Die Version deines Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte update deinen Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Bronchipret Saft TE

Für Kinder ab 1 Jahr
Bronchipret Saft TE
Bronchipret Saft TE
Bronchipret Saft TE
Bronchipret Saft TE
Abb. kann abweichen
pflanzlich
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Produktdetails

Bronchipret Saft TE

PZN 05566232

FAQs Bronchipret Saft TE

Welche Wirkstoffe sind in Bronchipret Saft TE enthalten?

Bronchipret Saft TE ist ein pflanzliches Arzneimittel und enthält einen flüssigen Extrakt aus Thymian und Efeu. Der Fluidextrakt aus Thymiankraut und Efeublättern enthält 7 % Alkohol und den Zuckeraustauschstoff Maltitol.

Wogegen hilft Bronchipret Saft TE?

Bronchipret Saft TE unterstützt das Abhusten des Erkältungssekretes aus den Lungen und beruhigt den Hustenreiz bei Erkältungskrankheiten. Daher ist der Saft ein Hustenlöser, der das Abhusten von festsitzendem Schleim unterstützt. Gib Bronchipret Saft TE bei Erkältungskrankheiten mit Husten und zähflüssigem Schleim, der sich schwer löst, beispielsweise einer akuten Bronchitis.

Bronchipret Saft wie einnehmen?

Nimm Bronchipret Saft TE nach der Anweisung der dem Saft beiliegenden Packungsbeilage. Die Dosierung hängt vom Alter des Patienten ab. Üblicherweise nehmen Kinder von 1 bis 5 Jahren dreimal täglich 3,2 ml, ältere Kinder von 6 bis 11 Jahren nehmen dreimal am Tag 4,3 ml. Heranwachsende ab 12 Jahren und Erwachsene bekommen dreimal täglich 5,4 ml.

Verwende zum Dosieren den beiliegenden Messbecher. Wir empfehlen Bronchipret Saft TE morgens, mittags und abends entweder unverdünnt oder in etwas Wasser einzunehmen. Du kannst den Saft auch in ein Getränk geben, falls dein Kind ihn nicht mag. Bei einem empfindlichen Magen ist eine Einnahme nach einer Mahlzeit angebracht.

Was kostet Bronchipret Saft TE?

Der Preis von Bronchipret Saft TE hängt natürlich von der Größe des Gebindes ab. Eine Flasche mit 100 ml Inhalt ist zwar teurer als eine 50-ml-Flasche, aber insgesamt gesehen günstiger. 100 ml Bronchipret Saft TE kostet in der großen Flasche etwa 6,80 Euro. Im 50 ml Gebinde musst du etwa 8,40 Euro je 100 ml bezahlen.

Bronchipret Saft wie lange einnehmen?

Die Dauer der Einnahme von Bronchipret Saft TE richtet sich nach dem Verlauf der Krankheit. Da der Hustensaft für die Behandlung von akuten Erkrankungen der Bronchien entwickelt wurde, sollten die Beschwerden nach spätestens einer Woche abklingen. Wenn sie länger andauern, wende dich an einen Arzt, um die Ursache abzuklären und eine weiterführende Therapie zu beginnen.

Was ist die Wirkung von Bronchipret Saft TE?

Thymian wirkt dank seiner ätherischen Öle Thymol und Carvacrol entzündungshemmend, schleimlösend und krampflösend. Der Extrakt aus Efeublätter löst festsitzenden Schleim, mildert den Hustenreiz und entkrampft die Bronchialmuskulatur.

Kann man Bronchipret Saft mit einem Antibiotikum anwenden?

Ob die Kombination von Bronchipret Saft TE und Antibiotika sinnvoll ist, sollte vom Arzt entschieden werden.

• wirkt und schmeckt
• sehr gute Verträglichkeit
• für Kinder ab 1 Jahr

Mit dem 3-fach Effekt in allen Phasen

Bronchipret® Saft TE wirkt mit dem 3-fach Effekt in allen Phasen der akuten Bronchitis: Die kombinierte Wirkkraft aus Thymian und Efeu bekämpft nicht nur die Symptome wie lästigen Husten und festsitzenden Schleim, sondern auch deren Ursache: Die Entzündung in den Bronchien. Hustenanfälle gehen schnell und nachhaltig zurück. Bronchipret® Saft TE für Kinder ab 1 Jahr ist sehr gut verträglich, schmeckt trotz zahnschonender Rezeptur angenehm süß und wird damit sehr gut von den kleinen Hustenpatienten akzeptiert.

ANWENDUNGSEMPFEHLUNG:
Dosieren Sie mit dem beiliegenden Messbecher und nehmen Sie Bronchipret® Saft TE 3 x täglich (morgens, mittags und abends) unverdünnt oder in etwas Wasser ein. Bei Bedarf können Sie mit Flüssigkeit, vorzugsweise einem Glas Wasser, nachspülen. Bronchipret® Saft TE kann zum Essen, mit Getränken oder auch unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden. Wenn Sie einen empfindlichen Magen haben, sollten Sie Bronchipret® Saft TE jedoch am besten nach den Mahlzeiten einnehmen. Vor Gebrauch gut schütteln!

