Die Version deines Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte update deinen Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Otovowen Tropfen zum Einnehmen

Homöopathisches Arzneimittel
Versand heute³
Otovowen Tropfen zum Einnehmen
Abb. kann abweichen
Otovowen Tropfen zum Einnehmen
Homöopathisches Arzneimittel
  • Mischung
  • WEBER & WEBER GmbH
  • 00753490
50 ml (357,00 € / 1 l) PZN: 00753490

Versand heute³

AVP: 21,85 € Unser Preis: 17,85 € Du sparst: 18 % / 4,00 €

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

 
50 ml (357,00 € / 1 l) PZN: 00753490

Versand heute³

AVP: 21,85 € Unser Preis: 17,85 € Du sparst: 18 % / 4,00 €
Produktdetails

Otovowen Tropfen zum Einnehmen

PZN 00753490

Pflichttext:
Anwendungsgebiete:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Besserung der Beschwerden bei Mittelohrentzündung, Schnupfen.

Hinweis: Dieses Arzneimittel enthält 53 Vol.-% Alkohol.

Was enthält Otovowen und wie wirkt es?

Otovowen ist ein homöopathisches Arzneimittel. Es enthält eine Mischung verschiedener homöopathischer Wirkstoffe, darunter Aconitum napellus, Capsicum annuum, Chamomilla recutita, Echinacea purpurea, Hydrargyrum bicyanatum, Hydrastis canadensis, Iodum, Natrium tetraboracicum, Sambucus nigra und Sanguinaria canadensis. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Besserung der Beschwerden bei Mittelohrentzündung, Schnupfen

Wechselwirkungen
Otovowen hat keine bekannten Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten. Allgemein kann die Wirkung homöopathischer Arzneimittel durch schädliche Faktoren im Lebensstil und durch Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Daher sollte während der Einnahme von Otovowen auf solche Einflüsse verzichtet werden. Bei Unsicherheiten sollte ein Arzt oder Apotheker konsultiert werden.

Nebenwirkungen
In seltenen Fällen können Überempfindlichkeitsreaktionen wie Hautausschlag, Juckreiz, Gesichtsschwellung, Atemnot, Schwindel und Blutdruckabfall auftreten. Wenn solche Symptome bemerkt werden, sollte die Anwendung von Otovowen sofort beendet und ein Arzt konsultiert werden. Bei der Anwendung homöopathischer Arzneimittel kann es auch zu einer vorübergehenden Verschlimmerung der Symptome (Erstverschlimmerung) kommen. In diesem Fall sollte die Anwendung ebenfalls abgebrochen und ein Arzt aufgesucht werden.

Wie wird Otovowen eingenommen?

Die Dosierung von Otovowen erfolgt je nach Schwere der Symptome. Bei akuten Zuständen sollten Erwachsene 12-15 Tropfen, Kinder zwischen 6 und 12 Jahren 5-10 Tropfen, Kleinkinder bis 6 Jahre 4-7 Tropfen und Säuglinge bis 1 Jahr nach ärztlichem Rat 2-4 Tropfen alle halbe bis ganze Stunde einnehmen, maximal jedoch 12 Mal täglich. Bei chronischen Verlaufsformen sollten die Tropfen ein bis drei Mal täglich in der gleichen Dosierung eingenommen werden. Die Tropfen können mit Wasser, Saft oder Tee gemischt werden, um den Geschmack zu verbessern.

FAQs

Wie lange kann Otovowen eingenommen werden?
Otovowen sollte nicht länger als 8 Wochen eingenommen werden.

Ist Otovowen für Kinder unter 2 Jahren geeignet?
Die Anwendung bei Kindern unter 2 Jahren sollte nur nach ärztlichem Rat erfolgen.

Kann Otovowen auch in der Schwangerschaft oder während der Stillzeit eingenommen werden?
Nur nach Rücksprache mit einem Arzt, da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen.

Welche Wirkstoffe und sonstige Bestandteile sind in Otovowen enthalten?
Otovowen enthält Aconitum napellus, Capsicum annuum, Chamomilla recutita, Echinacea purpurea, Hydrargyrum bicyanatum, Hydrastis canadensis, Iodum, Natrium tetraboracicum, Sambucus nigra und Sanguinaria canadensis sowie Ethanol.

Weiterlesen
Weniger lesen

Indikation

Homöopathisches Arzneimittel zur Besserung der Beschwerden bei Mittelohrentzündung und Schnupfen
  • Arzneimittel
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.
Alternative Produkte für dich

Kundenbewertungen - Otovowen Tropfen zum Einnehmen

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suche bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

AVP: 21,85 €
17,85 €