Die Version deines Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte update deinen Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

femibion 0 BabyPlanung

Ab dem Kinderwunsch
femibion 0 BabyPlanung
femibion 0 BabyPlanung
femibion 0 BabyPlanung
femibion 0 BabyPlanung
femibion 0 BabyPlanung
femibion 0 BabyPlanung
femibion 0 BabyPlanung
femibion 0 BabyPlanung
Abb. kann abweichen
femibion 0 BabyPlanung
Ab dem Kinderwunsch
  • Tabletten
  • WICK Pharma - Zweigniederlassung der Procter & Gamble GmbH
  • 15199958
56 Stück = 5,7 g (4,68 € / 1 g) PZN: 15199958

Sofort lieferbar

UVP: 31,99 € Unser Preis: 26,65 € Du sparst: 17 % / 5,34 €

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

 
56 Stück = 5,7 g (4,68 € / 1 g) PZN: 15199958

Sofort lieferbar

UVP: 31,99 € Unser Preis: 26,65 € Du sparst: 17 % / 5,34 €
Produktdetails

femibion 0 BabyPlanung

PZN 15199958

Femibion® 0 BabyPlanung –
wenn du planst, schwanger zu werden

Ihr wollt eine Familie gründen? Großartig! Beginne schon ab dem Kinderwunsch, deinen Körper auf die Schwangerschaft vorzubereiten*.
Anders als viele andere Schwangerschaftsvitamine mit Folsäure enthält Femibion® 0 BabyPlanung einen 800 μg Folat-Booster mit Metafolin®. Metafolin® ist eine Folatform, die dem Körper direkt zur Verfügung steht,ohne umgewandelt werden zu müssen. Zusätzlich sind in Femibion® 0 BabyPlanung weitere bedarfsgerechte Nährstoffe enthalten.

*Die ergänzende Aufnahme von Folsäure erhöht bei Schwangeren den Folatspiegel. Ein niedriger Folatspiegel ist bei Schwangeren einer der Risikofaktoren für die Entstehung von Neuralrohrdefekten beim heranwachsenden Fötus. Dafür sollten zusätzlich täglich 400 μg Folsäure über einen Zeitraum von mindestens einem Monat vor und bis zu drei Monaten nach der Empfängnis eingenommen werden. Ein Neuralrohrdefekt ist durch mehrere Risikofaktoren bedingt. Die Veränderung eines Risikofaktors kann eine positive Wirkung haben oder auch nicht. Es gibt weitere Faktoren, die das Risiko für einen Neuralrohrdefekt unabhängig davon erhöhen können.

**Insight Health, Schwangerschaftsvitamine, MAT 03/2020, Abverkauf Total, Umsatz (in EUR) in stationären Apotheken (realer Apothekenverkaufspreis)

***Femibion®-Produkte enthalten Folat (Folsäure und Metafolin®) sowie ausgewählte Nährstoffe; Femibion® 2+3 enthalten außerdem Docosahexaensäure (DHA). Die ergänzende Aufnahme von Folsäure erhöht bei Schwangeren den Folatspiegel. Ein niedriger Folatspiegel bei Schwangeren ist ein Risikofaktor für die Entstehung von Neuralrohrdefekten beim heranwachsenden Fötus. Dafür sollten zusätzlich täglich 400 μg Folsäure über einen Zeitraum von mindestens einem Monat vor und bis zu drei Monaten nach der Empfängnis eingenommen werden. Ein Neuralrohrdefekt ist durch mehrere Risikofaktoren bedingt. Die Veränderung eines Risikofaktors kann eine positive Wirkung haben oder auch nicht. Folat trägt zum Wachstum des mütterlichen Gewebes während der Schwangerschaft bei, einschließlich der Entwicklung der Plazenta. Die Einnahme von DHA (mehrfach ungesättigte Omega-3-Fettsäure)durch die Mutter trägt zur normalen Entwicklung des Gehirns und der Augen des Fötus und beim gestilltem Säugling bei. Die positive Wirkung von DHA tritt ein, wenn zusätzlich zu der für Erwachsene empfohlenen Tagesdosis an Omega-3-Fettsäuren (d.h. 250 mg DHA und EPA)täglich 200 mg DHA eingenommen werden.
Femibion® ist ein Nahrungsergänzungsmittel und kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise.
Weiter lesen
Weniger lesen
  • Wichtiger Hinweis: Hierbei handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel. Die empfohlene Verzehrmenge pro Tag darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Außerhalb der Reichweite von Kindern lagern. Benötigst du vor dem Kauf dieses Artikels nähere Informationen über die Zusammensetzung des Produktes? Unter der Rufnummer 05424 6 470 100 geben wir dir gerne Auskunft über die Pflichtangaben nach LMIV.
Alternative Produkte für dich

Kundenbewertungen - femibion 0 BabyPlanung

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suche bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

UVP: 31,99 €
26,65 €