Die Version Ihres Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte updaten Sie Ihren Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.

SANICARE startet mit neun Berufseinsteigern in das neue Ausbildungsjahr

Bad Laer (06.08.2019) - Die Versandapotheke SANICARE gibt auch in diesem Jahr Nachwuchskräften eine berufliche Perspektive: Am 1. August begannen neun Berufsstarter ihren Aus- beziehungsweise Praktikumsbildungsplatz in der Versandapotheke.

Julian Uhrberg, Marie Jakubowski und Noah Tepe absolvieren ihr schulbegleitendes Jahrespraktikum im Rahmen ihres Studiums an der Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung Osnabrück bei der BS Apotheken oHG. Cinja Naeder, und Ronja Müller haben auf dem Weg zu ihrer Ausbildung als Pharmazeutisch-Technische Assistentin ein Jahrespraktikum bei der BS Apotheken oHG begonnen, Aylin Hot dagegen schlägt mit ihrem Jahrespraktikum die Berufsausbildung zur Pharmazeutisch-Kaufmännischen Angestellten ein. Nele Sophie Schröder, Alina Gerdes und Laura Sis haben sich für den Beruf des „Kaufmanns im Groß- und Außenhandel“ entschieden. „Wir setzen auf unsere Berufsstarter“, so SANICARE-Inhaber Christoph Bertram. Denn die Ausbildung von Fachkräften sei auch für die Versandapotheke von hohem Wert. „Unsere Auszubildenden erhalten dank der komplexen Prozesse einer Versandapotheke vielseitige Einblicke in die zahlreichen Facetten des Ecommerce und damit eine breit ausgerichtete Ausbildung.

SANICARE Ausbilder und Auszubildende

Bildunterschrift: Ausbilder und Auszubildende freuen sich auf ein spannendes Ausbildungsjahr: Meyer, Heinrich (BS Apotheken oHG, Inhaber), Naeder, Cinja (BS Apotheken oHG, PTA-Praktikantin), Uhrberg, Julian (BS Apotheken oHG, Jahrespraktikant Fachoberschule), Sis, Laura (BS Apotheken oHG, Kauffrau Groß- und Außenhandel), Gerdes, Alina (BS Apotheken oHG, Kauffrau Groß- und Außenhandel), Müller, Ronja (BS Apotheken oHG, PTA-Praktikantin), Hot, Aylin (BS Apotheken oHG, PKA), Bertram, Christoph (BS Apotheken oHG, Inhaber), Jakubowski, Marie (BS Apotheken oHG, Jahrespraktikantin Fachoberschule), Tepe, Noah (BS Apotheken oHG, Jahrespraktikant Fachoberschule),Schröder, Nele Sophie (BS Apotheken oHG, Kauffrau Groß- und Außenhandel). (Foto: Sanicare).


Über die BS-Apotheken OHG
Die BS-Apotheken OHG ist Besitzerin dreier großer Versandapotheken-Marken und betreibt unter anderem die Marke Sanicare - eine der größten deutschen Versandapotheken mit Sitz in Bad Laer (Niedersachsen). Viele Hundert Fachkräfte aus der eigenen Apotheke und von Partnerfirmen sorgen für eine persönliche, umfassende pharmazeutische Beratung und Betreuung der 1,6 Millionen Kunden im gesamten Bundesgebiet. Sanicare beliefert seine Kunden mit Originalware aus dem Direktbezug aller namhaften Hersteller i.d.R. innerhalb eines Tages nach Bestelleingang. Sanicare ist mit dem Deutschlandtest-Siegel „Kundenliebling 2015“ in Gold ausgezeichnet worden und gehört nach Ergebnissen einer großen Verbraucherstudie von Focus-Money, dem Marktforschungsinstitut Service Value GmbH und Deutschland Test zu den beliebtesten Marken deutscher Verbraucher. Sanicare ist beim Deutschen Institut für Medizinische Information und Dokumentation (DIMDI) als behördlich zugelassene Versandapotheke gelistet und führt das EU-Internetlogo www.sanicare.de.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Felder mit einem * sind Pflichtfelder. Alle Angaben unterliegen den » Datenschutzbestimmungen.
Die SANICARE Apotheke (BS-Apotheken oHG, Grüner Weg 1, 49196 Bad Laer) behält sich vor, Bestandskunden auf Grundlage eines überwiegenden Interesses Angebote aus ihrem Sortiment und Kundenzufriedenheitsbefragungen postalisch und per E-Mail zuzusenden. Der Versand per E-Mail erfolgt jedoch nur dann, wenn wir die E-Mail-Adresse des Kunden im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten haben. Sie können der Zusendung von Angeboten und Zufriedenheitsbefragungen jederzeit durch formlose E-Mail an service@sanicare.de widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Weitere Einzelheiten können Sie unseren Datenschutzbestimmungen entnehmen. Diesen Hinweis erteilen wir nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) i.V.m. Art. 21 DS-GVO und § 7 Abs. 3 UWG.