Die Version deines Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte update deinen Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Isotonische Kochsalzlösung 0,9% Injektionslösung

Isotonische Kochsalzlösung 0,9% Injektionslösung
Abb. kann abweichen
Isotonische Kochsalzlösung 0,9% Injektionslösung
  • Injektionslösung
  • Fresenius Kabi Deutschland GmbH
  • 06605514
20X10 ml (24,50 € / 1 l) PZN: 06605514

Sofort lieferbar

AVP: 10,56 € Unser Preis: 4,90 € Du sparst: 54 % / 5,66 €

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Produktdetails

Isotonische Kochsalzlösung 0,9% Injektionslösung

PZN 06605514

Isotonische Kochsalzlösung 0,9% Injektionslösung

Fresenius Kabi Ampulle
Für eine sichere und nadelfreie Handhabung

Ihre Vorteile:


- Leichtes Öffnen der Ampullen durch Abdrehen des Verschlusses
- Kompatibel mit Luer-Lock- und Luer-Spritzen
- Flexibles Material mit hoher Kollabier-fähigkeit erleichtert das Aufziehen der Lösung
- Selbststehend und unzerbrechlich

- Ergonomisch geformte Griff-Fläche am Ampullenkopf verhindert Kontamination durch Berühren mit den Händen beim Abbrechen
- Keine Verbindung am Ampullenkop
- Die Ampullen sind nur am Ampullen-körper verbunden, ein versehentliches Öffnen der Ampullen beim Abtrennen ist dadurch aus- geschlossen
- Einfaches Abtrennen der Ampullen vom Cluster

Ihr Nutzen
- Durchdachtes Design zur Verminderung des mikrobiellen Kontaminationsrisikos
- Reduziertes Risiko von Nadelstichverletzungen, da Aufziehen mit Luer-Lock- und Luer-Spritzen und somit ohne Kanülen möglich
- Bewährtes Material mit hoher Kompatibilität zu Arzneimitteln: Ampulle aus Polyethylen (PE) – PVC-, Latex-, Weichmacher- und Klebemittel-frei

Die Handhabung
Bei der Entnahme von Arzneimitteln aus Kunststoffampullen sind die Prinzipien aseptischen Arbeitens entsprechend der einschlägigen Richtlinien des Robert-Koch-Institutes (RKI) einzuhalten.

1. Trennen Sie die gewünschte Ampulle ab.
2. Halten Sie die Ampulle am Verschluss mit einer Hand fest und schütteln Sie sie einmal nach unten, so dass sich kein Tropfen mehr im oberen Bereich der Ampulle befindet. Dadurch wird ein Herausspritzen der Lösung beim Öffnen vermieden
3. Öffnen Sie die Ampulle, indem Sie den Verschluss mit einer Drehbewegung entfernen.
4. Die geöffnete Ampulle kann auf eine Spritze mit Luer-Lock-Anschluss aufgeschraubt oder an eine Spritze mit Luer-Anschluss gesteckt werden.
Weiter lesen
Weniger lesen
  • Arzneimittel
Alternative Produkte für dich

Kundenbewertungen - Isotonische Kochsalzlösung 0,9% Injektionslösung

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suche bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

AVP: 10,56 €
4,90 €