Die Version deines Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte update deinen Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.

Flugangst Tabletten

Flugangst, auch bekannt als Aviophobie, ist eine häufige Angst, die bei Menschen auftritt und die sie davon abhält, zu fliegen. Diese Angst kann durch verschiedene Faktoren ausgelöst werden, wie zum Beispiel Höhenangst, Kontrollverlust oder auch Flugzeugabstürze, die in den Medien präsent sind.

Um diese Angst zu bekämpfen, gibt es verschiedene Behandlungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel Therapie, Flugangst Seminare oder Selbsthilfetechniken. Eine weitere Möglichkeit sind Flugangst Tabletten (auch Reisetabletten), die speziell für Menschen mit Flugangst entwickelt wurden.

Was ist Flugangst?

Flugangst (Auch Aviophobie genannt) ist eine Form von Angst, die bei Menschen auftritt und sie daran hindert, zu fliegen. Dies kann sowohl vor als auch während des Fluges auftreten und kann sich durch verschiedene körperliche Symptome wie Schweißausbrüche, Herzrasen oder Übelkeit äußern.

Es ist wichtig zu verstehen, dass Fliegen an sich keine natürliche Handlung für den Menschen ist und daher bei manchen Personen Ängste auslösen kann. Die Angst vor Kontrollverlust oder Höhenangst können ebenfalls eine Rolle spielen.

Was sind die Ursachen von Flugangst?

Es gibt keine eindeutigen Ursachen für Flugangst, da jeder Mensch unterschiedlich ist und individuell auf bestimmte Auslöser reagiert. Allerdings können folgende Faktoren eine Rolle spielen:

  • Höhenangst: Die Angst vor Höhen kann sich auch im Flugzeug während des Fluges zeigen, da man in einem Flugzeug oft eine große Distanz zum Boden hat.
  • Kontrollverlust: Viele Menschen haben Angst davor, die Kontrolle über eine Situation zu verlieren. Beim Fliegen gibt es jedoch zahlreiche Faktoren, die außerhalb der eigenen Kontrolle liegen.
  • Negative Erfahrungen: Menschen, die bereits schlechte Erfahrungen mit Flügen gemacht haben oder von Abstürzen in den Medien gehört haben, können eine erhöhte Angst vor dem Fliegen entwickeln.
  • Angst vor engen Räumen (Klaustrophobie) oder Panikattacken: Das Gefühl, im Flugzeug eingeschlossen zu sein und nicht fliehen zu können, kann bei Menschen mit Klaustrophobie oder Angst vor Panikattacken die Flugangst verstärken.
  • Angst vor Terroranschlägen oder Flugzeugabstürzen, die in den Medien präsent sind, können ebenfalls zur Entwicklung von Flugangst beitragen.

Wie können Flugangst Tabletten helfen?

Flugangst Tabletten sind speziell für Menschen mit Flugangst geeignet und sollen dabei helfen, die Angst zu kontrollieren oder zu reduzieren. Einige Beruhigungsmittel oder Antidepressiva können ärztlich verschrieben werden und können vor oder während des Fluges eingenommen werden. Es gibt auch traditionelle, pflanzliche Arzneimittel, die als Einzelsubstanz oder in Kombination geeignet bei Flugangst sind.

Welche Arten von Flugangst Tabletten gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Flugangst Tabletten, die je nach Bedarf eingenommen werden können. Dazu gehören:

  • Benzodiazepine: Diese Medikamente sind als Beruhigungsmittel bekannt und werden bei Angst- oder Panikstörungen ärztlich verschrieben, sie wirken angstlösend und beruhigend. Sie wirken schnell, haben aber auch eine höhere Suchtgefahr.
  • Selektive Serotonin Wiederaufnahmehemmer: Diese Medikamente werden nicht nur zur Behandlung von Depressionen eingesetzt, sondern können auch bei Angststörungen helfen. Sie wirken langsamer als Benzodiazepine, haben aber eine geringere Suchtgefahr.
  • Natürliche Präparate: Es gibt auch traditionelle, pflanzliche Arzneimittel wie zum Beispiel Johanniskraut, Passionsblume, Melisse oder Baldrian, die traditionell beruhigend wirken und bei einigen Menschen mit Flugangst helfen können. Zum Teil werden sie miteinander kombiniert.

