Die Version Ihres Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte updaten Sie Ihren Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Produktdetailansicht

Antihydral Salbe

  • Salbe
  • Robugen GmbH Pharmazeutische Fabrik
  • 00052729
AVP: 9,25 € 8,79 € -5 %
70 g (12,56 € / 100 g)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Menge

Beschreibung - Antihydral Salbe

Antihydral ® Salbe. Wirkstoff: Methenamin. Zusammensetzung: 100 g Salbe enthalten 13 g Methenamin. Sonst. Bestandteile: Talkum, Gereinigtes Wasser, Zinkoxid, Weißer Ton, Farbstoff E 172, Glycerol, Carmellose-Natrium, Aromastoff. Anwendungsgebiete: Antihydral ®   ist eine Salbe zur Anwendung auf der Haut und wird angewendet bei starken Schweißabsonderungen, besonders bei Fuß-, Hand- und Achselschweiß. Gegenanzeigen: Bei einer... mehr

Produktdetails - Antihydral Salbe

Antihydral ® Salbe. Wirkstoff: Methenamin. Zusammensetzung: 100 g Salbe enthalten 13 g Methenamin. Sonst. Bestandteile: Talkum, Gereinigtes Wasser, Zinkoxid, Weißer Ton, Farbstoff E 172, Glycerol, Carmellose-Natrium, Aromastoff. Anwendungsgebiete: Antihydral ®   ist eine Salbe zur Anwendung auf der Haut und wird angewendet bei starken Schweißabsonderungen, besonders bei Fuß-, Hand- und Achselschweiß. Gegenanzeigen: Bei einer... mehr
Antihydral ® Salbe.
Wirkstoff: Methenamin.

Zusammensetzung: 100 g Salbe enthalten 13 g Methenamin. Sonst.

Bestandteile: Talkum, Gereinigtes Wasser, Zinkoxid, Weißer Ton, Farbstoff E 172, Glycerol, Carmellose-Natrium, Aromastoff.

Anwendungsgebiete: Antihydral ®  ist eine Salbe zur Anwendung auf der Haut und wird angewendet bei starken Schweißabsonderungen, besonders bei Fuß-, Hand- und Achselschweiß.

Gegenanzeigen: Bei einer Überempfindlichkeit gegen Formaldehyd oder einen der sonstigen Bestandteile soll
Antihydral ®  nicht angewendet werden. Antihydral ®  darf nicht auf nässenden oder blasig veränderten Hautstellen angewendet werden.

Stillzeit: Antihydral ® soll nicht an der stillenden Brust angewendet werden.

Nebenwirkungen: Selten kann Methenamin bei der äußerlichen Anwendung zu Reizung oder zu Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut führen. Bei Personen mit einer Formaldehyd-Kontaktallergie können Ekzeme oder Hautausschläge auftreten.

Dosierung: Antihydral ®  Salbe 1-2 mal täglich dünn auftragen und antrocknen lassen. Nach wenigen Tagen lässt in der Regel die Schweißabsonderung nach und Antihydral kann dann individuell in größeren Zeitabständen verwendet werden

Wirkstoffe

Carmellose, Natriumsalz
Aromastoffe, natürlich und naturidentisch
Zink oxid
Glycerol
Wasser, gereinigt
Ton, weiß
Eisen (III) oxid
Methenamin
Talkum
  • Arzneimittel

Kundenbewertungen - Antihydral Salbe