Die Version deines Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte update deinen Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Reisetabletten STADA 50mg

Zur Behandlung von Reiseübelkeit
SANICARE-TIPP
Reisetabletten STADA 50mg
Reisetabletten STADA 50mg
Reisetabletten STADA 50mg
Reisetabletten STADA 50mg
Reisetabletten STADA 50mg
Reisetabletten STADA 50mg
Abb. kann abweichen
Sanicare Tipp Die Produktempfehlung unserer Pharmazeuten.
Reisetabletten STADA 50mg
Zur Behandlung von Reiseübelkeit
  • Tabletten
  • STADA Consumer Health Deutschland GmbH
  • 00749672
10 Stück (0,25 € / 1 St) PZN: 00749672

Versand heute³

AVP: 4,97 € Unser Preis: 2,45 € Du sparst: 51 % / 2,52 €

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Produktdetails

Reisetabletten STADA 50mg

PZN 00749672

Pflichttext:
Wirkstoff: Dimenhydrinat.

Anwendungsgebiet: Zur Vorbeugung und Behandlung von Reisekrankheit, Schwindel, Übelkeit und Erbrechen (nicht bei Chemotherapie).

Hinweis: Enthält Lactose.

STADA Consumer Health Deutschland GmbH, Stadastraße 2–18, 61118 Bad Vilbel

Was enthält Reisetabletten STADA 50mg und wie wirkt es?

Der Wirkstoff Dimenhydrinat hemmt die Rezeptoren für Histamin, einen bestimmten Botenstoff im Körper. Dadurch wird die durch Histamin verursachte Erweiterung der Blutgefäße und die verstärkte Durchblutung der kleinsten Gefäße (Kapillaren) blockiert. Außerdem wirkt er auf die gleiche Weise gegen Übelkeit und hat eine beruhigende Wirkung.

Wie wird Reisetabletten STADA 50mg eingenommen?

Nimm die Tabletten unzerkaut und mit ausreichend Flüssigkeit ein.

Um Reisekrankheiten vorzubeugen, nimm 3-mal täglich 1 Tablette ein. Die erste Tablette solltest du 30 Minuten vor Reisebeginn einnehmen.

Für die Behandlung von Reisekrankheiten, Schwindel, Übelkeit und Erbrechen solltest du alle 4 Stunden 1–2 Tabletten einnehmen, aber nicht mehr als 6 Tabletten pro Tag.

Für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren gilt: Nehmt alle 6 bis 8 Stunden ½ bis 1 Tablette ein, aber nicht mehr als 3 Tabletten pro Tag.

FAQs

Wie lange kann Reisetabletten STADA 50mg eingenommen werden?
Reisetabletten STADA® sind normalerweise nur für kurze Zeiträume gedacht, es sei denn, dein Arzt hat etwas anderes verordnet. Wenn deine Beschwerden anhalten, solltest du unbedingt einen Arzt aufsuchen. Dein Arzt sollte spätestens nach einer Behandlungsdauer von 2 Wochen überprüfen, ob du die Reisetabletten STADA® weiterhin benötigst

Ist Reisetabletten STADA 50mg für Kinder unter 12 Jahren geeignet?

Ja, sie sind bereits für Kinder ab 6 Jahren geeignet.

Kann Reisetabletten STADA 50mg auch in der Schwangerschaft oder während der Stillzeit eingenommen werden?

Während der letzten Wochen der Schwangerschaft sollten Reisetabletten STADA® vermieden werden, da sie möglicherweise vorzeitige Uteruskontraktionen auslösen können. In den ersten sechs Monaten der Schwangerschaft sollten Reisetabletten STADA® nur in Betracht gezogen werden, wenn andere nicht-medikamentöse Ansätze keine Linderung bringen und dein Arzt sie empfiehlt.

Dimenhydrinat kann in kleinen Mengen in die Muttermilch übergehen. Es wurden bisher keine langfristigen negativen Auswirkungen auf gestillte Säuglinge beschrieben. Wenn dein gestilltes Kind Anzeichen von vermehrter Unruhe zeigt, solltest du entweder auf Flaschennahrung umstellen oder die Einnahme von Reisetabletten STADA® abbrechen.

Welche Wirkstoffe sind in Reisetabletten STADA 50mg enthalten?
Der Wirkstoff ist:
Dimenhydrinat.
1 Tablette enthält 50 mg Dimenhydrinat.

Die sonstigen Bestandteile sind:
Calciumhydrogenphosphat-Dihydrat, Carboxymethylstärke-Natrium (Typ A) (Ph. Eur.), Cellulosepulver, Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph. Eur.), hochdisperses Siliciumdioxid.

Weiterlesen
Weniger lesen

Indikation

Erbrechen
Reisekrankheit
Schwindel
  • Arzneimittel
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.
Alternative Produkte für dich

Kundenbewertungen - Reisetabletten STADA 50mg

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suche bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

AVP: 4,97 €
2,45 €