Die Version deines Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte update deinen Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

DOLO-DOBENDAN

Betäubt den Halsschmerz
DOLO-DOBENDAN
Abb. kann abweichen
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Produktdetails

DOLO-DOBENDAN

PZN 06865787

Dolo-Dobendan bei Halsschmerzen

Die Symptome von Halsschmerzen musste wohl leider schon jeder einmal erfahren. Mit einem kleinen Jucken oder Kratzen im Hals fängt es an und schon kurze Zeit später brennt es im Hals, man kann schlecht schlucken und muss husten. Zudem fühlt man sich schlapp und die Leistungsfähigkeit sinkt. Meist schleichen sich die Symptome über Nacht an und sind am Morgen sowie am Abend stärker. Was hier meistens dahinter steckt ist eine Virusinfektion, welche eine Halsentzündung verursacht. Doch auch Bakterien können Halsweh verursachen und beispielsweise Rachen- und Mandelentzündungen hervorrufen. Dolo-Dobendan wirkt schnell bei Halsschmerzen und bekämpft zusätzlich Bakterien. Da Halsschmerzen uns oft im gesamten Alltag beeinflussen, wie beim Essen, Schlafen und Arbeiten, ist es wichtig auch schnell gegen die Halsschmerzen vorzugehen, um diese schnell loszuwerden und dem Alltag wieder nachgehen zu können. Dolo-Dobendan enthält die Wirkstoffe Cetylpyridiniumchlorid und Benzocain. Das enthaltene Cetylpyridiniumchlorid in Dolo-Dobendan ist ein antiseptischer und antibakterieller Wirkstoff, welcher zur lokalen Desinfektion eingesetzt wird. Dieser wird hauptsächlich in Form von Lutschtabletten, wie bei Dolo-Dobendan eingesetzt, um Entzündungen im Mund- und Rachenraum zu bekämpfen. Das enthaltene Benzocain in Dolo-Dobendan ist für die Schmerzlinderung zuständig. Es gehört zu den Lokalanästhetika und wird so zur lokalen Schmerztherapie verwendet. Mit diesen zwei Wirkstoffen bekämpft Dolo-Dobendan die stärksten Symptome bei Halsschmerzen und kämpft zusätzlich gegen Erreger. Durch diese Eigenschaften eignet sich Dolo-Dobendan bei starken bis sehr starken Halsschmerzen und Schluckbeschwerden. Die Lutschtabletten wirken schon nach kurzer Zeit, so dass die Schmerzen schnell nachlassen und die Bakterien im Mund- und Rachenraum bekämpft werden. Entdecken jetzt auch Sie die zweifache Wirkung von Dolo-Dobendan und bestellen Sie die Dolo-Dobendan Lutschtabletten einfach online bei SANICARE.

FAQs DOLO DOBENDAN Lutschtabletten

Wie viele Dolo Dobendan Lutschtabletten am Tag?

Kinder zwischen 6 und 12 Jahren sollen bei Bedarf DOLO-DOBENDAN Lutschtabletten alle 4 Stunden lutschen, aber maximal 4 Tabletten am Tag. Ab dem 12. Lebensjahr ist alle 2 Stunden eine Lutschtablette erlaubt. Die maximale Tagesdosis für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren sind 8 Lutschtabletten. Säuglinge und kleine Kinder dürfen DOLO-DOBENDAN Lutschtabletten nicht nehmen, da diese die Tabletten oft schlucken und nicht im Mund zergehen lassen können.

Nimm sie grundsätzlich so ein, wie es dein Arzt oder Apotheker empfiehlt und halte dich auch an die Angaben in der aktuellen Packungsbeilage. Wenn die Beschwerden nach 2 Tagen nicht abklingen, solltest du unbedingt einen Arzt aufsuchen.

Was sind Dolo Dobendan Lutschtabletten?

DOLO-DOBENDAN Lutschtabletten sind ein Mund- und Rachentherapeutikum und können dank der Inhaltsstoffe und Benzocain zur unterstützenden Behandlung bei Halsschmerzen bzw. bei schmerzhaften Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut eingesetzt werden.

Wie wirken Dolo Dobendan Lutschtabletten?

DOLO-DOBENDAN Lutschtabletten können bei Halsschmerzen, schmerzhaften Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut auf zwei Arten wirken. Der Wirkstoff Cetylpyridiniumchlorid kann Bakterien und Pilze abtöten, die auf der Oberfläche der Schleimhäute Entzündungen verursachen. Das Lokalanästhetikum Benzocain verlangsamt die Signalleitung und verringert die Fähigkeit, Schmerzen wahrzunehmen. Daher tritt die schmerzlindernde Wirkung von DOLO-DOBENDAN Lutschtabletten in der Regel sofort ein. Dank der antiseptischen Eigenschaften klingt die Entzündung meist schnell ab.