Wichtige Hinweise zur Einnahme von Flugangst Tabletten

Bei der Einnahme von Flugangst Tabletten ist es wichtig, die Anweisungen des Arztes genau zu befolgen. Folgende Tipps können ebenfalls hilfreich sein:

  • Die richtige Dosierung: Eine zu hohe Dosierung kann zu unerwünschten Nebenwirkungen führen, während eine zu geringe Dosierung möglicherweise nicht ausreichend gegen die Flugangst wirkt. Es ist daher wichtig, sich mit seinem Arzt über die individuell passende Dosis abzusprechen.
  • Einnahmezeitpunkt: Je nach Art der Flugangst Tablette sollte diese entweder vor oder während des Fluges eingenommen werden. Es ist wichtig, sich an die vorgeschriebene Einnahmezeit zu halten.
  • Kombination mit anderen Medikamenten: Es ist wichtig, den behandelnden Arzt über andere Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel zu informieren, um eventuelle Wechselwirkungen zu vermeiden.
  • Ausreichend Schlaf: Es wird empfohlen, ausreichend Schlaf vor dem Flug zu bekommen, um mögliche Müdigkeit als Nebenwirkung der Tabletten zu vermeiden.
  • Nicht allein reisen: Bei der Einnahme von Flugangst Tabletten ist es ratsam, nicht alleine zu reisen, um im Notfall Unterstützung zu haben.

Welche Symptome hat man bei Flugangst?

Die Symptome von Flugangst können sich von Mensch zu Mensch unterscheiden, können aber unter anderem folgende sein:

  • Schweißausbrüche: Die Angst kann zu starkem Schwitzen führen. Dies kann auch während des Fluges auftreten.
  • Herzrasen: Die Angst kann den Herzschlag beschleunigen und zu Herzrasen führen. Der Puls kann sich beschleunigen und das Herz schneller schlagen.
  • Übelkeit oder Magenbeschwerden: Durch die Aufregung kann es zu Übelkeit, Erbrechen oder anderen Magenbeschwerden kommen.
  • Hyperventilation: Die Angst kann zu schnellem und flachem Atmen führen, was zu Schwindel oder Atemnot führen kann.
  • Panikattacken: Bei manchen Menschen kann Flugangst auch in Form von Panikattacken auftreten, die sich durch Herzklopfen, Zittern und das Gefühl der Ohnmacht äußern können.

Wie bereite ich mich mit Flugangst auf den nächsten Flug vor?

Wenn du unter Flugangst leidest, gibt es verschiedene Techniken, um sich auf den nächsten Flug vorzubereiten und die Angst zu reduzieren. Hier sind einige Tipps:

  • Informiere dich über das Fliegen und die Sicherheitsmaßnahmen des Flugzeugs
  • Nutze Entspannungstechniken wie Meditation oder progressive Muskelentspannung
  • Lenke dich während des Fluges ab, z.B. durch Lesen oder Musik hören
  • Spreche mit dem Flugpersonal über deine Ängste und bitte Sie um Unterstützung
  • Vermeide Alkohol oder koffeinhaltige Getränke vor dem Flug, da diese die Angst verstärken können

Wie bewältige ich meine Flugangst - 7 Ratschläge

  1. Atemübungen praktizieren: Konzentriere dich auf deine Atmung. Langsames und tiefes Ein- und Ausatmen kann helfen, dein Nervensystem zu beruhigen und Angstgefühle zu reduzieren.
  2. Visualisiere positive Bilder: Stelle dir einen friedlichen Ort oder eine Situation vor, die dich glücklich macht. Positive Visualisierungen können dir helfen, dich zu entspannen und die Angst zu mindern.
  3. Bleib hydriert: Trinke ausreichend Wasser, um dehydrierung und das Gefühl von Übelkeit zu vermeiden. Es ist wichtig, auf deinen Körper zu achten und ihn gut zu versorgen.
  4. Nutze Hilfsmittel zur Entspannung: Höre entspannende Musik, Podcasts oder Hörbücher. Diese können eine Ablenkung bieten und dir helfen, dich weniger auf deine Angst zu konzentrieren.
  5. Benutze einen Stressball oder Entspannungsspielzeuge: Das Drücken eines Stressballs oder die Verwendung von Entspannungsspielzeugen kann helfen, Spannungen abzubauen und die Hände beschäftigt zu halten.
  6. Führe ein Angst-Tagebuch: Notiere deine Gedanken und Gefühle vor, während und nach dem Flug. Das Schreiben kann helfen, Ängste zu identifizieren und zu verarbeiten.
  7. Sprich mit deinem Sitznachbarn oder dem Flugpersonal: Manchmal kann das einfache Gespräch mit jemandem eine beruhigende Wirkung haben und Sicherheit vermitteln. Das Flugpersonal ist auch geschult, um Passagieren mit Flugangst zu helfen.

