Die Version Ihres Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte updaten Sie Ihren Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Produktdetailansicht
VITAMIN C 1000 Filmtabletten
VITAMIN C 1000 Filmtabletten
VITAMIN C 1000 Filmtabletten
VITAMIN C 1000 Filmtabletten
VITAMIN C 1000 Filmtabletten
VITAMIN C 1000 Filmtabletten
VITAMIN C 1000 Filmtabletten
Abb. kann abweichen

VITAMIN C 1000 Filmtabletten

  • Filmtabletten
  • Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
  • 00652228
UVP: 29,99 € 22,20 € -26 %
Inhalt: 100 Stück (0,22 € / 1 St)

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Menge
Packungsgröße:

Beschreibung - VITAMIN C 1000 Filmtabletten

Vitamin C 1000. Wirkstoff: Ascorbinsäure 1000 mg. Anwendungsgebiete: Prophylaxe von Vitamin-C-Mangel, wenn eine ausreichende Zufuhr durch Ernährung nicht gesichert ist; Therapie von Vitamin-C-Mangel-Krankheiten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Wörwag Pharma GmbH & Co. KG, 71034 Böblingen Hochdosiertes Vitamin C: Zur Prophylaxe & bei Mangelerscheinungen Rund 30 Prozent aller... mehr

Produktdetails - VITAMIN C 1000 Filmtabletten

Vitamin C 1000. Wirkstoff: Ascorbinsäure 1000 mg. Anwendungsgebiete: Prophylaxe von Vitamin-C-Mangel, wenn eine ausreichende Zufuhr durch Ernährung nicht gesichert ist; Therapie von Vitamin-C-Mangel-Krankheiten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Wörwag Pharma GmbH & Co. KG, 71034 Böblingen Hochdosiertes Vitamin C: Zur Prophylaxe & bei Mangelerscheinungen Rund 30 Prozent aller... mehr
Vitamin C 1000.

Wirkstoff:
Ascorbinsäure 1000 mg.

Anwendungsgebiete: Prophylaxe von Vitamin-C-Mangel, wenn eine ausreichende Zufuhr durch Ernährung nicht gesichert ist; Therapie von Vitamin-C-Mangel-Krankheiten.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Wörwag Pharma GmbH & Co. KG, 71034 Böblingen


Hochdosiertes Vitamin C: Zur Prophylaxe & bei Mangelerscheinungen

Rund 30 Prozent aller erwachsenen Frauen und Männer in Deutschland erreichen die von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfohlene tägliche Zufuhr von Vitamin C nicht. ¹ Äußern kann sich dieser Vitaminmangel in geschwächten Abwehrkräften und Störungen im Bindegewebe. Daraus resultierende Symptome sind allgemeine Müdigkeit und Leistungsschwäche, eine erhöhten Anfälligkeit für Infekte und verlangsamte Erholung nach Erkrankungen. Ein fortgeschrittener Vitamin-C-Mangel kann schwerwiegende gesundheitliche Folgen wie Skorbut mit Gelenkschmerzen, Blutungen und verzögerte Wundheilung nach sich ziehen. ²

Kann der tägliche Bedarf an Vitamin C nicht durch die Ernährung zugeführt werden, empfehlen Ärzte zur Vorbeugung eines Vitamin-C-Mangels die Einnahme von Vitamin C. Mit einer effektiven Hochdosis von 1000 mg Vitamin C haben sich die Vitamin C 1000 Filmtabletten von Wörwag Pharma sowohl zur Prophylaxe wie in der Behandlung von Vitamin-C-Mangel-Erkrankungen bewährt. Die gelben Oblongtabletten sind dank Bruchkerbe in der Mitte teilbar. Damit kann die Filmtablette einfach an den individuellen Vitamin-C-Bedarf angepasst werden und ist leicht zu schlucken. Zudem wird das Arzneimittel in Deutschland hergestellt.


