Die Version deines Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte update deinen Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Karex Zahnschutz-Gel

Karex Zahnschutz-Gel
Karex Zahnschutz-Gel
Karex Zahnschutz-Gel
     
Abb. kann abweichen
Karex Zahnschutz-Gel
  • Zahngel
  • Dr. Kurt Wolff GmbH & Co. KG
  • 18491501
50 ml (162,80 € / 1 l) PZN: 18491501

In 1-3 Werktagen verfügbar

UVP: 8,49 € Unser Preis: 8,14 € Du sparst: 4 % / 0,35 €

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Produktdetails

Karex Zahnschutz-Gel

PZN 18491501

Das Karex Zahnschutz-Gel enthält den zahnverwandten Wirkstoff BioHAP*. Das steht für „Biomimetischer Hydroxylapatit“ – der Stoff,aus dem unsere Zähne gemacht sind.

Ca. 97 % unseres Zahnschmelzes und
ca. 70 % unseres Dentins bestehen aus Hydroxylapatit


Das hochdosierte Gel unterstützt die Karies-Prophylaxe, indem es eine Schutzschicht auf dem Zahn bildet. Diese erschwert es den Bakterien, am Zahn anzuhaften, und schützt so wirksam vor Karies.

Das Gel fördert die Remineralisation des Zahnschmelzes mit BioHAP* als Calcium-Quelle. Durch Zahnbelag und säurehaltige Lebensmittel wird dem Zahnschmelz Calcium entzogen. BioHAP* lagert sich an den Zahnoberflächen an, Calcium kann wieder in den Schmelz eingelagert werden. Das nennt man Remineralisation. Durch die hohe Übereinstimmung mit dem natürlichen Zahnmineral remineralisiert BioHAP* sogar tiefere Schichten des Zahnschmelzes.

Durch die Ähnlichkeit mit dem körpereigenen Zahnmineral ist BioHAP* bei Verschlucken unbedenklich und somit ab dem ersten Zahn geeignet.
+ Xylit: Dieser Inhaltsstoff wirkt zusätzlich gegen Bakterien und Zahnbelag.

Die Wirksamkeit von BioHAP* in der Zahnpflege wurde in wissenschaftlichen Studien nachgewiesen.

Weitere Anwendungsbereiche:
Neben der Karies-Prophylaxe nach dem Zähneputzen ist das Karex Zahnschutz-Gel für weitere Anwendungsbereiche geeignet, z. B. für:

  • Patienten mit Multibandtherapie (Brackets-Patienten): Patienten haben aufgrund der kieferorthopädischen Apparaturen häufig Schwierigkeiten bei der vollständigen Plaque-Entfernung und damit ein erhöhtes Karies-Risiko (White-Spot-Läsionen).
  • MIH (Kreidezähne): Zähne mit MIH (Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation) haben keinen vollständig mineralisierten Zahnschmelz. Eine zusätzliche regelmäßige Remineralisierung ist wichtig, um den Zahn zu schützen und Empfindlichkeiten vorzubeugen. BioHAP* lagert sich auf den Zähnen und Zahnhälsen an und hilft so auch bei schmerzempfindlichen Zähnen.
  • Schmerzempfindlichkeiten: Bei einer Bleaching-Anwendung werden die Zähne mit Peroxiden aufgehellt. Dies kann schmerzempfindliche Zähne zur Folge haben. Das Karex Zahnschutz- Gel mit BioHAP* mindert diese Schmerzempfindlichkeiten.


*biomimetischer Hydroxylapatit

Wie ist das Karex Zahnschutz-Gel anzuwenden?
Das Zahnschutz-Gel ist für Kinder und Erwachsene ab dem ersten Zahn geeignet und wird täglich nach dem Zähneputzen mit dem Finger oder der Zahnbürste auf die Zähne aufgetragen. Die Anwendung kann bei Bedarf wiederholt werden. Bitte beachten: Das Gel ersetzt nicht das tägliche Zähneputzen, sondern ist zusätzlich anzuwenden.

Expertentipp:
Je länger das Zahnschutz-Gel einwirkt, desto effektiver kann der Zahnschmelz remineralisiert werden. Daher wird empfohlen, das Gel abends nach dem Zähneputzen aufzutragen und über Nacht einwirken zu lassen. So kann sich die Wirkung optimal entfalten.

Weiterlesen
Weniger lesen
Alternative Produkte für dich

Kundenbewertungen - Karex Zahnschutz-Gel

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suche bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Weitere Produkte aus:
UVP: 8,49 €
8,14 €