Was kann man gegen Flugangst tun?

Es gibt verschiedene Behandlungsmöglichkeiten, um Flugangst zu bekämpfen:

  • Therapie: Eine Psychotherapie kann helfen, die Ursachen der Angst zu verstehen und zu bewältigen.
  • Selbsthilfetechniken: Entspannungstechniken wie Atemübungen oder Meditation können dabei helfen, die Angst zu kontrollieren.
  • Flugangst Seminare: In speziellen Seminaren können Betroffene lernen, mit ihrer Angst umzugehen und diese zu überwinden.
  • Medikamente: Bei starken Ängsten können Flugangst Tabletten eingesetzt werden, um Symptome wie Unruhe oder Angst zu lindern.

Flugangstseminar – hilft das?

Ein Flugangstseminar kann eine sinnvolle Möglichkeit sein, um sich mit der eigenen Angst vor dem Fliegen auseinanderzusetzen und diese zu überwinden. In einem solchen Seminar werden verschiedene Techniken und Strategien vermittelt, um die Angst zu kontrollieren und den Flug gelassener zu erleben. Es kann auch helfen, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen und zu sehen, dass man mit seiner Flugangst nicht alleine ist. Allerdings sollte ein Flugangstseminar keine ärztliche Behandlung ersetzen, sondern eher als ergänzende Maßnahme betrachtet werden. In jedem Fall ist es wichtig, sich von einem Arzt oder Therapeuten beraten zu lassen, um die für einen selbst geeignete Behandlungsmethode zu finden. Mit der richtigen Unterstützung und den passenden Methoden kann es sein, die Flugangst langfristig zu überwinden und entspannter zu fliegen.

Es kann jedoch auch sinnvoll sein, zusätzlich eine Therapie in Anspruch zu nehmen, um den Ursachen der Flugangst auf den Grund zu gehen. Eine Kombination aus Seminar und Therapie kann dabei helfen, langfristige Lösungen für die Angst zu finden. Auch hier ist es wichtig, sich vorab gut zu informieren und ein seriöses Seminar auszuwählen.

Was tun, wenn man im Flugzeug Panik bekommt?

Sollte es trotz aller Maßnahmen dazu kommen, dass man im Flugzeug Panik bekommt, gibt es einige Tipps, die helfen können:

  • Tief und langsam atmen: Versuche bewusst tief ein- und auszuatmen, um den Körper zu beruhigen.
  • Blick nach draußen: Schaue aus dem Fenster und versuchen, dich auf die Landschaft zu konzentrieren.
  • Mit Sitznachbarn sprechen: Das Gespräch mit anderen Passagieren kann beruhigend wirken.
  • Ablenkung suchen: Höre Musik, lese ein Buch oder schaue einen Film, um die Gedanken von der Angst abzulenken.
  • Spreche mit dem Flugpersonal: Das Flugpersonal ist geschult im Umgang mit Flugangst und kann dir helfen, dich zu beruhigen.
  • Nutze Selbsthilfetechniken: Entspannungsübungen oder positive Selbstgespräche können helfen, die Angst zu kontrollieren.

Flugangst Tabletten als Behandlungsmöglichkeit

Flugangst Tabletten sind speziell für Menschen mit Flugangst geeignet und sollen dabei helfen, die Angst zu kontrollieren oder zu reduzieren Sie enthalten beruhigende und angstlösende Wirkstoffe, die dazu beitragen können, Symptome bei Flugangst zu lindern. Einige Beruhigungsmittel oder Antidepressiva können ärztlich verschrieben werden und vor oder während des Fluges eingenommen werden. Es gibt auch traditionelle, pflanzliche Arzneimittel, die als Einzelsubstanz oder in Kombination geeignet bei Flugangst sind.Es ist wichtig zu beachten, dass Flugangst Tabletten keine Behandlung für die eigentliche Angst darstellen und nur zur kurzzeitigen Linderung von Symptomen dienen. Sie sollten immer in Absprache mit einem Arzt eingenommen werden und einige sind verschreibungspflichtig. Sie dürfen nur kurzfristig eingenommen werden.