Welche Inhaltsstoffe haben Dolo Dobendan Lutschtabletten?

DOLO-DOBENDAN Lutschtabletten enthalten zwei Wirkstoffe Cetylpyridiniumchlorid (1,4 mg) und Benzocain (10 mg). Eine Tablette DOLO-DOBENDAN besteht aus 1,1063 g Glucose und 1,398 g Sucrose (Zucker), das entspricht 0,21 Broteinheiten (BE). Ferner sind Limettöl und Citronenöl als Aromastoffe sowie Chinolingelb und Indigocarmin als Farbstoffe enthalten. Sorbitol, Sucrose (Zucker) und Glucose sorgen dafür, dass die Tabletten einen angenehmen Geschmack haben und sich gut lutschen lassen.

Sind Dolo Dobendan Lutschtabletten entzündungshemmend?

Ja, DOLO-DOBENDAN Lutschtabletten gelten dank des Wirkstoffs Cetylpyridiniumchlorid als entzündungshemmend. Die Substanz gilt als desinfizierend, denn sie soll Bakterien und Pilze abtöten, die sich an der Oberfläche der Schleimhaut befinden. DOLO-DOBENDAN Lutschtabletten können keine Keime abtöten, die sich in tieferen Schleimhautschichten befinden. Außerdem zeigen sie gegen Streptokokkenbakterien und Viren keine bis geringe Wirkung.

Anwendungsgebiete

Zur temporären unterstützenden Behandlung bei schmerzhaften Entzündungen der Mundschleimhaut und der Rachenschleimhaut.



Bei starken Halsschmerzen und Schluckbeschwerden

- Betäubt den Halsschmerz
- Sofortige Linderung in unter einer Minute
- Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren
- Ohne Antibiotikum

Schnelle Linderung mit doppelter Wirksamkeit –Lindert Halsschmerzen und bekämpft Erreger
Dolo-Dobendan® Lutschtabletten wirken schnell und effektiv, selbst bei sehr starken Halsschmerzen. Dank ihrer speziellen Inhaltsstoff-Kombination wirken sie antiseptisch und lindern den Schmerz. Während das CPC beim Lutschen antiseptisch im Mund und Rachen wirkt, sorgt das Benzocain durch seine betäubende Wirkung für eine schnelle Linderung der Schmerzen – bereits in unter einer Minute.

Für Kinder und Jugendliche
Während Erwachsene üblicherweise zwei bis drei Mal im Jahr unter Halsschmerzen leiden, sind Kinder häufiger von einem Kratzen im Hals betroffen. Je kleiner das Kind, desto mehr muss das Immunsystem erst noch lernen, sich mit der Vielzahl an Erregern auseinanderzusetzen. Schmerzlindernde Produkte wie Dolo-Dobendan® sorgen für eine schnelle Abhilfe der lästigen Schmerzsymptome. Die starke Wirkstoffkombination aus CPC und Benzocain hat sich schon seit Jahren als sehr gut verträgliches Rachentherapeutikum bewährt, sodass die Einnahme bei Kindern ab 6 Jahren empfohlen wird. Wahlweise stehen für Kinder mit Dobensana Junior® auch antiseptische Halstabletten zur Verfügung ohne den stark betäubenden Effekt.

Anwendungsempfehlung:
Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen je nach Bedarf alle 2 Stunden 1 Dolo-Dobendan® Lutschtablette gegen Halsweh und lassen diese langsam im Mund zergehen. Die Tagesdosis sollte 8 Dolo-Dobendan® Lutschtabletten nicht überschreiten. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren nehmen je nach Bedarf alle 4 Stunden 1 Lutschtablette. Die maximale Dosis beträgt in dieser Altersklasse 4 Lutschtabletten pro Tag. Bei Beschwerden, die länger als 2 Tage anhalten oder mit hohem Fieber einhergehen, kontaktieren Sie bitte Ihren Arzt.


Dolo-Dobendan® 1,4 mg / 10 mg Lutschtabletten
Wirkstoffe:
Cetylpyridiniumchlorid, Benzocain. Anwendungsgebiete: Zur temporären unterstützenden Behandlung bei schmerzhaften Entzündungen der Mundschleimhaut und der Rachenschleimhaut. Warnhinweise: Enthält Sorbitol, Sucrose (Zucker) und Glucose. Packungsbeilage beachten.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Dolo-Dobendan - online kaufen

Weiter lesen
Weniger lesen

Indikation

Entzündungen der Mundschleimhaut, unterstützende Behandlung
Rachenentzündung, unterstützende Behandlung
  • Arzneimittel
Alternative Produkte für dich

Kundenbewertungen - DOLO-DOBENDAN

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suche bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

AVP: 16,87 €
11,45 €