Die Version Ihres Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte updaten Sie Ihren Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Produktdetailansicht

CEREBRUM COMPOSITUM NM Ampullen

  • Ampullen
  • Biologische Heilmittel Heel GmbH
  • 01674841
Packungsgröße:
AVP: 27,60 € 26,22 € -5 %
10 Stück (2,62 € / 1 Stück)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In 1-2 Werktagen lieferbar

Menge
Beschreibung
Cerebrum Compositum Nm Ampullen Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Anregung der Abwehrsysteme bei Entwicklungsstörungen der Kinder, Legasthenie, vegetativer Dystonie, Depressionen, Arteriosklerose; nach Commotio cerebri; nach Enzephalitis; bei Neuralgien, Erregungszuständen, amyotrophischer Lateralsklerose, multipler Sklerose, Parkinsonscher Schüttellähmung,... mehr
Cerebrum Compositum Nm Ampullen Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Anregung der Abwehrsysteme bei Entwicklungsstörungen der Kinder, Legasthenie, vegetativer Dystonie, Depressionen, Arteriosklerose; nach Commotio cerebri; nach Enzephalitis; bei Neuralgien, Erregungszuständen, amyotrophischer Lateralsklerose, multipler Sklerose, Parkinsonscher Schüttellähmung,... mehr
Cerebrum Compositum Nm Ampullen
Anwendungsgebiete:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab.
Dazu gehören: Anregung der Abwehrsysteme bei Entwicklungsstörungen der Kinder, Legasthenie, vegetativer Dystonie, Depressionen, Arteriosklerose; nach Commotio cerebri; nach Enzephalitis; bei Neuralgien, Erregungszuständen, amyotrophischer Lateralsklerose, multipler Sklerose, Parkinsonscher Schüttellähmung, Gedächtnisschwäche, nervöser Erschöpfung, bei sonstigen geriatrischen Indikationen.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Wirkstoffe

Anamirta cocculus (hom./anthr.)
Semecarpus anacardium (hom./anthr.)
Hyoscyamus niger (hom./anthr.)
Thuja occidentalis (hom./anthr.)
Sulfur (hom./anthr.)
Hepar suis (hom./anthr.)
Acidum phosphoricum (hom./anthr.)
Aesculus hippocastanum (hom./anthr.)
Gelsemium sempervirens (hom./anthr.)
Embryo suis (hom./anthr.)
Selenium (hom./anthr.)
Cinchona succirubra (hom./anthr.)
Ambra grisea (hom./anthr.)
Kalium bichromicum (hom./anthr.)
Manganum phosphoricum (hom./anthr.)
Placenta suis (hom./anthr.)
Kalium phosphoricum (hom./anthr.)
Ruta graveolens (hom./anthr.)
Magnesium phosphoricum (hom./anthr.)
Cerebrum suis (hom./anthr.)
Conium maculatum (hom./anthr.)
Wasser, für Injektionszwecke
Natrium chlorid
Aconitum napellus (hom./anthr.)
Strychnos ignatii (hom./anthr.)
Arnica montana (hom./anthr.)
  • Arzneimittel
Kundenbewertungen