Die Version deines Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte update deinen Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Kytta Schmerzsalbe

Zur äußerlichen Behandlung von Schmerzen und Schwellungen
Kytta Schmerzsalbe
Kytta Schmerzsalbe
Kytta Schmerzsalbe
Kytta Schmerzsalbe
Kytta Schmerzsalbe
Kytta Schmerzsalbe
Abb. kann abweichen
pflanzlich
Produktdetails

Kytta Schmerzsalbe

PZN 10832865

Wirkstoff: 35% Beinwellwurzel-Fluidextrakt

Anwendungsgebiete:

Erwachsene: Zur äußerlichen Behandlung von Schmerzen und Schwellungen bei Kniegelenksarthrose degenerativen Ursprungs; akuten Muskelschmerzen (Myalgien) im Bereich des Rückens; Verstauchungen, Prellungen und Zerrungen nach Sport- und Unfallverletzungen. Kinder ab 8 Jahren und Jugendliche: Zur äußerlichen Behandlung von Verstauchungen, Prellungen und Zerrungen nach Sport- und Unfallverletzungen.



Die Kraft der Natur* gegen Schmerzen – Kytta bekämpft Schmerzen, schnell und stark¹.

Kytta ist die Schmerzsalbe mit einzigartigem Beinwellwurzelextrakt, deren Wirkung in klinischen Studien¹ ⁴ erwiesen ist. Die Salbe wirkt abschwellend sowie entzündungshemmend, ist gut verträglich² und hat keine bekannten Wechselwirkungen. Und das bei**:

• Akuten Muskelschmerzen im Bereich des Rückens
• Schmerzen und Schwellungen bei Kniegelenksarthrose
• Zerrungen, Verstauchungen, Prellungen nach Sport- und Unfallverletzungen

Traditionelle Arzneipflanzen wie der Beinwell haben seit Jahrhunderten einen hohen Stellenwert in der Behandlung von Schmerzen. Der Extrakt wird in der modernen Medizin zur Behandlung von Muskel-, Kniegelenk- und Rückenschmerzen eingesetzt.

Kytta Schmerzsalbe lässt sich mühelos und präzise auf die Stellen des Körpers auftragen, die Ihnen Schmerzen bereiten.

Genießen Sie es, aktiv zu sein.

* Wirkstoffe pflanzlichen Ursprungs
**gilt für Erwachsene
¹ Giannetti BM., et al. Br J Sports Med. 2010; 44:637-41. Studie an Patienten mit akutem Rückenschmerz
² Grube B., et al. Phytomedicine. 2007; 14:2-10
³ Predel H-G., et al. Phytomedicine 2005;12:707-14
⁴ Koll R., et al. Phytomedicine 2004;11:470-7

Bezeichnung: Kytta® Schmerzsalbe.
Wirkstoff: Beinwellwurzel-Fluidextrakt. Anwendungsgebiete: Erwachsene: Zur äußerlichen Behandlung von Schmerzen und Schwellungen bei Kniegelenksarthrose degenerativen Ursprungs; akuten Muskelschmerzen (Myalgien) im Bereich des Rückens; Verstauchungen, Prellungen und Zerrungen nach Sport- und Unfallverletzungen. Kinder ab 8 Jahren und Jugendliche: Zur äußerlichen Behandlung von Verstauchungen, Prellungen und Zerrungen nach Sport- und Unfallverletzungen. Warnhinweise: Enthält Erdnussöl, Butyl-, Ethyl-, Methyl-, 2-Methylpropyl- und Propyl- 4-hydroxybenzoat (Parabene), Cetylstearylalkohol, Natriumdodecylsulfat, Duftstoff (Parfümöl) mit Benzylalkohol, Benzylbenzoat, Citral, Cumarin, Eugenol, Geraniol, Hydroxycitronellal, Limonen, Linalool und Rosmarinöl. Stand: Oktober 2020
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Kytta Schmerzsalbe - online kaufen

Weiter lesen
Weniger lesen

Indikation

Gelenkabnutzung im Knie (Gonarthrose), mit Schmerzen und SchwellungenRückenschmerzenSport- und Unfallverletzungen, wie:Verstauchungen und ZerrungenPrellungen
  • Arzneimittel
Alternative Produkte für dich

Kundenbewertungen - Kytta Schmerzsalbe

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suche bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

AVP: 24,97 €
12,30 €