Die Version deines Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte update deinen Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

D-Fluoretten 500 I.E.

Zur Rachitis- u. Kariesprophylaxe bei Säuglingen
Versand heute³
D-Fluoretten 500 I.E.
Abb. kann abweichen
D-Fluoretten 500 I.E.
Zur Rachitis- u. Kariesprophylaxe bei Säuglingen
  • Tabletten
  • Zentiva Pharma GmbH
  • 01610137
90 Stück (0,04 € / 1 St) PZN: 01610137

Versand heute³

AVP: 5,97 € Unser Preis: 3,95 € Du sparst: 34 % / 2,02 €

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

 
90 Stück (0,04 € / 1 St) PZN: 01610137

Versand heute³

AVP: 5,97 € Unser Preis: 3,95 € Du sparst: 34 % / 2,02 €
Produktdetails

D-Fluoretten 500 I.E.

PZN 01610137

Was enthalten D-Fluoretten 500 I. E. und wie wirken sie?

D-Fluoretten 500 I. E. sind Tabletten zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen, die speziell für Säuglinge und Kleinkinder bis 2 Jahre entwickelt wurden. Sie enthalten die Wirkstoffe Colecalciferol (Vitamin D3) und Natriumfluorid. Diese Kombination hilft, Rachitis (Knochenerweichung) und Karies effektiv vorzubeugen.

Wechselwirkungen
D-Fluoretten 500 I. E. sollten nicht angewendet werden, wenn das Kind allergisch auf Colecalciferol oder Natriumfluorid reagiert, einen hohen Calciumspiegel im Blut hat oder Calcium verstärkt über den Urin ausscheidet. Auch bei eingeschränkter Beweglichkeit oder ausreichender Fluoridzufuhr aus anderen Quellen sollte auf die Anwendung verzichtet werden. Besondere Vorsicht ist geboten bei Frühgeborenen, Kindern mit Neigung zu Nierensteinen oder bei gleichzeitiger Behandlung mit Thiaziden (harntreibende Mittel).

Nebenwirkungen
Bei sachgemäßer Anwendung von D-Fluoretten 500 I. E. sind keine Nebenwirkungen zu erwarten. In seltenen Fällen können Magen-Darm-Beschwerden wie Bauchschmerzen oder Durchfall auftreten. Sollten solche Beschwerden auftreten, ist es ratsam, einen Arzt zu konsultieren.

Wie werden D-Fluoretten 500 I. E. eingenommen?

Die empfohlene Dosis beträgt ab Ende der ersten Lebenswoche täglich eine Tablette, die in 2–3 Esslöffeln Flüssigkeit (z. B. Tee oder Wasser) aufgelöst und dem Kind vor einer Mahlzeit verabreicht wird. Dies gewährleistet eine optimale Aufnahme der Wirkstoffe.

Der Arzt wird bei der Dosierung weitere Formen der Fluorid-Zufuhr berücksichtigen.

FAQs

Wie lange können D-Fluoretten 500 I. E. eingenommen werden?
D-Fluoretten 500 I. E. sollten bis zum Ende des zweiten Lebensjahres eingenommen werden, um einen optimalen Schutz gegen Rachitis und Karies zu gewährleisten.

Sind D-Fluoretten 500 I. E. für Kinder unter 12 Jahren geeignet?
Ja, D-Fluoretten 500 I. E. sind speziell für Säuglinge und Kleinkinder bis zu 2 Jahren geeignet.

Können D-Fluoretten 500 I. E. auch in der Schwangerschaft oder während der Stillzeit eingenommen werden?
Nein, D-Fluoretten 500 I. E. sind nur für die Anwendung bei Kindern bestimmt.

Welche Wirkstoffe und sonstige Bestandteile sind in D-Fluoretten 500 I. E. enthalten?
1 Tablette
zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen enthält 5 mg Colecalciferol Trockenkonzentrat (entsprechend 500 I. E. Vitamin D3), 0,553 mg Natriumfluorid (entsprechend 0,25 mg Fluorid).

Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat (Milchzucker), Crospovidon Typ B, mikrokristalline Cellulose, Talkum, Magnesiumstearat (Ph. Eur.) [pflanzlich], Sucrose, RRR-α-Tocopherol, mittelkettige Triglyceride, arabisches Gummi, Maisstärke.

Jetzt bequem online auf sanicare.de bestellen!

Pflichttext:
Wirkstoff:
Natriumfluorid 0,553mg (entspr. 0,25mg Fluorid), Colecalciferol 0,0125mg (entspr. 500 I.E. Vit. D3)

Anwendungsgebiete: Kombinierte Rachitis- u. Kariesprophylaxe bei Säuglingen u. Kindern in den ersten beiden Lebensjahren.

Weiterlesen
Weniger lesen

Indikation

Bei Säuglingen und Kindern in den ersten beiden Lebensjahren:
Vorbeugung gegen Rachitis
Vorbeugung gegen Karies
  • Arzneimittel
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.
Alternative Produkte für dich

Kundenbewertungen - D-Fluoretten 500 I.E.

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suche bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

AVP: 5,97 €
3,95 €