Die Version deines Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte update deinen Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Cetirizin-ratiopharm bei Allergien

Zur Behandlung von Allergien
Bestseller
Cetirizin-ratiopharm bei Allergien
Cetirizin-ratiopharm bei Allergien
Cetirizin-ratiopharm bei Allergien
Cetirizin-ratiopharm bei Allergien
Cetirizin-ratiopharm bei Allergien
Cetirizin-ratiopharm bei Allergien
Abb. kann abweichen
Produktdetails

Cetirizin-ratiopharm bei Allergien

PZN 02158165

Pflichttext:
Wirkstoff: Cetirizindihydrochlorid.

Anwendungsgebiete: Bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren: zur Linderung von Nasen- und Augensymptomen bei saisonalem und ganzjährigem Heuschnupfen, zur Linderung von chronischer Nesselsucht.

Warnhinw.: -Filmtbl. enth. Lactose u. weniger als 1 mmol (23 mg) Natrium pro Filmtbl. Propyl(4-hydroxybenzoat), Propylenglycol, Benzylalkohol, Natrium u. Sorbitol. Apothekenpflichtig.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Was enthält Cetirizin-ratiopharm und wie wirkt es?

Der Wirkstoff Cetirizinhydrochlorid hilft zum einen bei Allergien und stillt zum anderen auch den Juckreiz. Er unterdrückt die Wirkung der körpereigenen Substanz Histamin und auch der Prostaglandine. Histamin und Prostaglandine spielen eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Entzündungen und allergischen Reaktionen. Die Wirkung von Cetirizin-ratiopharm® bei Allergien tritt in der Regel innerhalb einer Stunde ein und kann bis zu 24 Stunden anhalten.

Wie wird Cetirizin-ratiopharm eingenommen?

Die Tabletten solltest du unzerkaut mit einem Glas Flüssigkeit einnehmen. Die Tablette kann in zwei gleiche Dosen geteilt werden.

Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre Die empfohlene Dosis beträgt: 10 mg (1 Tablette) einmal täglich.

Kinder zwischen 6 bis 12 Jahre Die empfohlene Dosis beträgt: 5 mg (eine halbe Tablette) zweimal täglich.

FAQs

Wie lange kann Cetirizin-ratiopharm eingenommen werden?
Die Dauer, wie lange du das einnehmen sollst, hängt von deinen Symptomen, wie lange sie schon anhalten und wie sie sich entwickeln, ab. Frag einfach deinen Arzt oder Apotheker, wenn du unsicher bist.

Ist Cetirizin-ratiopharm für Kinder unter 12 Jahren geeignet?
Ja, es ist für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren geeignet.

Kann Cetirizin-ratiopharm auch in der Schwangerschaft oder während der Stillzeit eingenommen werden?

Wenn du schwanger bist oder stillst, oder denkst, dass du schwanger sein könntest oder planst, schwanger zu werden, frag vor der Einnahme dieses Arzneimittels deinen Arzt um Rat. Es wird empfohlen, Cetirizin-ratiopharm während der Schwangerschaft zu vermeiden. Falls Schwangere das Arzneimittel versehentlich einnehmen, sollte dies normalerweise keine schädlichen Auswirkungen auf den Fötus haben.

Dennoch sollte das Medikament nur nach ärztlicher Anweisung und wenn unbedingt notwendig eingenommen werden. Cetirizin gelangt in die Muttermilch. Bei gestillten Säuglingen können Nebenwirkungen im Zusammenhang mit Cetirizin auftreten. Daher solltest du während der Stillzeit Cetirizin-ratiopharm nicht einnehmen, bis du deinen Arzt konsultiert hast.

Welche Wirkstoffe sind in Cetirizin-ratiopharm enthalten?
Der Wirkstoff ist: Cetirizindihydrochlorid. Jede Filmtablette enthält 10 mg Cetirizindihydrochlorid.

Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, Mikrokristalline Cellulose, Croscarmellose-Natrium, Hochdisperses Siliciumdioxid, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Titandioxid, Hypromellose, Macrogol 400.

Weiterlesen
Weniger lesen

Indikation

Allergischer Schnupfen, z.B. Heuschnupfen
Nesselausschlag
  • Arzneimittel
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.
Alternative Produkte für dich

Kundenbewertungen - Cetirizin-ratiopharm bei Allergien

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suche bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

AVP: 39,19 €
15,95 €