Die Version deines Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte update deinen Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Terbinafin -1A Pharma

Bei leichten bis mittelschweren Nagelpilzinfektionen
Terbinafin -1A Pharma
Terbinafin -1A Pharma
Terbinafin -1A Pharma
Terbinafin -1A Pharma
Terbinafin -1A Pharma
Terbinafin -1A Pharma
Terbinafin -1A Pharma
Terbinafin -1A Pharma
Terbinafin -1A Pharma
Abb. kann abweichen
Terbinafin -1A Pharma
Bei leichten bis mittelschweren Nagelpilzinfektionen
  • Wirkstoffhaltiger Nagellack
  • 1A Pharma GmbH
  • 16874333
6,6 ml (3,66 € / 1 ml) PZN: 16874333

Sofort lieferbar

AVP: 40,40 € Unser Preis: 21,95 € Du sparst: 46 % / 18,45 €

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

 
6,6 ml (3,66 € / 1 ml) PZN: 16874333

Sofort lieferbar

AVP: 40,40 € Unser Preis: 21,95 € Du sparst: 46 % / 18,45 €
Produktdetails

Terbinafin -1A Pharma

PZN 16874333

Terbinafin – 1 A Pharma Nagellack gegen Nagelpilz 78,22 mg/ml wirkstoffhaltiger Nagellack

Wirkstoff: Terbinafin.

Anwendungsgebiete: Bei Erwachsenen zur Behandlung von leichten bis mittelschweren Pilzinfektionen der Nägel.

Warnhinweis: Enthält Alkohol (Ethanol).

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr. 2/51013756. Stand: Februar 2021

1 A Pharma GmbH, Industriestraße 18, 83607 Holzkirchen


EINFACH INNOVATIV! Terbinafin – 1 A Pharma® Nagellack gegen Nagelpilz

Farbloser Nagellack mit Terbinafin
• Einfache Anwendung mit Applikator
• Trocknet schnell in 30 Sekunden
• Leichtes Entfernen – ohne Lösungsmittel oder Abfeilen
• Rezeptfrei in Ihrer Apotheke

Einfache Hilfe für leichte bis mittelschwere Formen von Nagelpilz
Nagelpilz, in der Medizin als Onychomykose bezeichnet, ist eine weit verbreitete Erkrankung. Etwa jeder achte Erwachsene leidet an einer Infektion der Nägel, die in den meisten Fällen durch Fadenpilze hervorgerufen werden. Betroffen sind vor allem die Fußnägel. Eine Pilzinfektion kann jedoch auch an den Fingernägeln auftreten. Um ein Ausbreiten des Nagelpilzes zu verhindern, sollte die Infektion möglichst schon im Anfangsstadium behandelt werden. Terbinafin – 1 A Pharma® Nagellack gegen Nagelpilz eignet sich zur äußerlichen Behandlung bei leichten bis mittelschweren Pilzinfektionen der Fußund Fingernägel. Die Anwendung ist unkompliziert: Der Direkt-Applikator vereinfacht das großflächige Auftragen auf betroffene Nägel und umliegende Hautstellen. Bereits nach 30 Sekunden ist der Terbinafin Nagellack getrocknet. Zum Entfernen von Lackresten genügt klares Wasser, aufwändiges Abfeilen des Nagellacks oder die Verwendung von Lösungsmitteln sind nicht notwendig

Der 1. Nagellack gegen Nagelpilz* mit dem bewährten Wirkstoff Terbinafin

Terbinafin – 1 A Pharma® Nagellack gegen Nagelpilz enthält den Wirkstoff Terbinafin, der zu den sogenannten Antimykotika gehört. Terbinafin ist ein bewährter Wirkstoff bei Pilzinfektionen.
Terbinafin tötet eine Vielzahl von Pilzen ab, die Nagelinfektionen an Finger- oder Zehennägeln verursachen können.
Mit Terbinafin – 1 A Pharma® steht ein wirkstoffhaltiger Nagellack zur Verfügung, der leichte bis mittelschwere Formen von Nagelpilz bekämpft und gleichzeitig durch seine einfache Anwendung überzeugt. Die besondere, patentierte Formulierung hilft dem Wirkstoff Terbinafin gut in das Keratin des Nagels einzudringen. Keratin sorgt dafür, dass unsere Finger- und Fußnägel fest und stark sind.
Terbinafin dringt so entsprechend tief in den Nagel ein und kann dort den Nagelpilz gezielt bekämpfen! In der 4-wöchigen Anfangsphase wird Terbinafin Nagellack 1 x täglich aufgetragen, in der anschließenden Langzeitphase ist eine 1 x wöchentliche Anwendung ausreichend.

*für leichte bis mittelschwere Pilzinfektionen der Nägel.


ANWENDUNGSEMPFEHLUNG:

Schritt 1: Reinigen Sie die betroffenen Stellen an den Nägeln sowie die angrenzenden Hautstellen gründlich und lassen sie trocknen.