In bewährter deutscher Arzneimittel-Qualität seit 20 Jahren

- Hergestellt in Deutschland
- Zur Stärkung des Immunsystems
- Effektive Hochdosis mit 1000 mg Vitamin C
- Nur 1x tägliche Einnahme
- Teilbare Filmtablette, leicht zu schlucken und individuell dosierbar
- Magenverträglich und glutenfrei
- Zur Vorbeugung eines Vitamin-C-Mangels und Therapie bei Mangel-Erkrankungen


Vitamin C: Essentiell für die Funktion des Immunsystems

Bei Vitamin C, in Fachkreisen auch Ascorbinsäure genannt, handelt es sich um ein wasserlösliches Vitamin, das über stark antioxidative Eigenschaften verfügt. Als antioxidativ bezeichnet man die schützende und gesundheitsfördernde Wirkung der sogenannten Antioxidantien, die in Obst- und Gemüse vorkommen. Als Antioxidans verhindert Vitamin C die Oxidation verschiedener Substanzen und schützt vor freien Radikalen, wodurch Vitamin C eine gesundheitsfördernde Wirkung hat. Es ist essentiell für die Hauterneuerung und für die Funktion des Immunsystem und deshalb von zentraler Bedeutung für Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden.


Vitamin-Verlust durch Zubereitung und Lagerung von Lebensmitteln

Vitamin C wird über den Verzehr vitaminreicher Lebensmittel, wie Obst und Gemüse zugeführt. Bei deren Verarbeitung kommt es jedoch durchschnittlich zu 30 Prozent Zubereitungsverlusten, Kochen und Warmhalten von Speisen kann sogar zu einem gänzlichen Verlust des Vitamingehalts führen. Aufgrund des in vielen Pflanzen enthaltenen Enzyms Ascorbatoxidase kann es zudem bereits bei der Lagerung von Obst und Gemüse zu einem Verlust von Vitamin C kommen.


Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte

Vitamin C erfüllt zahlreiche wichtige Funktionen im Organismus und ist unter anderem an der Stärkung des Immunsystems beteiligt. Kommt es zu einem Mangel an Vitamin C oder besteht z.B. durch körperliche Anstrengung ein erhöhter Bedarf, kann sich das unter anderem in einer erhöhten Infektanfälligkeit und wiederkehrenden Infekten bemerkbar machen. Eine zusammenfassende Auswertung von 29 verschiedenen Studien kam zu dem Ergebnis, dass durch die Einnahme von Vitamin C die Erkältungsdauer reduziert wird¹ und bei körperlich besonders beanspruchten Personen, wie Sportlern³ oder bei Personen mit marginalen Vitamin C-Spiegeln⁴ die Erkältungshäufigkeit sinkt.


Erhöhter Vitamin-C-Bedarf bei Rauchern

Raucher haben einen höheren Bedarf an Vitamin C. Infolge der erhöhten Bildung freier Radikale im Körper werden mehr Antioxidantien verbraucht, was eine starke Verminderung der entsprechenden Vitamine bedingt. Die von der DGE empfohlene Zufuhr von Vitamin C beträgt bei rauchenden Frauen 135 mg pro Tag, bei Männern 155 mg täglich und somit rund 13% höher. Kann der erhöhte Bedarf nicht nur die Ernährung gedeckt werden, empfiehlt sich die Zufuhr von hochdosiertem Vitamin C durch die Einnahme eines Arzneimittels wie Vitamin C 1000 Filmtabletten von Wörwag Pharma.


Für Senioren

Zwar nimmt der Kalorienbedarf mit zunehmendem Alter ab, der Bedarf an lebenswichtigen Vitaminen und Mineralstoffen bleibt jedoch gleich. Aufgrund von Appetitlosigkeit, Medikamenteneinnahme und einseitiger Ernährung kann es bei älteren Menschen zu einer mangelnden Versorgung mit Vitamin C kommen. Eine gezielte Zufuhr von Vitamin C kann den Mangel ausgleichen und etwaigen Folgeerscheinungen entgegenwirken.


Anwendungsempfehlung:

Vitamin C 1000 Filmtabletten von Wörwag Pharma werden unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit, z. B. mit einem Glas Wasser, eingenommen.

Zur Prophylaxe eines Vitamin-C-Mangels nehmen Erwachsene 50 bis 200 mg Ascorbinsäure täglich ein. Das entspricht maximal einer halben Filmtablette Vitamin C 1000 an jedem zweiten bis dritten Tag.

