Die Version deines Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte update deinen Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Magnesium Verla N Dragées

Bei Magnesiummangel
Bestseller
Magnesium Verla N Dragées
Abb. kann abweichen
Magnesium Verla N Dragées
Bei Magnesiummangel
  • Tabletten magensaftresistent
  • Verla-Pharm Arzneimittel GmbH & Co. KG
  • 04911945
200 Stück (0,06 € / 1 St) PZN: 04911945

Sofort lieferbar

AVP: 16,90 € Unser Preis: 11,95 € Du sparst: 29 % / 4,95 €

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Produktdetails

Magnesium Verla N Dragées

PZN 04911945

FAQs Magnesium Verla n Dragees

Wie Magnesium Verla n Dragees einnehmen?

Die Magnesium Verla n Dragees werden unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit zu sich genommen. Die Einnahme der Dragees vor dem Essen bewirkt, dass eine bessere Aufnahme vom Magen-Darm-Trakt in das Blut gewährleistet wird. Täglich können bis zu drei Dragees eingenommen werden, wobei die Dosis langsam erhöht werden sollte.

Darf man Magnesium Verla N Dragees in der Schwangerschaft einnehmen?

Ja, das Magnesium Verla N darf auch in der Schwangerschaft oder während der Stillzeit eingenommen werden. Sprich jedoch vor der Einnahme mit deinem Arzt.

Wie dosiert man Magnesium Verla N Dragees?

Die Dosierung von Magnesium Verla N richtet sich nach dem individuellen Magnesiumbedarf sowie der Art der Darreichungsform. Eingenommen werden können in der Regel 1-3-mal am Tag 1-2 Dragees vor der Mahlzeit. Die Dosierung sollte bei einem höheren Bedarf jedoch nach und nach erhöht werden, so dass sich der Körper besser an das Präparat gewöhnen kann. Eine Einnahme über 4 Wochen wird empfohlen.

Was sind Magnesium Verla N Dragees?

Magnesium Verla N Dragees sind spezielle Dragees, welche empfohlen werden, um einen Magnesiummangel auszugleichen oder diesem vorzubeugen. Eingenommen werden können die Dragees von Menschen, die zum Beispiel zu Waden- und anderen muskulären Krämpfen neigen, oder Muskelverspannungen im Bereich des Nackens, der Schulter oder dem Rückenbereich haben. Die Dragees sind magensaftresistent, glatt und gut zu schlucken. Zudem sind sie laktose- und glutenfrei.

Welche Nebenwirkungen haben Magnesium Verla N Dragees?

Vereinzelt kann es bei den ersten Einnahmen zu einem weichen Stuhlgang oder Durchfall kommen. Bei Durchfall sollte die Tagesdosis etwas verringert werden.

Für wen sind Magnesium Verla N Dragees geeignet?

Das Magnesium Verla N Dragees sind für jeden geeignet, bei dem ein nachgewiesener Magnesiummangel vorliegt bzw. für jeden, der diesem vorbeugen möchte. Auch Schwangere, stillende Mütter und Kinder können das Präparat einnehmen.

Magnesium Verla N Dragees 200Stk

Magnesium Verla N wird bei nachgewiesenem Magnesiummangel eingenommen, wenn er die Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist.

Einnahme:

Nehmen Sie Magnesium Verla N Dragees nach Bedarf an. Höchstens 3 mal täglich 1-3 Tabletten Magnesium Verla unzerkaut mit etwas Flüssigkeit vor den Mahlzeiten einnehmen.Magnesium-Präparate sollten 3-4 Stunden versetzt zu Tetrazyklinen, Eisen- oder Natriumfluoridpräparaten eingenommen werden, um eine gegenseitige Beeinträchtigung der Resorption zu vermeiden.

Wirkstoffe:
Magnesium L-hydrogenglutamat 4-Wasser Magnesium Ion 90.0 mg Magnesium L-hydrogenglutamat Trimagnesium dicitrat 9-Wasser 40.0 mg Magnesium Ion 205.0 mg Trimagnesium dicitrat

Hilfsstoffe:

Calcium carbonat Dimeticon 350 Eudragit L 100 - 55 Glucose Lösung Glycerol 85% Kalium dihydrogenphosphat Macrogol 35000 Macrogol 6000 Montanglycolwachs Povidon K25 Saccharose Talkum Titan dioxid Triethyl citrat Vanillin 0.01 BE Gesamt Kohlenhydrate
Weiter lesen
Weniger lesen

Indikation

Behandlung und Vorbeugung von MagnesiummangelzuständenNeuromuskuläre Störungen durch Magnesiummangel
  • Arzneimittel
Alternative Produkte für dich

Kundenbewertungen - Magnesium Verla N Dragées

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suche bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

AVP: 16,90 €
11,95 €