Schritt 2: Tragen Sie eine dünne Schicht Terbinafin – 1 A Pharma® Nagellack gegen Nagelpilz auf die betroffenen Nägel, die angrenzenden Hautpartien sowie die Haut unter dem Nagel auf – idealerweise vor dem Zubettgehen.

Schritt 3: Warten Sie etwa 30 Sekunden, bis der Lack vollständig getrocknet ist, ehe Sie andere Aktivitäten aufnehmen. Die behandelten Nägel dürfen mindestens 6 Stunden nicht gewaschen oder nass werden.

Schritt 4: Terbinafin – 1 A Pharma® Nagellack gegen Nagelpilz kann einfach durch gründliches Waschen mit Wasser entfernt werden. Der Einsatz von Lösungsmitteln oder ein Abfeilen sind nicht notwendig.

Terbinafin Nagellack wird in der Anfangsphase (4 Wochen) 1x täglich aufgetragen, in der Langzeitphase nur 1x wöchentlich.


FÜR MÄNNER & FRAUEN
Männer sind von Nagelpilz etwas häufiger betroffen als Frauen. Dank des transparenten Auftrags eignet sich Terbinafin – 1 A Pharma® Nagellack gegen Nagelpilz auch zur diskreten Anwendung an Zehenund Fingernägeln bei Herren.

FÜR SPORTLER
Menschen, die viel Sport treiben, kommen häufiger mit Pilzerregern in Kontakt: In Umkleidekabinen und Gemeinschaftsduschen ist die Ansteckungsgefahr hoch. Ein ideales Klima für Pilze herrscht auch in verschwitzten Sportschuhen.

FÜR SPEZIELLE BERUFSGRUPPEN
Bei Personen, die aus beruflichen Gründen häufig feuchte Hände haben, wie zum Beispiel Reinigungskräfte, besteht ein erhöhtes Risiko für eine Nagelpilzinfektion an den Fingern.

FÜR JUNGE UND ÄLTERE ERWACHSENE

Mit zunehmendem Alter steigt allgemein das Risiko von Pilzinfektionen. Gründe dafür sind die schlechtere Durchblutung und ein schwächeres Abwehrsystem infolge bestehender Grunderkrankungen.


HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN:

Wie häufig und wann wird Terbinafin – 1 A Pharma® Nagellack gegen Nagelpilz angewendet?
Terbinafin – 1 A Pharma® Nagellack gegen Nagelpilz kann zur Behandlung bei leichten bis mittelschweren Pilzinfektionen der Nägel bei Erwachsenen angewendet werden. Terbinafin Nagellack wird in den ersten 4 Wochen 1x täglich auf die betroffenen Nägel aufgetragen, in der anschließenden Langzeitphase nur 1x wöchentlich. Die behandelten Nägel dürfen mindestens 6 Stunden nicht gewaschen oder nass werden. Daher empfiehlt sich die Anwendung abends vor dem Schlafengehen, nach dem Duschen oder Baden.

Was ist das besondere an Terbinafin – 1 A Pharma® Nagellack gegen Nagelpilz?
Der wirkstoffhaltige Nagellack ist wasserlöslich. Zum Entfernen muss dementsprechend kein spezielles Lösungsmittel verwendet werden. Auch ein aufwändiges Abfeilen der Nägel ist nicht erforderlich. Der Nagellack kann leicht durch Waschen der Nägel mit Wasser entfernt werden.
Die besondere, patentierte Formulierung des Nagellacks hilft dem Wirkstoff Terbinafin gut in das Keratin des Nagels einzudringen. Keratin sorgt dafür, dass unsere Finger- und Fußnägel fest und stark sind. Terbinafin dringt so entsprechend tief in den Nagel ein und kann dort den Nagelpilz gezielt bekämpfen.

Wie lange muss Nagelpilz behandelt werden?
Im Allgemeinen beträgt die Behandlungsdauer für Fingernägel etwa 6 Monate, für Zehennägel etwa 9 – 12 Monate. Sollte sich nach diesem Zeitraum die Nagelinfektion nicht verbessert oder gar verschlechtert haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Was kann ich tun, damit meine Familie den Nagelpilz nicht auch bekommt?
Achten Sie ganz besonders auf eine gute Hygiene. Verwenden Sie jeder ein eigenes Handtuch, Waschlappen, Nagelschere, etc. und laufen Sie zu Hause nicht barfuß herum. Auch beim Barfußlaufen zu Hause können Pilzsporen übertragen werden. Waschen Sie Handtücher, Socken und Bettwäsche bei mindestens 60 Grad oder verwenden Sie einen Hygienespüler, welcher schon bei niedrigen Temperaturen Pilze entfernt.
Weiter lesen
Weniger lesen

Indikation

Pilzinfektionen der Finger-und Zehennägel
Es gibt verschiedene Erreger, die eine Erkrankung verursachen können. Ob das Arzneimittel gegen die vorliegende Infektion wirksam ist, kann nur der Arzt entscheiden.
  • Arzneimittel
Alternative Produkte für dich

Kundenbewertungen - Terbinafin -1A Pharma

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suche bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

AVP: 40,40 €
21,95 €