Die Version deines Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte update deinen Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Hyaluron ratiopharm Gel Augentropfen

Befeuchtet langanhaltend die Augen
Hyaluron ratiopharm Gel Augentropfen
Hyaluron ratiopharm Gel Augentropfen
Hyaluron ratiopharm Gel Augentropfen
Hyaluron ratiopharm Gel Augentropfen
Hyaluron ratiopharm Gel Augentropfen
Hyaluron ratiopharm Gel Augentropfen
Abb. kann abweichen
Hyaluron ratiopharm Gel Augentropfen
Befeuchtet langanhaltend die Augen
  • Augentropfen
  • ratiopharm GmbH
  • 16878420
10 ml (865,00 € / 1 l) PZN: 16878420

In 1-3 Werktagen verfügbar

UVP: 14,28 € Unser Preis: 8,65 € Du sparst: 39 % / 5,63 €

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

 
10 ml (865,00 € / 1 l) PZN: 16878420

In 1-3 Werktagen verfügbar

UVP: 14,28 € Unser Preis: 8,65 € Du sparst: 39 % / 5,63 €
Produktdetails

Hyaluron ratiopharm Gel Augentropfen

PZN 16878420

Inhaltsstoffe:
Natriumhyaluronat 3 mg/ml, Natriumchlorid, Natriumhydrogenphosphate, Chloride (Kalium, Calcium, Magnesium), Natriumhydrogencarbonat, Aqua purificata

Anwendungsgebiete:
Zur intensiven und nachhaltigen Befeuchtung der Augenoberfläche bei Benetzungsstörungen (wie z.B. trockene, gereizte oder brennende Augen) und zur Linderung und Behandlung von Reizungen durch äußere Einflüsse (wie z.B. trockene bzw. klimatisierte Umgebung, Rauch, Staub, Pollen) sowie nach operativen Eingriffen am Auge.
Die Augentropfen können auch mit formstabilen oder weichen Kontaktlinsen angewendet werden.

Dosierung, Art und Dauer der Anwendung:
Die Augentropfen können nach Bedarf angewendet werden. Im Allgemeinen empfiehlt sich eine 4-mal tägliche Anwendung.
Die Augentropfen auf die Augenoberfläche tropfen oder in den Bindehautsack einbringen.
Hinweise für die richtige Anwendung:
- Es wird empfohlen die Anwendung mit zuvor sorgfältig gereinigten Händen durchzuführen.
- Entfernen Sie vor dem ersten Gebrauch den Originalitätsverschluss
- Entfernen Sie vor jedem Gebrauch die Verschlusskappe
- Legen Sie den Kopf etwas zurück
- Halten Sie die Flasche mit der Öffnung nach unten (senkrecht) über das jeweilige Auge
- Öffnen Sie vorsichtig das Auge mit Daumen und Zeigefinger der freien Hand oder ziehen Sie das Unterlid leicht nach unten
- Durch leichtes Drücken auf die Flasche wird 1 Tropfen auf die Augenoberfläche oder in den Bindehautsack eingebracht. Bitte im Bereich der Flaschenmitte drücken.
- Achten Sie darauf, dass die Tropferspitze nicht mit Ihren Augen oder Fingern in Berührung kommt, um eine mögliche Verunreinigung der Lösung zu vermeiden
- Wiederholen Sie die Anwendung am anderen Auge
- Die Verschlusskappe nach jedem Gebrauch wieder vorsichtig aufsetzen

Gegenanzeigen:
Die Augentropfen sollten bei einer Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe nicht angewendet werden.

Hinweise:
- Beachten Sie bitte, dass unmittelbar nach dem Eintropfen Ihre Sehfähigkeit kurzfristig verändert sein kann.
- Wenden Sie die Augentropfen nicht gleichzeitig mit anderen Präparaten zur Anwendung am Auge an, weil dadurch gegebenenfalls die Wirkung der Präparate verändert wird. Im Falle dass andere Augentropfen/-salben angewendet werden, sollte grundsätzlich ein zeitlicher Abstand von ca. 30 Minuten zwischen den Anwendungen der verschiedenen Produkte eingehalten werden.
- In sehr seltenen Fällen wurde von Hornhautkalzifizierungen in Zusammenhang mit der Anwendung von Augentropfen mit erhöhter Phosphatkonzentration bei Patienten mit erheblich beschädigter Hornhaut berichtet. Diese Augentropfen enthalten lediglich die physiologische Phosphatkonzentration, so dass Ihre Anwendbarkeit auch bei bestehenden stärkeren Hornhautstörungen/-schädigungen grundsätzlich nicht eingeschränkt ist. Sofern zusätzlich weitere Augentropfen-Präparate angewendet werden, sollte in diesem Zusammenhang aber auf deren Phosphatgehalt geachtet werden, da insbesondere bei Antiglaukomatosa oder Antiallergika erhöhte Phosphatkonzentrationen enthalten sein können.