Was sind Flugangst Tabletten?

Flugangst Tabletten enthalten verschreibungspflichtige Medikamente wie Benzodiazepine, Selektive Serotonin Wiederaufnahmehemmer oder pflanzliche Extrakte wie zum Beispiel Johanniskraut, Passionsblume, Melisse oder Baldrian), die beruhigend und angstlösend wirken oder traditionell verwendet werden. Auch homöopathische Arzneimittel werden bei Flugangst eingesetzt.

Welche Nebenwirkungen haben Flugangst Tabletten?

Jedes Medikament kann potenzielle Nebenwirkungen haben und auch bei Flugangst Tabletten ist das der Fall. Deshalb ist es wichtig, die Tabletten nur in Absprache mit einem Arzt einzunehmen und sich über mögliche Nebenwirkungen zu informieren.

Was verschreiben Ärzte bei Flugangst?

In Ausnahmefällen können bei starken Symptomen kurzfristig verschreibungspflichtige Medikamente wie Benzodiazepine oder Selektive Serotonin Wiederaufnahmehemmer verordnet werden.

Es ist wichtig, sich mit einem Arzt abzusprechen, bevor man Flugangst Reisetabletten einnimmt, da diese möglicherweise Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten haben können oder nicht für jeden geeignet sind.

Welches Medikament hilft am besten bei Flugangst?

Die Auswahl des richtigen Medikaments zur Linderung von Flugangst hängt von verschiedenen Faktoren abhängt. Für Personen, die eine rezeptfreie Option bevorzugen, gibt es jedoch einige bewährte Präparate, die helfen können, die Nervosität und Anspannung zu reduzieren.

CalmaValera Hevert ist ein homöopathisches Arzneimittel. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab, dazu gehören nervöse Störungen. Es kombiniert mehrere natürliche homöopathische Wirkstoffe. CalmaValera Hevert ist eine gute Wahl für Menschen, die nach einer natürlichen Alternative suchen, um ihre Flugangst zu bewältigen.

Neurexan ist ein weiteres rezeptfreies homöopathisches Arzneimittel, das bei Flugangst unterstützen kann. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab, dazu gehören nervöse Störungen. Es kombiniert mehrere natürliche homöopathische Wirkstoffe.

Baldrian-ratiopharm ist ein bekanntes pflanzliches Arzneimittel, das aus der Wurzel des Baldrians gewonnen wird. Es ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Beruhigung bei leichter nervöser Anspannung. Baldrian-ratiopharm kann eine hilfreiche Option sein, um nervöse Anspannung vor und während eines Fluges zu mildern. Da es pflanzlicher Natur ist, wird es von vielen Menschen gut vertragen und kann bei der Bewältigung von Flugangst unterstützen.

Bevor du eines dieser Medikamente einnimmst, wird allerdings empfohlen, dies mit einem Arzt oder Apotheker zu besprechen, um sicherzustellen, dass es für deine individuelle Gesundheitssituation geeignet ist und keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten bestehen.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
- 21 %
Versand heute³
Neurexan bei Schlafstörungen und  nervösen Unruhezuständen Neurexan bei Schlafstörungen und nervösen...
100 Stück Grundpreis: (0,22 € / 1 St)
100 Stück | Tabletten
AVP: 27,48 € Unser Preis: 21,79 €
Du sparst: 21 %

Versand heute³

- 26 %
Versand heute³
CALMVALERA HEVERT CALMVALERA HEVERT
200 Stück Grundpreis: (0,18 € / 1 St)
200 Stück | Tabletten
AVP: 49,49 € Unser Preis: 36,63 €
Du sparst: 26 %

Versand heute³

- 34 %
Versand heute³
Baldrian-ratiopharm Baldrian-ratiopharm
60 Stück Grundpreis: (0,20 € / 1 St)
60 Stück | Überzogene Tabletten
UVP: 17,90 € Unser Preis: 11,86 €
Du sparst: 34 %

