Die Version Ihres Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte updaten Sie Ihren Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Produktdetailansicht
MINOXICUTAN Frauen 20 mg/ml Spray
MINOXICUTAN Frauen 20 mg/ml Spray
   
Abb. kann abweichen

MINOXICUTAN Frauen 20 mg/ml Spray

  • Lösung
  • Dermapharm AG Arzneimittel
  • 12724743
AVP: 39,95 € 31,87 € -20 %
Inhalt: 3X60 ml (17,71 € / 100 ml)

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Menge
Packungsgröße:
3X60 ml -20 % 60 ml -26 %

Beschreibung - MINOXICUTAN Frauen 20 mg/ml Spray

MINOXICUTAN Frauen 20 mg/ml Spray -Wirkt gegen Haarausfall und lässt volleres Haar nachwachsen -Die Wirksamkeit von Minoxidil ist wissenschaftlich erwiesen -Nach vier Monaten neue Haare sichtbar -Applikatoren für große wie kleinflächige Anwendungen enthalten -Zweimalige Anwendung pro Tag Produktbeschreibung: Minoxicutan® Frauen Spray: Stoppt erblich bedingten Haarausfall In Deutschland leiden etwa 20 bis 30 % aller Frauen unter erblich bedingtem Haarausfall, der... mehr

Produktdetails - MINOXICUTAN Frauen 20 mg/ml Spray

MINOXICUTAN Frauen 20 mg/ml Spray -Wirkt gegen Haarausfall und lässt volleres Haar nachwachsen -Die Wirksamkeit von Minoxidil ist wissenschaftlich erwiesen -Nach vier Monaten neue Haare sichtbar -Applikatoren für große wie kleinflächige Anwendungen enthalten -Zweimalige Anwendung pro Tag Produktbeschreibung: Minoxicutan® Frauen Spray: Stoppt erblich bedingten Haarausfall In Deutschland leiden etwa 20 bis 30 % aller Frauen unter erblich bedingtem Haarausfall, der... mehr
MINOXICUTAN Frauen 20 mg/ml Spray

-Wirkt gegen Haarausfall und lässt volleres Haar nachwachsen
-Die Wirksamkeit von Minoxidil ist wissenschaftlich erwiesen
-Nach vier Monaten neue Haare sichtbar
-Applikatoren für große wie kleinflächige Anwendungen enthalten
-Zweimalige Anwendung pro Tag

Produktbeschreibung:

Minoxicutan® Frauen Spray: Stoppt erblich bedingten Haarausfall

In Deutschland leiden etwa 20 bis 30 % aller Frauen unter erblich bedingtem Haarausfall, der sogenannten androgenetischen Alopezie. Haarausfall kann sich mit fortschreitendem Alter verstärken. Je früher eine Behandlung beginnt, desto größer ist die Chance auf Erfolg.
In Minoxicutan® ist der Wirkstoff Minoxidil enthalten, dessen Wirksamkeit gegen erblich bedingten Haarausfall wissenschaftlich erwiesen ist. Mithilfe von Minoxicutan® kann der Haarausfall gestoppt werden und das Haar dichter und dicker nachwachsen.

Gesundes, volles Haar wird oft mit Gesundheit und Attraktivität in Verbindung gesetzt. Damit trägt es maßgeblich zum persönlichen Wohlbefinden bei. Wenn sich das Haar lichtet, ist meist erblich bedingter Haarausfall die Ursache. Frauen sind zwar seltener betroffen als Männer, doch auch unter den Frauen leidet etwa jede Dritte darunter.
Anlagebedingter Haarausfall beschreibt die Form von Haarausfall, die am weitesten verbreitet ist: Die Betroffenen sind gegenüber dem Hormon Dihydrotestosteron überempfindlich. Das Hormon ruft eine Reizung der Haarwurzeln hervor und lässt diese schrumpfen: Die Nährstoffversorgung nimmt ab, die Haare fallen aus. Darüber hinaus stellen die Haarwurzeln, die eine Unterversorgung aufweisen, die Produktion neuer Haare gänzlich ein. Die Folge: Die betroffenen Stellen erkahlen.

ANWENDUNGSEMPFEHLUNG:

Für einen sichtbaren Erfolg ist eine zweimalige Anwendung pro Tag ausreichend.
Für eine kleinflächige, punktgenaue und exakte Dosierung, zum Beispiel im Scheitelbereich, steht ein Sprühkopf mit verlängerter Spitze zur Verfügung. Der Pumpsprüh- Applikator hingegen ist für großflächige Anwendungen sehr hilfreich.

Pumpsprüh-Applikator – zur großflächigen Anwendung
Sprühkopf mit verlängerter Spitze – zur kleinflächigen Anwendung

Haarausfall: Bin ich betroffen?
Im Durchschnitt verlieren wir 100 Haare pro Tag. Wenn der Haarverlust über den ganzen Kopf verteilt ist, entspricht dies einem normalen Haarausfall. Anders verhält es sich, wenn sich der Haarverlust auf einzelne Bereiche wie den Scheitel konzentriert. Bei dieser Form des Haarausfalls ist eine Anwendung von Minoxicutan® empfehlenswert.

Phasen des erblich bedingten Haarausfalls bei Frauen
Beim erblich bedingten Haarausfall von Frauen werden drei Grade unterschieden: Zunächst werden die Haare im Scheitelbereich immer dünner (Grad 1). Wenn sich das schüttere Haar immer mehr lichtet, handelt es sich bereits um Grad 2. Zuletzt werden lichte Stellen am Oberkopf sichtbar (Grad 3). Es können zudem abgegrenzte kahle Stellen auftreten, deren Auftreten jedoch ist sehr selten. Erhalten bleibt der Stirnansatz.

Phasen des erblich bedingten Haarausfalls bei Männern
Beim erblich bedingten Haarausfall werden drei Grade unterschieden: Zunächst weicht der Haaransatz an der Stirn zurück. Es bilden sich Geheimratsecken und/oder es bildet sich eine kahle Stelle am Hinterkopf (Grad 1). Als Nächstes lichten sich die Haare im Scheitelbereich, es entsteht eine kahle Stelle am Hinterkopf (Grad 2). Zuletzt gehen Geheimratsecken und kahle Stellen am Hinterkopf ineinander über, die Haare wachsen nur noch hufeisenförmig im Randbereich des Kopfes (Grad 3).
  • Arzneimittel

Kundenbewertungen - MINOXICUTAN Frauen 20 mg/ml Spray

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.
AVP: 39,95 €
31,87 €