Starke Wirksamkeit bei Husten und akuter Bronchitis

Bei einer Entzündung der unteren Atemwege wirkt Bronchipret® Saft TE mit dem 3-fach Effekt in allen Phasen der akuten Bronchi-tis. Die in Bronchipret® Saft TE enthaltenen qualitativ hochwertigen Pflanzenextrakte wirken besonders gut in Kombination und reduzieren effektiv die lästigen Hustenan-fälle. Thymian wirkt besonders stark entzün-dungshemmend und bekämpft damit direkt die Ursache der akuten Bronchitis. Efeu als Ergänzung wirkt u. a. als Schleimlöser: der festsitzende Schleim wird gelöst und das Abhusten erleichtert. Hustenanfälle gehen schnell und nachhaltig zurück. Bronchipret® Saft TE für Kinder ab 1 Jahr ist sehr gut verträglich und schmeckt angenehm süß.

AKUTE BRONCHITIS
Spricht der Arzt von der Atemwegserkrankung akute Bronchitis, dann meint er damit eine Entzündung der unteren Atemwege, welche meist von starkem Husten begleitet wird. Hier hilft Bronchipret® Saft TE, denn es bekämpft die Entzündung und damit die Ursache der Symptome.

ZÄHFLÜSSIGER SCHLEIM
Als Begleiterscheinung einer akuten Bronchitis tritt meist zähflüssiger Schleim auf. Bronchipret® Saft TE wirkt schleimlösend und erleichtert das Abhusten.

LÄSTIGER HUSTENREIZ
Durch die anhaltende Entzündung der Atemwegsschleimhaut führen bereits kleinste Reize, wie z. B. das Einatmen kalter Luft, zu Hustenanfällen. Bronchipret® Saft TE bekämpft die Entzündung in den Bronchien und der Husten wird beruhigt.

HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN
Was ist Bronchipret® Saft TE und wofür wird er angewendet?
Pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungskrankheiten der Atemwege. Zur Besserung der Beschwerden bei akuter Bronchitis mit Husten und Erkältungskrankheiten mit zähflüssigem Schleim.

Welche Wirkstoffe sind in Bronchipret® Saft TE enthalten?
Als Wirkstoffe enthält Bronchipret® Saft TE Flüssigextrakte aus Thymian und Efeu.

Kann Bronchipret® Saft TE unbedenklich über einen längeren Zeitraum angewendet werden?
Die Dauer der Behandlung richtet sich nach dem Verlauf der Erkrankung. Bei Beschwerden, die länger als eine Woche anhalten, sollte umgehend ein Arzt aufgesucht werden.

Wann darf Bronchipret® Saft TE nicht angewandt werden?

Bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber Efeu, Pflanzen der Araliengewächse, Thymian oder anderen Lippenblütlern (Lamiaceen), Birke, Beifuß, Sellerie. Nicht in der Schwangerschaft und Stillzeit anwenden. Nicht geeignet für Kinder unter 1 Jahr.

Kann man Bronchipret® gemeinsam mit einem Antibiotikum anwenden?
Infektionen der Atemwege werden in den allermeisten Fällen durch Viren verursacht, ein Antibiotikum ist hier nicht wirksam. Vielmehr sollten der festsitzende Schleim gelöst und die Entzündung in den Bronchien bekämpft werden. Die virale Infektion macht die Schleimhäute jedoch anfälliger für eine bakterielle Erkrankung. In diesem Fall kann die Einnahme eines Antibiotikums notwendig werden. Diese Entscheidung muss ihr Arzt treffen. In beiden Fällen kann Bronchipret® eingesetzt werden, um den festsitzenden Schleim zu lösen und die Entzündung in den Bronchien zu bekämpfen. Das verordnete Antibiotikum und Bronchipret® können parallel angewendet werden. Das Antibiotikum wie verordnet, Bronchipret® bis zum Ausheilen der Erkrankung einnehmen.

Welche Form von Bronchipret® ist für Patienten mit einer Milchzuckerunverträglichkeit (Laktoseintoleranz) geeignet?
Bronchipret® Saft TE, Bronchipret® Tropfen oder Bronchipret® Thymian Pastillen sind auch für Personen mit Milchzuckerunverträglichkeit geeignet.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Gelegentlich kann es zu Magen-Darm-Beschwerden, wie Krämpfen, Übel keit, Erbrechen kommen. Selten kann es zu Überempfindlichkeitsreaktionen (allergische Reaktionen) mit Hautausschlägen kommen. Auch können Überempfindlichkeits reaktionen mit z. B. Luftnot, Nesselsucht sowie Schwellungen in Gesicht, Mund und/oder Rachenraum auftreten. Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion darf Bronchipret Saft TE nicht nochmals eingenommen werden.
Weiter lesen
Weniger lesen

Indikation

Erkältungskrankheiten der Atemwege, vor allem mit zähem Schleim
Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Atemnot, Fieber, eitriger oder blutiger Auswurf auftreten.
  • Arzneimittel
Alternative Produkte für dich

Kundenbewertungen - Bronchipret Saft TE

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suche bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

AVP: 11,10 €
7,86 €