Presse

Presseportal

Presseportal « Zurück


Hier stellen wir aktuelle Pressemitteilungen für Sie zum Download bereit.
Zum betrachten der Artikel benötigen Sie den "Adobe Acrobat Reader".
Diesen können Sie sich auf folgender Seite kostenlos herunterladen: » Download Acrobat Reader

Unsere Pressemitteilungen können Sie auch als RSS-Feed abonnieren


Große Sachspende für kranke Menschen in Rumänien



Dr. Schein ist durch Geschäftskontakte auf den Verein aufmerksam geworden und hatte sich für dessen Idee, Sach- und Geldspenden kontrolliert und zielgenau zu bedürftigen Personen und Institutionen zu bringen, begeistert. „Die Geschichte des Vereins und die Situation der medizinischen Versorgung in Rumänien hat mich bewegt. Daher möchte ich die Initiative unterstützen und einen kleinen Beitrag zur Linderung der Menschen in Not leisten.“

 

Erbracht ist geschäftsführender Gesellschafter mehrerer Sanitätshäuser im Kreis Bielefeld. 2006 begann sich der ostwestfälische Handwerksmeister Gedanken über gebrauchte medizinische Hilfsmittel zu machen. Diese müssen in Deutschland aus versicherungstechnischen Gründen verschrottet werden, obwohl sie noch vollkommen brauchbar sind. Um die Gehhilfen, Rollstühle und Rollatoren einer sinnvollen Verwendung zuzuführen, suchte der Orthopädiemechanikermeister und Bandagistenmeister nach einer sinnvollen Alternative. So entstand der Kontakt nach Siebenbürgen. Heute ist die Schar der Freiwilligen von ehemals fünf Personen enorm gewachsen und die bisher gelieferten Sach- und Geldspenden belaufen sich auf einen Wert von insgesamt 250.000,- Euro. Um den gestiegenen Anforderungen zu entsprechen, wurde von den Beteiligten im Mai 2013 der Verein Help up mit Herz und Hand e.V. gegründet.

Der erste Truck mit den Hilfsgütern ist am 6. August in Sibiu angekommen. Die zweite Lieferung ist für Anfang September geplant.

« Zurück zur Liste