Soweit ärztlich nicht anders verordnet, beträgt die Gabe bei Mangel-Erkrankungen infolge eines akuten Vitamin-C-Mangels pro Tag 200 bis 1000 mg Ascorbinsäure, entsprechend einer halben bis ganzen Filmtablette täglich. Die Einnahme erfolgt dabei bis zum Abklingen der Symptome.

Zur exakten Dosierung ist die ovale Filmtablette mit einer Bruchkerbe in zwei gleiche Dosen teilbar.


Häufige Fragen und Antworten:

Wieviel Vitamin C braucht der Körper?
Der erforderliche Tagesbedarf an Vitamin C beträgt laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) für erwachsene Frauen 95 mg täglich, bei Männern 110 mg pro Tag. Eine erhöhte Zufuhr wird für Schwangere ab dem 4. Monat (105 mg) und stillende Mütter (125 mg) empfohlen. Zudem besteht für Frauen und Männer, die rauchen, ein erhöhter Bedarf von 135 bzw. 155 mg Ascorbinsäure täglich.

Wie kann ich mich vor einem Vitamin C-Mangel schützen?
Mit einer ausgewogenen vitaminreichen Ernährungsweise mit viel frischem Obst und Gemüse können Sie zur Abwehrstärkung beitragen und einem Mangel an Vitamin C hinreichend vorbeugen. Bitte beachten Sie dabei, dass es bei der Lagerung und Zubereitung von Nahrungsmitteln zu einem teilweisen bis gänzlichen Verlust an Vitamin C kommen kann.
Ist es nicht möglich über die Ernährung ausreichend Vitamin C zuzuführen, kann die Einnahme eines Arzneimittels mit hochdosiertem Vitamin C vor etwaigen Mangel-Erscheinungen schützen.

In welchen Lebensmitteln ist viel Vitamin C enthalten?
Über den höchsten Vitamin C Gehalt verfügen Hagebutte und Acerolakirsche mit 1250 bzw. 1300 mg Ascorbinsäure pro 100 g. Reich an Vitamin C sind zudem Gemüse- und Obstsorten wie Paprika – wobei gelbe Paprika mit 294 mg/100 g den höchsten Vitamin C Gehalt besitzt – Brokkoli und Grünkohl sowie schwarze Johannisbeeren, Kiwi und Zitrusfrüchte wie Grapefruit, Orangen und Zitronen.

Was muss man bei der Lagerung der Vitamin C 1000 Filmtabletten beachten?
Vitamin C 1000 Filmtabletten sollten nicht über 25 °C gelagert werden. Bitte bewahren Sie das Arzneimittel stets geschützt vor Kindern auf.

Sind Vitamin C 1000 Filmtabletten ein Arzneimittel?
Ja, bei Vitamin C 1000 Filmtabletten handelt es sich um ein Arzneimittel, das nach den strengen Vorschriften des Arzneimittelrechts zugelassen ist.
Dabei müssen klinische Studien die Wirksamkeit und Sicherheit des Arzneimittels belegen, zudem werden im Rahmen des Zulassungsverfahrens die Dosierungen aller Inhaltsstoffe exakt geprüft und festgelegt.


¹ MRI Nationale Verzehrstudie II, 2008 C Oral, A11G1 Vitamin C rein.
² Maxfield L, Crane JS. Vitamin C Deficiency. 2020 Jul 2. In: StatPearls [Internet]. Treasure Island (FL): StatPearls Publishing
³ Hemilä H, Chalker E. Vitamin C for preventing and treating the common cold. Cochrane Data- base Syst Rev. 2013 Jan 31;(1):CD000980.
⁴ Johnston CS et al. 2014. Vitamin C supplementation slightly improves physical activity levels and reduces cold incidence in men with marginal vitamin C status: a randomized controlled trial. Nutrients. 2014 Jul 9;6(7):2572-83.
  • Arzneimittel

Kundenbewertungen - VITAMIN C 1000 Filmtabletten

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.
UVP: 29,99 €
22,20 €