Die Version deines Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte update deinen Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Hydrocortison STADA 5mg/g

Bei allergischen und entzündlichen Hauterkrankungen
SANICARE-TIPP
Hydrocortison STADA 5mg/g
Hydrocortison STADA 5mg/g
Hydrocortison STADA 5mg/g
Hydrocortison STADA 5mg/g
Hydrocortison STADA 5mg/g
Hydrocortison STADA 5mg/g
Abb. kann abweichen
Sanicare Tipp Die Produktempfehlung unserer Pharmazeuten.
Hydrocortison STADA 5mg/g
Bei allergischen und entzündlichen Hauterkrankungen
  • Creme
  • STADA Consumer Health Deutschland GmbH
  • 16808483
30 g (148,33 € / 1 kg) PZN: 16808483

Versand heute³

AVP: 10,48 € Unser Preis: 4,45 € Du sparst: 58 % / 6,03 €

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

 
30 g (148,33 € / 1 kg) PZN: 16808483

Versand heute³

AVP: 10,48 € Unser Preis: 4,45 € Du sparst: 58 % / 6,03 €
Produktdetails

Hydrocortison STADA 5mg/g

PZN 16808483

Zur Anwendung bei Kindern ab 6 Jahren und bei Erwachsenen.

Wirkstoff: Hydrocortison. Bei entzündlichen und allergischen Hauterkrankungen mit geringer Symptomausprägung, die auf eine äußerliche Therapie mit schwach wirksamen Kortikosteroiden ansprechen (max. 2 Wochen).

Hinweis: Enthält: Propylenglycol.

STADA Consumer Health Deutschland GmbH, Stadastraße 2–18, 61118 Bad Vilbel

ZUR BEHANDLUNG VON ENTZÜNDLICHEN, ALLERGISCHEN UND JUCKENDEN HAUTERKRANKUNGEN MIT GERINGER SYMPTOMAUSPRÄGUNG.

Juckende Haut ist nicht nur unangenehm, sondern kann auch das tägliche Leben, den Schlaf und die Arbeitsleistung erheblich beeinträchtigen. Ursachen dafür sind oft Sonnenbrand im Sommer, Insektenstiche oder zu trockene Haut.
Ein Sonnenbrand löst in der Haut Entzündungsprozesse aus, die nicht nur Schmerzen, sondern auch starken Juckreiz verursachen können. Das Kratzen kann nicht nur den Heilungsprozess verlangsamen, sondern auch zu schweren Hautinfektionen führen.
Ähnliches gilt für Insektenstiche. Das in der Haut vorhandene Insektengift setzt Histamin frei und verursacht teilweise starken Juckreiz. Durch Kratzen können Bakterien eindringen, was zu oberflächlichen Infektionen oder sogar gefährlichen Wundrosen im gesamten Körper führen kann.
Auch bei trockener Haut durch zu wenig Raumluftfeuchtigkeit, übermäßige Körperhygiene oder entfeuchtende Pflegeprodukte kann die Haut gerötet und juckend reagieren.

Andere mögliche Ursachen:
• Hauterkrankungen wie Neurodermitis, Kontaktallergien oder Schuppenflechte
• Pilzinfektionen
• Nesselsucht
• Sonnenallergie
• Stress

Hydrocortison STADA® 5 mg/g Creme ist hier eine gute Hilfe. Kurzzeitig ein- bis zweimal täglich angewendet lindert die hydrocortisonhaltige Creme schnell und effektiv den Juckreiz und beruhigt so die schmerzende und geschwollene Haut.

ANWENDUNGSEMPFEHLUNG
Hydrocortison STADA® wird zwei- bis dreimal täglich dünn auf die erkrankten Stellen aufgetragen und schonend eingerieben. Nach eingetretener Besserung braucht Hydrocortison STADA® meist nur einmal täglich oder jeden 2. oder 3. Tag angewendet zu werden. Auch nach Abklingen des Krankheitsbildes sollte Hydrocortison STADA® noch einige Tage angewendet werden, um ein Wiederaufflammen der Erkrankung zu vermeiden. Bei der Anwendung im Gesicht ist darauf zu achten, dass Hydrocortison STADA® nicht ins Auge gelangt. Hydrocortison STADA® ist zur kurzzeitigen Anwendung auf der Haut (max. 2 Wochen) bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren vorgesehen.

Die Dauer der Behandlung richtet sich nach dem Therapieerfolg. Eine Behandlungsdauer über zwei Wochen darf nur mit ärztlicher Kontrolle stattfinden.

Wie ist Hydrocortison STADA® 5 mg/g Creme zusammengesetzt und welche Packungen gibt es?
Der Wirkstoff ist: Hydrocortison
1 g Creme enthält 5 mg Hydrocortison.
Die sonstigen Bestandteile sind
Stearinsäure (Ph. Eur.) [pflanzlich], Propylenglycol, Sorbitanstearat, Polysorbat 60, Octyldodecanol (Ph. Eur.), Hartfett, gereinigtes Wasser.

Wie Hydrocortison STADA® 5 mg/g Creme aussieht und Inhalt der Packung
Hydrocortison STADA® ist eine weiße Creme.

Hydrocortison STADA® 5 mg/g Creme ist in Packungen mit 30 g Creme erhältlich.

HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN

Beeinflusst die Einnahme von Hydrocortison STADA® 5 mg/g Creme die Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen?
Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Dürfen Schwangere oder stillende Frauen Hydrocortison STADA® 5 mg/g Creme einnehmen?
Wenn Sie schwanger sind oder stillen oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Schwangerschaft
Während des ersten Drittels der Schwangerschaft darf Hydrocortison STADA® nicht angewendet werden. In späteren Stadien der Schwangerschaft darf Hydrocortison STADA® nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abschätzung durch den behandelnden Arzt angewendet werden. Insbesondere eine großflächige oder langfristige Anwendung und okklusive Verbände sind während der Schwangerschaft zu vermeiden.

Stillzeit
Der in Hydrocortison STADA® enthaltene Wirkstoff tritt in die Muttermilch über. Bei einer großflächigen oder längerfristigen Anwendung sollten Sie abstillen. Ein Kontakt des Säuglings mit den behandelten Hautpartien ist zu vermeiden.
Weiterlesen
Weniger lesen

Indikation

Hautentzündung, leichte Formen, z.B bei:
Allergische Hauterkrankung
  • Arzneimittel
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.
Alternative Produkte für dich

Kundenbewertungen - Hydrocortison STADA 5mg/g

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suche bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

AVP: 10,48 €
4,45 €