Die Version deines Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte update deinen Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Perocur 250mg

Bei akuten Durchfallerkrankungen
Versand heute³
Perocur 250mg
Abb. kann abweichen
Perocur 250mg
Bei akuten Durchfallerkrankungen
  • Hartkapseln
  • Hexal AG
  • 12396032
10 Stück (0,49 € / 1 St) PZN: 12396032

Versand heute³

AVP: 9,83 € Unser Preis: 4,90 € Du sparst: 50 % / 4,93 €

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Produktdetails

Perocur 250mg

PZN 12396032

Pflichttext:
Wirkstoff:
Trockenhefe aus Saccharomyces cerevisiae HANSEN CBS 5926 (= S. boulardii).

Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung bei akuten Durchfallerkrankungen, auch Reisediarrhö und Diarrhöen unter Sondenernährung. Zur Vorbeugung von Reisediarrhöen. Enthält Lactose.

Was enthält Perocur und wie wirkt es?

Perocur 250 mg Hartkapseln enthalten den Wirkstoff Saccharomyces cerevisiae HANSEN CBS 5926, auch bekannt als Saccharomyces boulardii. Diese Trockenhefe wird in lebensfähiger Form genutzt und gehört zur Gruppe der Durchfallmittel. Perocur wird zur Behandlung akuter Durchfallerkrankungen, einschließlich Reisedurchfall und Durchfall unter Sondennahrung, angewendet.

Wechselwirkungen
Perocur 250 mg sollte nicht gleichzeitig mit Antimykotika eingenommen werden, da diese die Wirkung beeinträchtigen können. Auch bei gleichzeitiger Einnahme von Monoaminooxidase-Hemmern kann eine Blutdruckerhöhung möglich sein. Es ist wichtig, den Arzt oder Apotheker über alle gleichzeitig eingenommenen Medikamente zu informieren.

Nebenwirkungen
Wie alle Arzneimittel kann auch Perocur 250 mg Nebenwirkungen haben. Häufig können Blähungen auftreten. In seltenen Fällen können Unverträglichkeitsreaktionen wie Hautausschlag, Juckreiz oder Nesselsucht auftreten. Sehr selten kann es zu schweren Reaktionen wie Quincke-Ödem, Atemnot oder allergischem Schock kommen. Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion sollte die Einnahme sofort abgebrochen und ein Arzt konsultiert werden.

Wie wird Perocur eingenommen?

Perocur 250 mg Hartkapseln werden oral eingenommen. Die empfohlene Dosierung bei akuten Durchfällen beträgt für Kinder zwischen 6 Monaten und 2 Jahren 1-2 mal täglich 1 Hartkapsel, für Kinder ab 2 Jahren, Jugendliche und Erwachsene 1-2 mal täglich 1 Hartkapsel. Zur Vorbeugung von Reisedurchfall nehmen Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene 1-2 mal täglich 1 Hartkapsel, beginnend 5 Tage vor der Abreise. Die Kapseln sollten unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit vor den Mahlzeiten eingenommen werden. Bei Kindern unter 6 Jahren kann der Inhalt der Kapsel in Speisen oder Flüssigkeiten eingerührt werden.

FAQs

Wie lange kann Perocur eingenommen werden?
Die Einnahme von Perocur 250 mg sollte in der Regel 4-7 Tage dauern. Zur Vorbeugung von Reisedurchfall sollte es während der gesamten Reisedauer eingenommen werden.

Ist Perocur für Kinder unter 12 Jahren geeignet?
Ja, zur Behandlung von Durchfall ist es für Kinder ab 6 Monaten geeignet. Zur Vorbeugung von Reisedurchfall ist es ab 12 Jahren geeignet.

Kann Perocur auch in der Schwangerschaft oder während der Stillzeit eingenommen werden?
Die Einnahme während der Schwangerschaft und Stillzeit wird nicht empfohlen, da die Sicherheit nicht ausreichend untersucht wurde.

Welche Wirkstoffe und sonstige Bestandteile sind in Perocur enthalten?
Der Wirkstoff ist: 
Saccharomyces cerevisiae HANSEN CBS 5926 - Trockenhefe. 1 Hartkapsel enthält: 250 mg Trockenhefe aus Saccharomyces cerevisiae HANSEN CBS 5926 (im medizinischen Sprachgebrauch auch als Saccharomyces boulardii bezeichnet) entsprechend mind. 2x1010 lebensfähigen Zellen/g; lyophilisiert.

Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose, Magnesiumstearat (Ph.Eur.) [pfl anzlich], Hypromellose, gereinigtes Wasser, Titandioxid (E 171) Für Diabetiker ist die Einnahme einer Hartkapsel Perocur 250 mg mit 0,01 BE anzurechnen.

Weiterlesen
Weniger lesen

Indikation

Durchfälle, vor allem, wenn sie akut sind
Vorbeugung und Behandlung von Reisedurchfällen
Durchfälle unter Sondenernährung
Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Durchfälle, die mit Blutbeimengungen oder Temperaturerhöhungen einhergehen, auftreten.
  • Arzneimittel
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.
Alternative Produkte für dich

Kundenbewertungen - Perocur 250mg

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suche bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

AVP: 9,83 €
4,90 €