Die Version deines Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte update deinen Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

NASENSPRAY AL Kinder

Schnelle Hilfe für Ihr Kind
NASENSPRAY AL Kinder
NASENSPRAY AL Kinder
NASENSPRAY AL Kinder
     
Abb. kann abweichen
Alternativ empfehlen wir Otriven Dosierspray Kinder PZN 8444558
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
NASENSPRAY AL Kinder
Schnelle Hilfe für Ihr Kind
  • Lösung
  • ALIUD Pharma GmbH
  • ALIUD PHARMA
  • 01173607
10 ml (124,00 € / 1 l) PZN: 01173607

Nicht lieferbar

AVP: 1,94 € Unser Preis: 1,24 € Du sparst: 36 % / 0,70 €

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Produktdetails

NASENSPRAY AL Kinder

PZN 01173607

FAQs Nasenspray AL 0,05

Hilft Nasenspray AL 0,05 % auch gegen Allergien?

Nasenspray AL 0,05 kann auch bei allergischem Schnupfen eingesetzt werden. Das Spray lässt die Schleimhäute abschwellen und lindert daher die Beschwerden, welche eine verstopfte Nase verursachen kann. Andere Symptome einer Allergie, wie tränende Augen kann Nasenspray AL 0,05 nicht lindern, es hilft auch nicht gegen die Ursache der Allergie oder gegen die Allergie selbst.

Was ist Nasenspray AL 0,05%?

Nasenspray AL 0,05 ist ein Spray mit dem Wirkstoff Xylometazolin, der gefäßverengende Eigenschaften hat. Er bewirkt nach dem Einsprühen in die Nase, dass die Schwellungen der Nasenschleimhäute nachlassen. So kann Sekret besser abfließen und die Nasenatmung wird erleichtert. Dank des geringen Gehalts an Xylometazolin von 0,05 % eignet sich AL 0,05 für Kinder von 2 bis 6 Jahren.

Ist Nasenspray AL 0,05 auch für Kinder geeignet?

Nasenspray AL 0,05 wurde für Kinder von 2 bis 6 Jahren entwickelt, um diesen die Nasenatmung bei akutem Schnupfen, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen oder allergischem Schnupfen zu erleichtern. Mit einem Wirkstoffgehalt von 0,05 % Xylometazolinhydrochlorid ist es besonders schonend und wird von Kindern in der Regel gut vertragen.

Wie oft sollte man Nasenspray AL 0,05 anwenden?

Gib Kindern im Alter von 2 bis 6 Jahren bis zu dreimal am Tag jeweils einen Sprühstoß in jedes Nasenloch. Verabreiche Nasenspray AL 0,05 lediglich, wenn das Kind schlecht Luft durch die Nase bekommt. Das Präparat unterstützt die Heilung nicht, sondern lindert lediglich die Symptome und kann indirekt zu Heilung beitragen, indem es bei einer verstopften Nase ermöglicht, dass Sekret besser abfließen kann.

Ist Nasenspray AL 0,05 abschwellend?

Nasenspray AL 0,05 enthält den Wirkstoff Xylometazolin. Dieser verengt die Gefäße und bewirkt auf diese Weise, dass Schwellungen der Nasenschleimhäute zurückgehen. Wie bei allen Wirkstoffen dieser Art besteht die Gefahr des Rebound-Effekts, bei dem die Nasenschleimhaut anschwillt, sobald du das Mittel absetzt. Dieser kann eintreten, wenn du Nasenspray AL 0,05 länger (mehr als 7 Tage in Folge) oder in höheren Dosen (maximal 3 Anwendungen in 24 Stunden) als vom Hersteller empfohlen einsetzt.

Anwendungsgebiete

Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica), allergischem Schnupfen (Rhinitis allergica).

Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid.



Anwendung & Indikation

• Schnupfen
• Fließschnupfen
• Allergischer Schnupfen, z.B. Heuschnupfen


Anwendungshinweise

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Sprühen Sie das Arzneimittel in das/jedes Nasenloch ein. Während des Einsprühens atmen Sie leicht durch die Nase. Zuvor reinigen Sie die Nase durch kräftiges Schnäuzen. Vor der ersten Anwendung sollten Sie mehrmals pumpen bis ein Sprühnebel entsteht. Um Infektionen zu vermeiden, sollte das Arzneimittel immer nur von einem Patienten benutzt werden.

Dauer der Anwendung?
Das Arzneimittel sollte nicht länger als 5 Tage angewendet werden. Eine erneute Anwendung sollte erst nach einer Pause von mehreren Tagen erfolgen. Zur Anwendungsdauer bei Kindern sollten Sie grundsätzlich Ihren Arzt fragen.

Überdosierung?
Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Bei versehentlichem Verschlucken größerer Mengen, wenden Sie sich umgehend an einen Arzt. Es kann unter anderem zu Übelkeit, Fieber, Krämpfen, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Atemstörungen, Schläfrigkeit sowie zur Erniedrigung der Körpertemperatur kommen.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Dosierung

Kinder von 2-6 Jahren - 1 Sprühstoß - 2-3 mal täglich verteilt über den Tag

Aufbewahrung

Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 6 Monate verwendet werden!
Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung bei Raumtemperatur aufbewahrt werden!

Nasenspray AL 0,05% Xylometazolinhydrochlorid 0,5 mg/ml Lösung
Zur Anwendung bei Kindern von 2 bis 6 Jahren.
Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid. Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica), allergischem Schnupfen (Rhinitis allergica). Hinweis: Sollte nicht länger als 7 Tage angewendet werden, es sei denn auf ärztliche Anordnung. Enthält Benzalkoniumchlorid.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Nasenspray AL 0,05% - online kaufen

Weiter lesen
Weniger lesen

Indikation

Schnupfen Fließschnupfen Allergischer Schnupfen, z.B. Heuschnupfen
  • Arzneimittel
Alternative Produkte für dich

Kundenbewertungen - NASENSPRAY AL Kinder

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suche bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

AVP: 1,94 €
1,24 €