Die Version deines Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte update deinen Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Diclo ratiopharm Schmerzgel - mit Diclofenac

Bei Rücken, Knie- und Gelenkschmerzen
Versand heute³
Diclo ratiopharm Schmerzgel - mit Diclofenac
Diclo ratiopharm Schmerzgel - mit Diclofenac
Diclo ratiopharm Schmerzgel - mit Diclofenac
Diclo ratiopharm Schmerzgel - mit Diclofenac
Diclo ratiopharm Schmerzgel - mit Diclofenac
Diclo ratiopharm Schmerzgel - mit Diclofenac
Abb. kann abweichen
Produktdetails

Diclo ratiopharm Schmerzgel - mit Diclofenac

PZN 10929990

Pflichttext:
Wirkstoff: Diclofenac-Natrium.

Anwendungsgebiete: Für Erw.: Zur äußerlichen symptomatischen Behandlung von Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen bei: rheumatischen Erkrankungen der Weichteile (Sehnen- und Sehnenscheidenentzündung, Schleimbeutelentzündung, Schulter-Arm-Syndrom, Entzündung im Muskel- und Kapselbereich), degenerativen Erkrankungen der Extremitätengelenke und im Bereich der Wirbelsäule, Sport- und Unfallverletzungen (Verstauchungen, Prellungen, Zerrungen).

Anwendungsgebiet bei Jugendlichen über 14 Jahren: Zur Kurzzeitbehandlung. Zur lokalen, symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Prellungen, Zerrungen od. Verstauchungen infolge eines stumpfen Traumas.

Warnhinw.: Gel enth. (3-sn-Phosphatidyl)cholin (Soja), Sojaöl. Apothekenpflichtig.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Was enthält Diclo ratiopharm Schmerzgel und wie wirkt es?

Treten Schmerzen oder Entzündungen auf, wirken die sogenannten Prostaglandine als Botenstoffe. Diese körpereigenen Gewebshormone sind dafür verantwortlich, dass die Beschwerden ausgelöst werden – der Wirkstoff Diclofenac reduziert die Entstehung der Prostaglandine und lindert so die Beschwerden. Dank seiner biochemischen Eigenschaften besitzt Diclofenac eine besondere Affinität zu entzündetem Gewebe. Dadurch entfaltet der Wirkstoff seine schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung direkt am Ort der Verletzung. In Diclo-ratiopharm® Schmerzgel ist Diclofenac enthalten. Es eignet sich nicht nur zur Behandlung von Verstauchungen, Prellungen und Zerrung. Aufgrund der entzündungshemmenden Wirkung lindert das Schmerzgel auch Schmerzen bei beispielsweise einer Sehnenscheidenentzündung oder anderen wiederkehrenden Muskel- oder Gelenkerkrankungen.

Diclo-ratiopharm Schmerzgel verzichtet zudem auf Parfüm. Daher ist es auch für Menschen mit einer empfindlichen Haut oder einer Duftstoffallergie geeignet.

Wie wird Diclo ratiopharm Schmerzgel angewendet?

Du verwendest das Diclo-ratiopharm® Schmerzgel 3 Mal am Tag. Trage einen Gelstrang von bis zu 11 cm Länge auf die zu behandelnde Stelle auf, was etwa 3 g Gel (30 mg Diclofenac-Natrium) entspricht. Die maximale Tagesdosis beträgt 9 g Gel, was 90 mg Diclofenac-Natrium entspricht.

FAQs

Wie lange kann Diclo ratiopharm Schmerzgel angewendet werden?
Über die Dauer der Anwendung entscheidet dein behandelnder Arzt.

Bei Jugendlichen im Alter von 14 Jahren und älter wird dem Patienten/den Eltern geraten, einen Arzt aufzusuchen, falls das Arzneimittel länger als 7 Tage zur Schmerzbehandlung benötigt wird oder die Symptome sich verschlechtern.

Ist Diclo ratiopharm Schmerzgel für Kinder unter 12 Jahren geeignet?
Es liegen keine ausreichenden Daten zur Wirksamkeit und Verträglichkeit bei Kindern und Jugendlichen unter 14 Jahren vor.

Kann Diclo ratiopharm Schmerzgel auch in der Schwangerschaft oder während der Stillzeit angewendet werden?
Während des 1. und 2. Schwangerschaftsdrittels solltest du Diclo-ratiopharm® Schmerzgel nur nach Rücksprache mit deinem Arzt verwenden. In den letzten 3 Monaten der Schwangerschaft darfst du das Schmerzgel nicht anwenden, da ein erhöhtes Risiko von Komplikationen für dich und dein Kind nicht ausgeschlossen werden kann.

Wenn du stillst, geht der Wirkstoff Diclofenac in geringen Mengen in die Muttermilch über. Daher solltest du Diclo-ratiopharm® Schmerzgel nur nach Rücksprache mit deinem Arzt verwenden und eine großflächige und über längere Zeit dauernde Anwendung vermeiden. Um den direkten Kontakt des Säuglings mit dem Gel zu verhindern, solltest du das Schmerzgel während der Stillzeit nicht auf der Brust anwenden.

Welche Wirkstoffe sind in Diclo ratiopharm Schmerzgel enthalten?
Der Wirkstoff ist Diclofenac-Natrium. 1 g Gel enthält 10 mg Diclofenac-Natrium.

Die sonstigen Bestandteile sind: Ammoniak, Carbomer 980, Decyloleat, Natriumedetat (Ph.Eur.), Octyldodecanol (Ph.Eur.), (3-sn-Phosphatidyl)cholin (Soja), 2-Propanol (Ph.Eur.), RRR-α-Tocopherol, Sojaöl (Ph.Eur.), Gereinigtes Wasser.

Weiterlesen
Weniger lesen

Indikation

Schmerzen, Schwellungen und Entzündungen des Bewegungsapparates, wie bei:
Schwellungen und Entzündungen der gelenknahen Weichteile (z.B. von Schleimbeutel, Sehnenscheiden, Bänder, Entzündungen im Muskel- und Kapselbereich)
Arthrose, vor allem der großen Gelenke
Arthrose der Wirbelsäule
Sport- und Unfallverletzungen, wie:
Prellungen
Verstauchungen und Zerrungen
  • Arzneimittel
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.
Alternative Produkte für dich

Kundenbewertungen - Diclo ratiopharm Schmerzgel - mit Diclofenac

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suche bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

AVP: 19,49 €
10,87 €