Die Version deines Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte update deinen Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Silomat DMP gegen Reizhusten

Schnell Ruhe bei Reizhusten
SANICARE-TIPP
Silomat DMP gegen Reizhusten
Silomat DMP gegen Reizhusten
Silomat DMP gegen Reizhusten
Silomat DMP gegen Reizhusten
Silomat DMP gegen Reizhusten
Silomat DMP gegen Reizhusten
Silomat DMP gegen Reizhusten
Silomat DMP gegen Reizhusten
Silomat DMP gegen Reizhusten
Silomat DMP gegen Reizhusten
Silomat DMP gegen Reizhusten
Silomat DMP gegen Reizhusten
Abb. kann abweichen
Sanicare Tipp Die Produktempfehlung unserer Pharmazeuten.
Silomat DMP gegen Reizhusten
Schnell Ruhe bei Reizhusten
  • Lutschpastillen
  • STADA Consumer Health Deutschland GmbH
  • Silomat
  • 01997662
20 Stück (0,32 € / 1 St) PZN: 01997662

Sofort lieferbar

AVP: 10,52 € Unser Preis: 6,38 € Du sparst: 39 % / 4,14 €

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

 
20 Stück (0,32 € / 1 St) PZN: 01997662

Sofort lieferbar

AVP: 10,52 € Unser Preis: 6,38 € Du sparst: 39 % / 4,14 €
Produktdetails

Silomat DMP gegen Reizhusten

PZN 01997662

Silomat® DMP 10,5 mg pro Lutschpastille

Zur Anwendung bei Kindern ab 6 Jahren und Erwachsenen

Wirkstoff: Dextromethorphanhydrobromid-Monohydrat

Zur symptomatischen Behandlung von Reizhusten. Bei Reizhusten handelt es sich um einen trockenen Husten, bei dem kein Schleim abgehustet wird (unproduktiver Husten).

Hinweis: Nicht mehr und nicht länger anwenden als empfohlen. Enthält Maltitol, Cyclodextrin(e) und Levomenthol.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


SILOMAT® DMP LUTSCHPASTILLEN MIT ZITRONENGESCHMACK


• Mit dem hustenstillenden Wirkstoff Dextrometorphan
• Für Erwachsene und Kinder ab 6, bzw. 12 Jahren
• Angenehm als Lutschpastille für unterwegs

SCHNELL RUHE BEI REIZHUSTEN
Wenn die akuten Beschwerden einer Erkältung beendet sind, hofft man, es überstanden zu haben. Die laufende Nase wird wieder trocken und beim Husten produziert man keinen Schleim mehr. Dennoch geht die Husterei weiter und wird quälend. Sie reizt die empfindlichen Schleimhäute in den Bronchien bis zur Entzündung. Es folgt ein Teufelskreis von Reizzuständen und Husten, der tagsüber kräftezehrend ist und Sie vor allem nachts nicht zur Ruhe kommen lässt.

HUSTENREIZ STILLEN - RUHE SCHENKEN
Der Reiz zum Husten entsteht in den Luftwegen und ist eigentlich ein lebenserhaltender Reflex. Er beseitigt Störendes in Luftröhre und Bronchien - sei es falsch Geschlucktes oder Schleim, der bakterienbeladen aus den Lungen befördert werden muss. Der Reiz wird dabei an einer ganz bestimmten Stelle im Gehirn, dem Hustenzentrum, verarbeitet. Ab einer gewissen Intensität des Reizes löst dieser Gehirnteil den Husten-Impuls aus. Im Rahmen einer Erkältung geschieht dies schon auf geringste Reize hin. So kommt es zu ständigem Husten, obwohl es eigentlich nicht nötig ist. Dextrometorphan, der am besten untersuchte hustenstillende Wirkstoff der Welt in den Silomat® DMP Lutschpastillen mit Zitronengeschmack, dämpft die Wahrnehmung des Hustenreizes. So können sich die Schleimhäute in den Bronchien erholen und auch der Patient findet wieder Ruhe.

ANWENDUNGSEMPFEHLUNG:
Silomat® DMP Lutschpastillen mit Zitronengeschmack sollten nur bei trockenem Husten ohne Schleimbildung angewandt werden.

Von Silomat® DMP Lutschpastillen mit Zitronengeschmack können Kinder ab 6 Jahren alle 4-6 Stunden eine einnehmen, aber nicht mehr als 6 am Tag. Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene können alle 4-6 Stunden 1-3 Lutschpastillen einnehmen, aber nicht mehr als 12 am Tag. Die Lutschpastillen anschließend langsam im Mund zergehen lassen.

HUSTEN IST NICHT IMMER GLEICH
Husten dient der Reinigung der Atemwege. Wird dabei Schleim zutage gefördert, ist dies ein gutes Zeichen. Denn im Schleim sind schädliche Bakterien enthalten, von denen sich der Körper auf diesem Wege befreit. Solchen Husten sollte man nicht unterdrücken. Anders als beim Reizhusten, bei dem kein Auswurf festzustellen ist. Dieser strapaziert die Atemwege unnötig.

EIN PAAR TIPPS GEGEN REIZHUSTEN
So lange Sie unter Reizhusten leiden, sollten Sie es vermeiden, Alkohol zu trinken. Er trocknet die Schleim- häute im Rachen zusätzlich aus, was den Reiz verstärkt. Trockene Heizungsluft hat den gleichen Effekt - daher können auch Luftbefeuchter oder Inhalationen lindernd wirken.

Inhaltsstoffe:
Dextromethorphanhydrobromid-Monohydrat, Betadex, Arabisches Gummi, Natriumcyclamat, Saccharin-Natrium, Chinolingelb (E104), Zitronenaroma, Honigaroma, Levomenthol, Citronens ure, Maltitol, dünnflüssiges Paraffin, gebleichtes Wachs, Gereinigtes Wasser


HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN

Kann Silomat® DMP Lutschpastillen die Atmung beeinträchtigen?
Nein, es wird nur der Reizhusten gedämpft – ohne die Atmung zu beeinflussen. Daher kann das Medikament auch bei Grunderkrankungen wie Asthma oder COPD als Hustenstiller eingesetzt werden – und erlaubt eine Selbstmedikation für bis zu 2 Wochen.

Was sind die Vorteile der Silomat® DMP Lutschpastillen mit Zitronengeschmack?
Auch Diabetiker können die Lutschtabletten einnehmen, denn sie enthalten keinen Zucker. Der Inhaltsstoff Gummi arabicum legt einen schützenden Film über die Schleimhäute des Mund-Rachen-Bereiches, der die Linderung des Hustenreizes unterstützt.
Weiter lesen
Weniger lesen

Indikation

Reizhusten
  • Arzneimittel
Alternative Produkte für dich

Kundenbewertungen - Silomat DMP gegen Reizhusten

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suche bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

AVP: 10,52 €
6,38 €