Die Version deines Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte update deinen Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.

Emser Nasendusche

Emser Nasendusche Kaufberatung

Egal ob Erkältung oder Allergie, wenn man nicht richtig durchatmen kann, ist das Wohlbefinden eingeschränkt und eine verstopfte Nase ist lästig. Dann kann eine Nasenspülung mit einer Emser Nasendusche für Linderung sorgen. Die Anwendung sorgt für eine effektive Reinigung und Befeuchtung der Nasenschleimhaut. Damit unterstützen Sie Ihr Wohlbefinden einfach und sorgen dafür, dass die Nase wieder angenehm frei wird.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Nasenspülung mit einer Kochsalzlösung schwemmt Bakterien, Viren, Staub und Pollen mechanisch aus der Nase
  • Die Emser Nasenduschen können von vielen Menschen eingesetzt werden.
  • Nasenspülungen können auch zur Vorbeugung von Erkältungskrankheiten genutzt werden.

Wie funktioniert die Emser Nasendusche?

Bei der Nutzung der Emser Nasendusche wird der Behälter mit dem Nasenansatzstück an ein Nasenloch gehalten. Dann fließt die enthaltene Salzlösung durch die gesamte Nase und aus dem anderen Nasenloch wieder heraus. Die Lösung sorgt dabei dafür, dass unterschiedliche Partikel und Sekrete aus der Nase entfernt werden. Darüber hinaus können Sie Ihre Schleimhäute in der Nase befeuchten und können die negativen Effekte trockener Heizungsluft ausgleichen.

Wer kann eine Emser Nasendusche einsetzen?

Emser Nasenduschen können von den meisten Menschen problemlos genutzt werden.

Können Sie auch in der Schwangerschaft und Stillzeit eine Emser Nasendusche nutzen?

Auch in der Schwangerschaft und Stillzeit müssen Sie nicht auf die Nutzung der Emser Nasenduschen verzichten. Die Salzlösungen sind isoton und damit sehr sanft.

Gibt es eine Nasendusche für Kinder von Emser?

Bei Kindern ist die Nutzung einer Nasendusche nicht immer ganz einfach. Aus diesem Grund hat der Hersteller Sidroga spezielle Produkte für Kinder entworfen. Sie lassen sich einfach handhaben und können dadurch schon von Kindern ab drei Jahren eigenständig genutzt werden. Natürlich sollten kleinere Kinder bei der Benutzung immer von Erwachsenen unterstützt werden.

Die Kindernasenduschen sind im gesamten Design an die Bedürfnisse von Kindern angepasst. Sie sind an die Ergonomie des kleinen Körpers angepasst und unterstützen damit die Selbstständigkeit der Kinder. Darüber hinaus haben einige Modelle auch ein für Kinder ansprechendes Design. Damit wird aus der lästigen Pflichtübung ein angenehmes Erlebnis.

Wann kann eine Nasenspülung mit einer Emser Nasendusche hilfreich sein?

Die Nasenspülung kann bei einer Reihe von Beschwerden unterstützen und hilfreich sein. Darunter fallen unter anderem die folgenden Anwendungszwecke:

  • Bei akuten Erkältungskrankheiten
  • Zur Vorbeugung von Erkältungskrankheiten
  • Bei Heuschnupfen
  • Bei einer Hausstauballergie


Je nach Anwendungszweck kann eine Nasenspülung zu einem anderen Zeitpunkt sinnvoll sein. Bei einer Pollenallergie können Sie zum Beispiel am Abend eine Spülung durchführen. Das entfernt die Pollen, die sich über den Tag verteilt in der Nase abgesetzt haben, und haben dann eine ruhigere Nacht. Eine Spülung am Morgen ist dagegen bei einer Hausstauballergie sehr sinnvoll.

Allgemein helfen Nasenspülungen mit einer Salzlösung die Schleimhaut feucht zu halten. Sekrete, Schmutz und Keime werden aus der Nase gespült und können Sie dann nicht mehr krank machen.

Wie wird die Emser Nasendusche benutzt?

Vor der ersten Benutzung Ihrer Nasendusche sollten Sie sich immer die Gebrauchsanweisung genau durchlesen. In der Anleitung der Emser Nasendusche finden Sie alle wichtigen Informationen zur Anwendung.

Für eine Nasenspülung eignet sich am besten eine lauwarme Lösung. Dann spüren Sie das Durchlaufen der Flüssigkeit kaum. Vor der Benutzung muss sich das Salz aus dem Dosierbeutelchen vollständig aufgelöst haben. Bei den Emser Nasenduschen mit Deckel können Sie das durch ausgiebiges Schütteln unterstützen.

