Die Version Ihres Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte updaten Sie Ihren Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.

nicorette Inhaler

Filter schließen
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Nicorette Inhaler 15mg Nicorette Inhaler 15mg
20 Stück (1,04 € / 1 St)
Inhalat
UVP: 30,68 € Unser Preis: 20,73 €
Sie sparen: 32 %

Sofort lieferbar

Produktvorteile

Ein Nikotin-Inhalator ist vor allem für Raucher geeignet, denen es schwerfällt, ihre Rauchgewohnheiten wie das „Hand-zum-Mund-Führen“ aufzugeben. Der nicorette® Inhaler eignet sich sowohl für die sofortige als auch für die schrittweise Raucherentwöhnung und ist als Packung mit 20 Patronen erhältlich.

Anwendung

Der nicorette® Inhaler besteht aus einem Mundstück und auswechselbaren Patronen, die medizinisches Nikotin enthalten. Durch das Saugen am Mundstück verdampft eine bestimmte Menge des Nikotins aus der Patrone und wird über die Mund- und Rachenschleimhaut vom Körper aufgenommen.

Setzten Sie beim Verlangen nach einer Zigarette eine Patrone in das Mundstück ein und nehmen Sie je nach bevorzugter Inhalationstechnik (kräftiges Ziehen oder flaches "Paffen") Nikotin über das Mundstück auf.

Für eine optimale Unterstützung bei Ihrem Rauchausstieg sollten Sie den nicorette® Inhaler mindestens 20 Minuten lang anwenden und diese Anwendung stündlich wiederholen. Bei Raumtemperatur reicht eine Patrone im Durchschnitt für 7 Anwendungen.

Nikotinersatztherapie: 2 Methoden zur Wahl

Ein Nikotin-Inhalator ist geeignet für Raucher, die entweder sofort mit dem Rauchen aufhören wollen, oder sich für den schrittweisen Rauchausstieg entschieden haben.

Die empfohlene Behandlungsdauer mit dem nicorette® Inhaler beträgt je nach Methode mindestens 3 Monate. Die tägliche Dosis richtet sich dabei nach Ihren vorherigen Rauchgewohnheiten:

Dosierung beim sofortigen Rauchstopp:

Schritt 1: Woche 1-12


Zigarettenkonsum bis 20/Tag: Wenden Sie mindestens 3 bis 4 Patronen pro Tag an.

Zigarettenkonsum >20/Tag: Wenden Sie mindestens 4 bis 6 Patronen pro Tag an.

Schritt 2: Woche 13–20

Für die folgenden 6-8 Wochen die Anzahl der Patronen auf 0 reduzieren. Sobald täglich nur noch 1 Patrone angewendet wird, kann die Behandlung beendet werden.

Eine mehr als 6 Monate dauernde regelmäßige Anwendung wird nicht empfohlen.

Schrittweiser Rauchausstieg

Für einen schrittweisen Rauchstopp sollten Sie den nicorette® Inhaler in der Phase zwischen dem Rauchen von Zigaretten verwenden, um das Rauchverlangen zu verringern und so die rauchfreie Phase zu verlängern. Ziel sollte es sein, das Rauchen so weit wie möglich einzuschränken. Spätestens 6 Monate nach Beginn der Anwendung sollte ein vollständiger Rauchstopp erfolgen.



Pflichtangaben:
Nicorette® Inhaler 15 mg.
Wirkstoff: Nicotin (als Nicotinresinat). Anwendungsgebiet: Behandlung der Tabakabhängigkeit durch Linderung der Entzugssymptome. Unterstützung der Raucherentwöhnung auch durch Verringerung des Zigarettenkonsums (Rauchreduktion), um auf diesem Weg den Rauchausstieg zu erreichen. Warnhinweis: Enthält Levomenthol.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss. Stand: 02/2019