Die Version deines Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte update deinen Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Levocetirizin-1a Pharma 5 mg

Bei allergischem Schnupfen und Nesselsucht
Levocetirizin-1a Pharma 5 mg
Levocetirizin-1a Pharma 5 mg
Levocetirizin-1a Pharma 5 mg
Levocetirizin-1a Pharma 5 mg
Levocetirizin-1a Pharma 5 mg
Levocetirizin-1a Pharma 5 mg
Abb. kann abweichen
Levocetirizin-1a Pharma 5 mg
Bei allergischem Schnupfen und Nesselsucht
  • Filmtabletten
  • 1A Pharma GmbH
  • 14243953
100 Stück (0,19 € / 1 St) PZN: 14243953

Voraussichtlich verfügbar in 1 bis 2 Wochen

AVP: 32,50 € Unser Preis: 18,74 € Du sparst: 42 % / 13,76 €

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Produktdetails

Levocetirizin-1a Pharma 5 mg

PZN 14243953

Levocetirizin – 1 A Pharma® 5 mg Filmtabletten

Wirkstoff:
Levocetirizindihydrochlorid.

Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Krankheitszeichen bei allergischem Schnupfen, Nesselsucht.

Warnhinweis: Enthält Lactose.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51012090 Stand: Februar 2019

1 A Pharma GmbH, Industriestr 18, 83607 Holzkirchen


Lindert effektiv die Symptome von allergischem Schnupfen und Nesselsucht – insbesondere den Juckreiz

• Zur Linderung von tränenden Augen, Niesen und Juckreiz sowie Nesselsucht (Urtikaria)
• Bei allergischem Schnupfen
• Genauso wirkstark wie Cetirizin mit nur halber Dosis
• Schnelle Wirkung mit nur 1 Tablette am Tag
• Gut verträglich1
• Geeignet für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 6 Jahren


Schnell und langanhaltend

Typische Beschwerden einer Allergie sind tränende und juckende Augen oder eine laufende Nase und Niesen. Doch auch die Haut kann hierauf stark reagieren, wodurch es zu Juckreiz, Hautrötungen und Schwellungen an der Hautoberfläche kommen kann.

Levocetirizin – 1 A Pharma® sorgt für eine schnelle Linderung von allergisch bedingten Symptomen.

Levocetirizin ist gut verträglich. Bereits eine Tablette am Tag reicht aus, um Ihre allergischen Beschwerden langanhaltend (über 24 Stunden) zu bekämpfen. Eine regelmäßige Einnahme bei länger andauernder Allergie, wie z. B. Hausstauballergie oder Tierhaarallergie ist möglich. Die Dauer der Einnahme sollte mit Ihrem Arzt besprochen werden.


Linderung von Juckreiz

Allergien äußern sich häufig als Juckreiz der Haut. Pollen können auch über die Haut eindringen, insbesondere wenn die Haut trocken und sensibel ist. Unter den Antiallergika wirkt Levocetirizin besonders stark bei Juckreiz und Nesselsucht. Mit Levocetirizin – 1 A Pharma® müssen Betroffene den Juckreiz nicht mehr aushalten, sondern können den Alltag wieder normal bewältigen.


Moderner Wirkstoff

Levocetirizin ist der wirksame Bestandteil von Cetirizin, deshalb ist 5 mg Levocetrizin so wirksam wie 10 mg Cetirizin. Das Antiallergikum kann aufgrund seiner guten Verträglichkeit und der geringen Wirkstoffmenge bereits Kindern ab 6 Jahren verabreicht werden, um Juckreiz und andere Begleiterscheinungen langanhaltend und spürbar zu lindern


ANWENDUNGSEMPFEHLUNG:


Die empfohlene Dosis beträgt für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren 1 Filmtablette täglich.
Die Filmtabletten sollten unzerkaut mit Wasser eingenommen werden. Die Einnahme kann zu oder unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen.
Für Kinder unter 6 Jahren wird die Anwendung von Levocetirizin – 1 A Pharma® Filmtabletten nicht empfohlen.


HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN:

Was ist bei der Einnahme von Levocetirizin – 1 A Pharma® zu beachten?
Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion erhalten gegebenenfalls eine geringere Dosis, die sich nach dem Schweregrad der Nierenerkrankung und bei Kindern zusätzlich nach dem Körpergewicht richtet. Die Dosis wird von Ihrem Arzt festgelegt.
Patienten mit stark eingeschränkter Nierenfunktion dürfen Levocetirizin – 1 A Pharma® nicht einnehmen. Patienten mit ausschließlich eingeschränkter Leberfunktion sollten die normale vorgeschriebene Dosis einnehmen. Patienten mit gleichzeitig eingeschränkter Leber- und Nierenfunktion erhalten gegebenenfalls eine geringere Dosis, die sich nach dem Schweregrad der Nierenerkrankung und bei Kindern zusätzlich nach dem Körpergewicht richtet. Die Dosis wird von Ihrem Arzt festgelegt.

Fragen Sie Ihren Arzt um Rat, wenn:
• Sie möglicherweise Ihre Blase nicht vollständig entleeren können (wie z. B. bei einer Rückenmarkverletzung oder einer vergrößerten Prostata).
• Sie Epilepsiepatient sind oder bei Ihnen ein Krampfrisiko besteht, da die Anwendung von Levocetirizin – 1 A Pharma® Krampfanfälle verstärken könnte.
• Sie planen, einen Allergietest durchführen zu lassen, und ob Sie daher die Anwendung von Levocetirizin – 1 A Pharma® für mehrere Tage unterbrechen sollen. Dieses Arzneimittel kann das Ergebnis Ihres Allergietests beeinflussen.

Vorsicht ist geboten, wenn Levocetirizin – 1 A Pharma® zusammen mit Alkohol oder anderen auf das Gehirn wirkenden Mitteln eingenommen wird. Bei empfindlichen Patienten könnte die gleichzeitige Gabe von Cetirizin oder Levocetirizin und Alkohol oder anderen auf das Gehirn wirkenden Mitteln zu einer zusätzlichen Verminderung der Wachsamkeit und zu einer verminderten Leistungsfähigkeit führen.

Levocetirizin – 1 A Pharma® darf nicht eingenommen werden, wenn:

• wenn Sie allergisch gegen Levocetirizin, Cetirizin, Hydroxyzin oder einen der in der Packungsbeilage dieses Arzneimittels beschriebenen Bestandteile sind
• wenn Ihre Nierenfunktion stark eingeschränkt ist (schwere Niereninsuffizienz mit einer Kreatinin-Clearance unter 10 ml/min).

Kann ich Levocetirizin – 1 A Pharma® auch während der Schwangerschaft oder Stillzeit anwenden?
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein, oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
Weiter lesen
Weniger lesen

Indikation

Allergischer Schnupfen, z.B. Heuschnupfen
Nesselausschlag
  • Arzneimittel
Alternative Produkte für dich

Kundenbewertungen - Levocetirizin-1a Pharma 5 mg

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suche bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

AVP: 32,50 €
18,74 €