Nebenwirkungen:
In sehr seltenen Fällen kann es zu Überempfindlichkeitsreaktionen kommen. Das Präparat sollte dann nicht weiter angewendet werden.

Haltbarkeit und Aufbewahrung:
Kühl und trocken lagern.
Für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Nach erstem Gebrauch 6 Monate verwendbar.
Nach Ablauf des Verfallsdatums nicht mehr verwenden.

Hyaluron-ratiopharm® Gel Augentropfen: Der Frischekick für trockene Augen
Wer viel Zeit vor dem Bildschirm verbringt, Kontaktlinsen trägt oder unter Allergien leidet, kennt diese Symptome: trockene, gereizte oder gerötete Augen. Aber auch fortschreitendes Alter, Erkrankungen, die Einnahme bestimmter Medikamente und äußere Einflüsse wie Heizungsluft reizen die Augen und belasten uns im Alltag. Reizungen im Auge entstehen dadurch, dass die Tränenflüssigkeit schnell verdunstet oder das Auge zu wenig davon bildet.

Von ratiopharm gibt es die Hyaluron-ratiopharm® Gel Augentropfen mit 0,3 % Hyaluronsäure. Sie befeuchten die Augen intensiv und nachhaltig und sorgen für eine schnelle Linderung der mäßigen bis starken und chronischen Beschwerden. Hyaluron-ratiopharm® Gel Augentropfen sind frei von Konservierungsmitteln und eignen sich auch für empfindliche Augen und Kontaktlinsenträger. Die Anwendung ist durch die praktische, kleine Quetschflasche einfach und sicher. Sie können Hyaluron-ratiopharm® Gel Augentropfen nach Bedarf mehrmals täglich verwenden, um Ihre Augen zu befeuchten.

Die Erfrischung gegen trockene Augen: Hyaluron-ratiopharm® Gel Augentropfen
Wenn Sie unter trockenen, gereizten oder juckenden Augen leiden, kann es an der Menge oder Zusammensetzung der Tränenflüssigkeit liegen. Diese ist gestört und die Augenoberfläche wird nicht mehr ausreichend befeuchtet. Zum einen ist die Gesamtmenge der Tränenflüssigkeit zu wenig und zum anderen wird ein Bestandteil des Tränenfilms nicht mehr ausreichend produziert. Als Folge treten Augenschmerzen oder ein Fremdkörpergefühl auf. Um mäßige bis starke und chronische Beschwerden effektiv zu behandeln, muss der Schutz des Tränenfilms wieder hergestellt werden, damit die Horn- und Bindehaut nicht weiter austrocknet.

Dafür eignet sich vor allem Hyaluronsäure. Diese wirkt als Feuchthalter, da der Wirkstoff bis zu einem Fünffachen seines Gewichts an Wasser binden kann. Hyaluronsäure stabilisiert zudem den Tränenfilm im Auge und unterstützt die Zellregeneration. Hyaluron-ratiopharm® Gel Augentropfen sind mit einem Gehalt von 0,3 % Hyaluronsäure hochdosiert und sorgen so für eine intensive und nachhaltige Befeuchtung. Weitere Inhaltsstoffe in Hyaluron-ratiopharm® Gel Augentropfen kommen in der natürlichen Tränenflüssigkeit vor und sind somit besonders schonend für die Augen.

Das dünnflüssige Hydrogel legt sich angenehm auf das Auge und schützt vor weiteren Schäden. Sie können Hyaluron-ratiopharm® Gel Augentropfen nach Bedarf anwenden und durch den Verzicht auf Konservierungsmittel sind sie auch für empfindliche Augen und nach operativen Eingriffen am Auge geeignet.

• Zur Behandlung von Reizungen durch äußere Einflüsse und nach operativen Eingriffen am Auge
• Lindert mäßige bis starke und chronische Beschwerden effektiv
• Ideal bei starkem Trockenheits- oder Staubkorngefühl
• 0,3 % Hyaluronsäure befeuchten trockene und gereizte Augen intensiv und nachhaltig
• Das dünne Hydrogel legt sich angenehm auf das Auge und schützt vor weiteren Schäden
• Leicht in der Handhabung, im Allgemeinen empfiehlt sich eine viermal tägliche Anwendung
• Frei von Konservierungsmitteln und Inhaltsstoffen tierischen Ursprungs
• Für Kontaktlinsenträger geeignet
Weiterlesen
Weniger lesen
  • Dies ist ein Medizinprodukt.
Alternative Produkte für dich

Kundenbewertungen - Hyaluron ratiopharm Gel Augentropfen

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suche bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

UVP: 14,28 €
8,65 €