Nachdem das Salz vollständig aufgelöst ist, können Sie die Spülung beginnen. Beugen Sie den Kopf über das Waschbecken und öffnen Sie den Mund leicht. Das löst einen Muskelreflex aus, der Verhindert, dass die Flüssigkeit aus dem Nasenraum in den Rachen läuft. Stattdessen fließt das Wasser durch die Nase und aus dem anderen Nasenloch wieder heraus.

Wenn sich nach der Spülung noch Wasser in der Nase befindet, können Sie einfach und schnell Abhilfe schaffen. Beugen Sie den Kopf über das Waschbecken und drehen Sie ihn langsam nach links und nach rechts. Dann sollte die restliche Lösung aus den Nischen der Nase herauslaufen.

Wie muss die Salzlösung dosiert werden?

Emser Nasenduschen sollten immer zusammen mit den passenden Dosierbeuteln verwendet werden. So können Sie einfach eine optimal konzentrierte Lösung herstellen. Von der Verwendung von normalem Kochsalz ist abzuraten. Die Dosierung kann schnell danebengehen und die Nasenspülung wird sehr unangenehm. Eine Reizung und Schwellung Der Nasenschleimhäute kann die Folge sein. Auch eine Nutzung mit normalem Wasser kann zu einem ähnlichen Ergebnis führen.

Wie oft kann eine Nasenspülung genutzt werden?

Vielleicht stellen Sie sich die Frage, wie oft am Tag eine Nasenspülung mit der Emser Nasendusche möglich ist. Das hängt vor allem vom Grund der Behandlung ab. Bei akutem Schnupfen empfehlen sich bis zu drei Nasenspülungen am Tag. Bei besonders starken Symptomen kann die Anwendung auch öfter erfolgen.

Bei akuten Allergien empfiehlt sich meist eine Anwendung pro Tag. Bei einer starken Belastung mit den Allergenen können Sie nach Bedarf weitere Spülungen durchführen. Zur Vorbeugung sind ein bis zwei Anwendungen pro Woche oft das richtige Maß.

Wie wird die Emser Nasendusche gereinigt?

Nach jeder Anwendung sollte die Nasendusche zur Reinigung mit warmem Wasser durchgespült werden. Danach sollten Sie die geöffnete Dusche gründlich trocknen lassen. Dafür muss der Behälter geöffnet sein. Schließen Sie den Behälter erst mit dem Deckel, wenn alles komplett trocken ist.

Von Zeit zu Zeit bietet sich eine gründliche Reinigung in der Spülmaschine an. Dafür können Sie die Nasendusche in ihre Einzelteile zerlegen. Die Teile sollten so platziert werden, dass sich kein Wasser darin sammeln kann. Auch das Auskochen in einem Kochtopf oder das Sterilisieren in einem Sterilisator ist möglich.

Es ist jedoch wichtig, dass jedes Familienmitglied eine eigene Nasendusche hat. Dadurch wird die Übertragung von Erkrankungen von einer Person zur anderen verhindert.

Emser Nasendusche bei Sanicare online bestellen

In unserer Sanicare Onlineapotheke können Sie problemlos von zu Hause aus das richtige Modell der Emser Nasenduschen aussuchen. Vergleichen Sie die Varianten und bestellen Sie auch zusätzliche Dosierbeutel des Nasenspülsalzes. So sind Sie für die Erkältungs- oder Allergiezeit gerüstet.

Unsere Bestseller aus der Kategorie Emser Nasendusche kaufen

In unserer Sanicare Versandapotheke können Sie die folgenden Modelle der Emser Nasendusche bestellen:

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
- 55 %
Sparset
Allergie Set Durchatmen Allergie Set Durchatmen
1 Sparset Grundpreis: (22,83 € / 1 Sparset)
AVP: 51,08 € Unser Preis: 22,83 €
Du sparst: 55 %

Sofort lieferbar

- 28 %
EMSER NASENDUSCHE mit 4 Beutel Nasenspülsalz EMSER NASENDUSCHE mit 4 Beutel Nasenspülsalz
1 Stück Grundpreis: (12,81 € / 1 St)
1 Stück | Kombipackung
UVP: 17,80 € Unser Preis: 12,81 €
Du sparst: 28 %

Sofort lieferbar

- 31 %
Emser Salz im Beutel 1,475g und Nasendusche Junior Emser Salz im Beutel 1,475g und Nasendusche Junior
1 Packung Grundpreis: (11,85 € / 1 P)
1 Packung | Kombipackung
AVP: 17,21 € Unser Preis: 11,85 €
Du sparst: 31 %

Sofort lieferbar

- 31 %
EMSER Kindernasendusche Nasanita EMSER Kindernasendusche Nasanita
1 Stück Grundpreis: (10,88 € / 1 St)
UVP: 15,70 € Unser Preis: 10,88 €
Du sparst: 31 %

Sofort lieferbar