Die Version deines Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte update deinen Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Vomacur 50 mg

Bei Schwindel, Übelkeit und Erbrechen
Versand heute³
Vomacur 50 mg
Vomacur 50 mg
   
Abb. kann abweichen
Vomacur 50 mg
Bei Schwindel, Übelkeit und Erbrechen
  • Tabletten
  • Hexal AG
  • 03815234
20 Stück (0,17 € / 1 St) PZN: 03815234

Versand heute³

AVP: 6,93 € Unser Preis: 3,43 € Du sparst: 51 % / 3,50 €

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Produktdetails

Vomacur 50 mg

PZN 03815234

Pflichttext:
Wirkstoff:
Dimenhydrinat.

Anwendungsgebiete:
Zur Vorbeugung und Behandlung von Reisekrankheit, Schwindel, Übelkeit und Erbrechen. Für Kinder ab 6 Jahren und über 30 kg Körpergewicht, Jugendliche und Erwachsene.

Hinweis:
Dimenhydrinat ist zur alleinigen Behandlung von Übelkeit und Erbrechen im Gefolge einer medikamentösen Krebsbehandlung (Zytostatika-Therapie) nicht geeignet.

Warnhinweis:
Enthält Lactose.

Hexal AG, 83607 Holzkirchen

Was enthält Vomacur 50 mg und wie wirkt es?

Vomacur enthält den Wirkstoff Dimenhydrinat, ein H1-Antihistaminikum, das gegen Übelkeit und Erbrechen wirkt. Es wird zur Vorbeugung und Behandlung von Reisekrankheit, Schwindel, Übelkeit und Erbrechen eingesetzt.

Wechselwirkungen
Vomacur kann die Wirkung von zentral dämpfenden Arzneimitteln wie Schlaf-, Beruhigungs-, Schmerz- und Narkosemitteln verstärken. Die anticholinerge Wirkung kann durch andere anticholinerge Substanzen wie Atropin oder trizyklische Antidepressiva verstärkt werden. Die gleichzeitige Einnahme mit Monoaminoxidase-Hemmern (MAO-Hemmern) kann lebensbedrohliche Zustände verursachen. Vomacur sollte nicht mit Alkohol eingenommen werden, da dies die Wirkung unvorhersehbar verändern und verstärken kann.

Nebenwirkungen
Nebenwirkungen können sein: Schläfrigkeit, Benommenheit, Schwindelgefühl und Muskelschwäche. Auch können Kopfschmerzen, verstopfte Nase, Mundtrockenheit, Sehstörungen und Magen-Darm-Beschwerden wie Übelkeit, Erbrechen und Verstopfung auftreten sowie allergische Reaktionen, Herzrasen und Halluzinationen. In sehr seltenen Fällen kann es zu einer Verringerung der weißen Blutkörperchen und Blutplättchen sowie zu Leberfunktionsstörungen kommen. Bei Auftreten schwerer Nebenwirkungen sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Wie wird Vomacur 50 mg angewendet?

Nimm Vomacur immer genau nach den Anweisungen in der Packungsbeilage oder nach Anweisung deines Arztes oder Apothekers ein. Die Dosierung richtet sich nach dem Körpergewicht:
• Erwachsene und Jugendliche über 14 Jahren (über 56 kg): 1- bis 4-mal täglich 1-2 Tabletten (50-400 mg Dimenhydrinat), maximal 8 Tabletten (400 mg) pro Tag.
• Kinder von 6 bis 14 Jahren (über 30 kg): 1- bis 3-mal täglich ½-1 Tablette (25-150 mg Dimenhydrinat), maximal 3 Tabletten (150 mg) pro Tag.

Die Tabletten sollten unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit eingenommen werden. Zur Vorbeugung der Reisekrankheit erfolgt die erste Einnahme ½-1 Stunde vor Reisebeginn. Zwischen zwei Einnahmen sollte ein zeitlicher Abstand von mindestens 6 Stunden liegen. Vomacur ist nur zur kurzzeitigen Anwendung vorgesehen. Bei anhaltenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden.

FAQs

Wie lange kann Vomacur 50 mg angewendet werden?
Vomacur sollte nur kurzzeitig angewendet werden. Bei anhaltenden Beschwerden sollte nach spätestens 14 Tagen ein Arzt konsultiert werden.

Ist Vomacur 50 mg für Kinder unter 12 Jahren geeignet?
Ja, Vomacur ist für Kinder ab 6 Jahren und über 30 kg Körpergewicht geeignet. Es sollten jedoch spezielle Dosierungsempfehlungen beachtet werden.

Kann Vomacur 50 mgauch in der Schwangerschaft oder während der Stillzeit angewendet werden?
Während der Schwangerschaft sollte Vomacur nur nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden. In der Stillzeit sollte Vomacur entweder nicht eingenommen oder das Stillen während der Einnahme unterbrochen werden.

Welche Wirkstoffe sind in Vomacur 50 mgenthalten?
Der Wirkstoff ist:
Dimenhydrinat 1 Tablette enthält 50 mg Dimenhydrinat.

Die sonstigen Bestandteile sind:
Calciumhydrogenphosphat-Dihydrat, CarboxymethylstärkeNatrium (Typ A) (Ph.Eur.), Cellulosepulver, Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph.Eur.) [pfl anzlich], hochdisperses Siliciumdioxid

Weiterlesen
Weniger lesen

Indikation

Erbrechen
Reisekrankheit
Schwindel
Übelkeit
  • Arzneimittel
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.
Alternative Produkte für dich

Kundenbewertungen - Vomacur 50 mg

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suche bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

AVP: 6,93 €
3,43 €