Die Version deines Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte update deinen Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.

Kernseife

Kernseife Kaufberatung

Kernseife ist das Natriumsalz einer Fettsäure, das üblicherweise weder mit Duftstoffen noch mit Farbstoffen versetzt wird. Sie ist das Ausgangsprodukt von Feinseifen, die durch pflegende Zusatzstoffe verfeinert werden. Wir bieten dir in unserer Sanicare Onlineapotheke Kernseifen von diversen Herstellermarken an, welche du nun ganz bequem online bestellen kannst.

Das Wichtigste in Kürze

  • Kernseife ist immer alkalisch, daher eignet sie sich eher zum Händewaschen als zur Gesichtspflege.
  • Sie kann sowohl aus tierischen als auch aus pflanzlichen Fetten gewonnen werden, daher gibt es auch vegane Kernseife.
  • Kernseife wird auch im Haushalt oder zum Filzen eingesetzt, beispielsweise um Dreadlocks zu erzeugen.

Welche Kernseife gibt es?

Kernseife ist eine Rohseife, die aus verschiedenen Fetten hergestellt werden kann. Meist unterscheiden sich die Stücke lediglich in der Form und der Größe. Angaben über die Art des Fettes, welches verwendet wurde, sind eher unüblich. Für viele Käufer, vor allem Interessenten der veganen Kernseife, ist es jedoch ein wichtiger Faktor. Flüssige Kernseife ist demnach in Wasser aufgelöste Seife.

Herstellung von Kernseife

Traditionell kochen die Hersteller, die auch Seifensieder genannt werden, Fette mit Natronlauge. Dabei erfolgt eine chemische Reaktion, die Verseifung. Die Fette spalten sich in Glycerin und Natriumsalz der Fettsäure. Letzteres ist die Seife. Es entsteht zunächst eine zähflüssige Emulsion, die als Seifenleim bezeichnet wird. Durch das Aussalzen, also das Zufügen von Kochsalzlösung (Natriumchloridlösung), trennt sich die Emulsion. Es bildet sich auf der Flüssigkeit der Seifenkern, daher die Bezeichnung Kernseife. Den Kern kochen die Seifensieder mit reichlich Wasser und etwas Lauge, um die restlichen Verunreinigungen zu entfernen.

Eigenschaften von Kernseife

Kernseifen reagieren alkalisch (pH-Wert über 7) und können daher die Schleimhäute reizen. Sie können empfindlicher Haut schaden, da sie die schützende Säureschicht der Haut zerstören könnten. Diese baut sich jedoch normalerweise recht schnell wieder auf. Außerdem entfettet Kernseife stark.

Wie reinigt Kernseife?

Die Reinigung basiert auf dem Aufbau der Seifenmoleküle. Sie bestehen aus einer langen, wasserabweisenden und fettliebenden Kohlenwasserstoffkette und einer kleinen wasserfreundlichen, aber fettabstoßenden Gruppe. In Wasser gelöst ordnen sich die Moleküle in winzigen Kügelchen an, den sogenannten Mizellen. In den Mizellen sind die fettliebenden Enden der Moleküle innen angeordnet. Daher nehmen die Kügelchen Fett und Verschmutzung im Inneren auf. Sie umhüllen also Fett mit einer Schicht, die sich im Anschluss mit Wasser abspülen lässt.

Verwendung von Kernseife

Du kannst dir mit Kernseife nicht nur die Hände waschen. Diese Seife ist nämlich vielseitiger als oft gedacht:

  • Da die Seife stark entfettende Eigenschaften besitzt, eignet sie sich auch zum Filzen von Wolle oder der Haare, um Dreadlocks zu erzeugen.
  • Kernseife eignet sich auch zum Reinigen von Naturholz und zur Oberflächenbehandlung von Holzmöbeln. Sie hellt Nadelhölzer auf und verschließt die Poren im Holz. Daher bleibt Schmutz schlechter haften und es entstehen keine Flecken durch Fette oder Farbstoffe.
  • Du kannst auch Pinsel mit Kernseife reinigen, besonders wenn du mit Ölfarbe malst. So bleiben die Borsten länger geschmeidig.

Unterschied flüssige Kernseife und Flüssigseife

Kernseife ist zunächst immer fest. Flüssige Kernseife entsteht, indem der Block fein zerrieben wird und die Seifenflocken in Wasser gelöst werden. Du kannst das Wasser verdunsten lassen, um wieder feste Seife zu erhalten. Flüssigseife enthält dagegen synthetischen Tenside, die in der Regel nie in fester Form vorliegen. Wenn das in der Seife enthaltene Wasser verdunstet, bleibt meist eine ölige oder schleimige Substanz zurück.

Was unterscheidet Kernseife von anderen Seifen?

Alle echten Seifen haben in der Regel einen recht hohen pH-Wert und eigen sich daher nicht, wenn du deine Haut sehr oft waschen musst. Sogenannte Feinseifen sind Kernseifen mit Zusätzen wie Olivenöl, Kokosfett, Duftstoffen und Farbstoffen. Sie haben rückfettende Eigenschaften und sind daher oft besser als Kernseife zur Pflege empfindliche Haut geeignet. Seifenfreie Waschstücke bestehen aus festen synthetischen Tensiden. Sie basieren nicht auf Kernseife und sind meist pH-neutral. Sie gelten als beste Wahl für Menschen mit empfindlicher Haut. Hinweis: Allergiker vertragen oft reine Kernseife besser als Feinseife oder Waschstücke, da sie Parfüm, Farbstoffe oder synthetische Tenside häufig nicht vertragen.

Kernseife bei Sanicare online bestellen

Kernseife ist überaus vielseitig und sollte in keinem Haushalt fehlen. In unserem Sanicare Onlineshop findest du hochwertige Kernseife von unterschiedlichen Herstellermarken. Informiere dich über die verschiedenen Ausführungen und erfahre mehr über die Anwendung. Zudem ist es möglich, alle Produktinformationen online einzusehen.

Unsere Bestseller der Kategorie Kernseife

Unsere Sanicare Versandapotheke bietet diverse Kernseife an. Wir haben für dich unsere Bestseller aus unserem Sortiment Kernseife zusammengestellt, um dir die Kaufentscheidung nochmals zu vereinfachen.

Filter schließen
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
ALLERGIKER PFLEGEKERNSEIFE FLÜSSIG ALLERGIKER PFLEGEKERNSEIFE FLÜSSIG
Der Artikel wird mit einem Klippverschluss geliefert, nicht mit einem Pumpspender!
500 ml Grundpreis: (3,86 € / 1 l)
Unser Preis: 1,93 €

Sofort lieferbar

Nachhaltig
DALLI PFLEGEKERNSEIFE ALLERGIKER DALLI PFLEGEKERNSEIFE ALLERGIKER
3X125 g Grundpreis: (5,15 € / 1 kg)
Unser Preis: 1,93 €

Sofort lieferbar