaten Mehrfachbelastungen ausgesetzt und müssten eigentlich an mehreren Orten gleichzeitig sein. Meist empfinden Betroffene in anhaltenden Stresssituationen:

• Erschöpfung
• Konzentrationsschwäche
• Schlechte Stressresistenz
• Leistungseinbußen
• Reizbarkeit
• Schlafprobleme, da Betroffene nicht abschalten können

rhodioLoges® – Einzigartige Hilfe aus der Natur
Rosenwurz gehört zur Pflanzengruppe der Adaptogene. Die als Arzneimittel verwendeten Pflanzen1,2 unterstützen den Körper, sich gesteigerten körperlichen und geistigen Belastungen anzupassen bzw. sich zu adaptieren.1,3,4,5,6,7,8 Adaptogene erhöhen die Widerstandsfähigkeit gegenüber verschiedenen Stressauslösern.2,3,6,8

Die Heilpflanze Rosenwurz ist auch als "Goldene Wurzel" oder "Tundra Ginseng" bekannt und seit Jahrhunderten fester Bestandteil der Medizintradition Skandinaviens. Vor allem in Schweden ist ihr Einsatz verbreitet und bewährt. Das widerstandsfähige Dickblattgewächs ist wissenschaftlich erforscht und sehr gut verträglich.

Nachhaltigkeit und Qualität haben oberste Priorität
Immer mehr Menschen schwören auf die Heilkräfte des robusten, widerstandsfähigen Dickblattgewächses Rhodiola rosea. Doch die weltweit steigende Nachfrage hat einen besorgniserregenden Nebeneffekt. Der Bestand der ohnehin bereits bedrohten Pflanze nimmt dramatisch ab. Aus diesem Grund steht Rhodiola rosea in vielen Ländern unter Naturschutz und Wildsammlungen sind streng limitiert oder sogar verboten.

Nur das pflanzliche Arzneimittel rhodioLoges® enthält einen hochwertigen Rosenwurz-Extrakt, der aus kontrolliert angebauten Pflanzen gewonnen wird. Dies schont nicht nur den natürlichen Rosenwurz-Bestand, sondern garantiert auch einen besonders reinen Extrakt. Verwechslungen mit anderen Rosenwurz-Arten oder anderweitige Verunreinigungen können ausgeschlossen werden. Zudem ist sichergestellt, dass nur ausreichend große Pflanzen geerntet werden, in deren Wurzelstock die wertvollen Inhaltsstoffe bereits ausgeprägt sind.

Auch eine reproduzierbare Extraktions-Methode ist entscheidend für eine gleichbleibend hohe Arzneimittelqualität. Aus diesem Grund wird der in rhodioLoges® verwendete Extrakt unter strengsten Kontrollen in Deutschland hergestellt und entspricht höchsten pharmazeutischen Qualitätsstandards.

Anwendung & Indikation

  • Das Präparat ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur vorübergehenden Linderung von Stress-Symptomen wie Müdigkeits- und Schwächegefühl. Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Erfahrung für das Anwendungsgebiet registriert ist.

Anwendungshinweise

  • Die empfohlene Dosis beträgt für Erwachsene 2x 1 Filmtablette pro Tag, und zwar morgens und mittags jeweils 1 Filmtablette und ist mit ausreichend Flüssigkeit (1 Glas Wasser) einzunehmen.

Dosierung

  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Die empfohlene Dosis beträgt für Erwachsene 2 x 1 Filmtablette pro Tag, und zwar morgens und mittags jeweils 1 Filmtablette und ist mit ausreichend Flüssigkeit (1 Glas Wasser) einzunehmen.
  • Anwendung bei Kindern
    • Das Präparat ist nicht für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren geeignet, da für diese Altersgruppe bisher keine ausreichenden Daten vorliegen.

 

  • Anwendungsdauer
    • Wenn die Beschwerden unter der Einnahme des Arzneimittels länger als 2 Wochen anhalten, sollten Sie einen Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person um Rat fragen.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten:
    • Es wurden bisher keine Fälle einer Überdosierung berichtet. Wenn Sie versehentlich einmal die doppelte oder 3-fache Einzeldosis eingenommen haben, so hat das in der Regel keine nachteiligen Folgen. Setzen Sie in diesem Fall die Einnahme fort, wie es in der Dosierungsanleitung beschrieben ist.
    • Wenn Sie eine wesentlich größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten, benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden.

 

  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Setzen Sie die Einnahme beschrieben fort.

 

  • Wenn Sie die Einnahme abbrechen
    • Beim Absetzen des Medikaments sind bisher keine negativen Auswirkungen beschrieben worden.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Wirkstoffe

Riboflavin
Hypromellose
Rosenwurzwurzel, -wurzelstock Trockenextrakt, (1,5-5:1), Auszugsmittel: Ethanol 70% (V/V)
Titan dioxid
Cellulose, mikrokristallin
Wasser, gereinigt
Talkum
Eisen (III) oxid
Glycerol 85%
Magnesium stearat (Ph. Eur.) [pflanzlich]
Maltodextrin
Maisstärke
Silicium dioxid, hochdispers
Croscarmellose, Natriumsalz

Gegenanzeigen Schwangerschaft

  • Die Sicherheit in der Schwangerschaft und Stillzeit wurde nicht ausreichend untersucht. Daher wird eine Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht empfohlen.
  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden:
    • wenn Sie allergisch gegen den Wirkstoff Rosenwurz-Wurzeln und Wurzelstock-Trockenextrakt oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Neben- und Wechselwirkungen

  • Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln:
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen.
    • Es wurden bisher keine Studien zur Erfassung von Wechselwirkungen durchgeführt.
    • Mit dem in dem Präparat enthaltenen Rosenwurzextrakt sind bisher keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt.
  • Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken:
    • Es wurden bisher keine entsprechenden Untersuchungen durchgeführt.
  • Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
  • Jedoch liegen keine Berichte über Nebenwirkungen bei Anwendung des Arzneimittels vor.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht angegeben sind.

Wichtige Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie in folgenden Fällen mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie das Arzneimittel einnehmen:
      • Bei eingeschränkter Leber- oder Nierenfunktion sollte das Präparat nicht eingenommen werden, da diesbezüglich bisher keine hinreichenden Erfahrungen vorliegen.
      • Es ist nicht für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren geeignet, da bisher keine ausreichenden Erfahrungen für diese Altersgruppe vorliegen.
      • Bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten anderer als den erwähnten Nebenwirkungen sollten Sie einen Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person aufsuchen.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
    • Es wurden bisher keine Studien zu den Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen durchgeführt. Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen sind bisher nicht bekannt.
  • Arzneimittel

Kundenbewertungen - RHODIOLOGES 200 mg Filmtabletten