Versand heute³

- 22 %
Versand heute³
CALMVALERA HEVERT CALMVALERA HEVERT
100 Stück Grundpreis: (0,20 € / 1 St)
100 Stück | Tabletten
AVP: 25,39 € Unser Preis: 19,73 €
Du sparst: 22 %

Versand heute³

pflanzlich
Versand heute³
KLOSTERFRAU Nervenruh Baldrian FORTE 600 KLOSTERFRAU Nervenruh Baldrian FORTE 600
30 Stück Grundpreis: (0,24 € / 1 St)
30 Stück | Überzogene Tabletten
Unser Preis: 7,20 €

Versand heute³

- 34 %
Versand heute³
Baldrian-ratiopharm Baldrian-ratiopharm
30 Stück Grundpreis: (0,23 € / 1 St)
30 Stück | Überzogene Tabletten
UVP: 10,40 € Unser Preis: 6,90 €
Du sparst: 34 %

Versand heute³

- 23 %
Sparset
Versand heute³
Neurexan Tabletten Doppelpack Neurexan Tabletten Doppelpack
2X100 Stück Grundpreis: (0,21 € / 1 St)
2X100 Stück | Tabletten
AVP: 54,96 € Unser Preis: 42,48 €
Du sparst: 23 %

Versand heute³

pflanzlich
- 35 %
Versand heute³
PassioBalance PassioBalance
30 Stück Grundpreis: (0,30 € / 1 St)
30 Stück | Überzogene Tabletten
AVP: 13,54 € Unser Preis: 8,85 €
Du sparst: 35 %

Versand heute³

pflanzlich
- 27 %
Versand heute³
Baldrian-Dispert 45mg Baldrian-Dispert 45mg
100 Stück Grundpreis: (0,11 € / 1 St)
100 Stück | Überzogene Tabletten
UVP: 14,89 € Unser Preis: 10,87 €
Du sparst: 27 %

Versand heute³

pflanzlich
- 27 %
Versand heute³
Sedacur forte Beruhigungsdragees Sedacur forte Beruhigungsdragees
100 Stück Grundpreis: (0,25 € / 1 St)
100 Stück | Überzogene Tabletten
UVP: 33,74 € Unser Preis: 24,77 €
Du sparst: 27 %

Versand heute³

- 20 %
Versand heute³
Bachblüten RESCURA Pastillen, Schwarze Johannisbeere Bachblüten RESCURA Pastillen, Schwarze...
50 g Grundpreis: (143,40 € / 1 kg)
50 g | Pastillen
UVP: 8,95 € Unser Preis: 7,17 €
Du sparst: 20 %

Versand heute³

- 20 %
Versand heute³
Bach RESCURA PASTILLEN, Orange-Holunder Bach RESCURA PASTILLEN, Orange-Holunder
50 g Grundpreis: (143,40 € / 1 kg)
50 g | Pastillen
UVP: 8,95 € Unser Preis: 7,17 €
Du sparst: 20 %

Versand heute³

- 20 %
Versand heute³
Bachblüten RESCURA Pastillen, Zitrone Bachblüten RESCURA Pastillen, Zitrone
50 g Grundpreis: (143,40 € / 1 kg)
50 g | Pastillen
UVP: 8,95 € Unser Preis: 7,17 €
Du sparst: 20 %

Versand heute³

pflanzlich
- 25 %
Versand heute³
Sedacur forte Beruhigungsdragees Sedacur forte Beruhigungsdragees
60 Stück Grundpreis: (0,27 € / 1 St)
60 Stück | Überzogene Tabletten
UVP: 21,73 € Unser Preis: 16,27 €
Du sparst: 25 %

Versand heute³

pflanzlich
- 5 %
Baldurat bei Schlafstörungen 50 Stk. Baldurat bei Schlafstörungen 50 Stk.
50 Stück Grundpreis: (0,45 € / 1 St)
50 Stück | Filmtabletten
UVP: 23,50 € Unser Preis: 22,29 €
Du sparst: 5 %

In 1-3 Werktagen verfügbar

pflanzlich
- 5 %
Baldurat bei Schlafstörungen 20 Stk. Baldurat bei Schlafstörungen 20 Stk.
20 Stück Grundpreis: (0,68 € / 1 St)
20 Stück | Filmtabletten
UVP: 14,30 € Unser Preis: 13,55 €
Du sparst: 5 %

In 1-3 Werktagen verfügbar

1 von 2